Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

HowTo: Epson Aculaser C1100 Debian / (*)ubuntu installieren

Re: HowTo: Epson Aculaser C1100 Debian / (*)ubuntu installieren

Beitragvon wanos » Montag 2. Mai 2011, 23:19

Hi,
erst einmal Danke für die schnelle Antwort.

Habe die libstdc++5 in 32bit installiert und CUPS restarted. Druck funktioniert nicht, auch nicht nach Neustart des Rechners. Die orangene Data-Leuchtdiode des Druckers blinkt nicht einmal.

In der Druckerwarteschlange sind die Druckaufträge alle als Abgeschlossen markiert (sowohl Testseiten als auch Druck aus Anwendungen). Wenn ich unter Druckereigenschaften - Eigenschaften - Test und Wartung - Drucken der Testseite anklicke, blinkt die orangene Data-Leuchtdiode des Druckers dreimal auf, d.h. die Verbindung scheint vorhanden zu sein.

Hast Du noch eine Idee?

Danke und Gruß,
Wanos
wanos
 

Advertisement

Re: HowTo: Epson Aculaser C1100 Debian / (*)ubuntu installieren

Beitragvon schnellie » Dienstag 3. Mai 2011, 00:22

{USERNAME} {L_WROTE}:Habe die libstdc++5 in 32bit installiert


Hmmm... Probiere mal die "libstdc++6"

{L_CODE}: {L_SELECT_ALL_CODE}
sudo apt-get install libstdc++6
Liebe Grüße
Thorsten alias Schnellie...


Benutzeravatar
schnellie
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: Montag 19. August 2002, 19:38
Wohnort: Hamburg

Re: HowTo: Epson Aculaser C1100 Debian / (*)ubuntu installieren

Beitragvon wanos » Dienstag 3. Mai 2011, 01:05

Hi Thorsten,

war schon 'drauf:

Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
libstdc++6 ist schon die neueste Version.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.

Habe jetzt die libstdc++5 und 6 installiert.

In dem von Carsten zitierten Post aus ubuntuforums.org ist jedoch die Rede davon, libstdc++5 in 32 bit zu installieren. Download und Doppelklick auf die .deb Datei geht nicht, die falsche Architektur wird moniert. Die Frage scheint zu sein, wie man die libstdc++5 32 bit in ein 64 bit Ubuntu Natty bekommt.

Hast Du dazu eine Idee?

Danke und gute Nacht,
Wanos
wanos
 

Re: HowTo: Epson Aculaser C1100 Debian / (*)ubuntu installieren

Beitragvon schnellie » Dienstag 3. Mai 2011, 07:24

Guten Morgen wanos,

dann probiere die 32 Bit-Version der "libstdc++5" von:

{DESCRIPTION}

Versuche es dann mal so zu installieren:
{L_CODE}: {L_SELECT_ALL_CODE}
sudo dpkg -i --force-architecture libstdc++5_3.3.6-21ubuntu1_i386.deb
Liebe Grüße
Thorsten alias Schnellie...


Benutzeravatar
schnellie
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: Montag 19. August 2002, 19:38
Wohnort: Hamburg

Re: HowTo: Epson Aculaser C1100 Debian / (*)ubuntu installieren

Beitragvon Chemicus » Samstag 4. August 2012, 20:06

Halllo,

ich habe vor kurzem Linux Mint 13 Cinnamon 32-Bit installiert. Der Drucker wurde zwar als AL-C1900 erkannt; es blinkte jedoch nur die orange "Data-LED" trotz "Druckauftrags".

Dann fand ich unter anderem auch diese Lösung hier: http://wiki.ubuntuusers.de/Epson_AcuLaser_C1100 .... Ich bin exakt wie in der verklinkten Anleitung vorgegangen:

Habe als Vorbereitung die zu installierenden Pakete durch einfachen Klick auf den Button "Jetzt installieren" installiert. Dann weiter wie in der Anleitung. Den "AL-C1900" entfernt im Drucker-Einstellung-Dialog von Linux Mint, Drucker eingeschaltet und schon wurde dieser nach dem Klick auf Hinzufügen als "AL-C1100" eingebunden und ich konnte nun die erste Testseite drucken.. Seitdem funktioniert der Drucker in jeder Anwendung.

Ich hoffe, damit auch geholfen zu haben.
Chemicus
 

Re: HowTo: Epson Aculaser C1100 Debian / (*)ubuntu installieren

Beitragvon Dori » Montag 14. April 2014, 16:46

Ich möchte das Thema als Neuling und Verzweifelter nochmals aufgreifen. Ich bin allen Anweisungen, Empfehlungen usw gefolgt. Mir ist es aber bisher nicht gelungen, meinen Epson ACL1100 auch nur ein Leuchten, geschweige denn eine Druckseite, abzuringen, und das nach nun 2-tägigen Versuchen. Der Treiber wird zwar in den Systemeinstellung korrekt angezeigt, reagiert aber wie gesagt in keiner Weise. Im Druckerstatus wird "Untätig" angezeigt, was er ja wohl auch ist.
Ich weiß nicht mehr weiter. Kann mir jemand ein paar Tips geben (Ubuntu 13.10).
Dori
 

Re: HowTo: Epson Aculaser C1100 Debian / (*)ubuntu installieren

Beitragvon Huepp » Freitag 18. April 2014, 19:55

He, Leute. Alle überfordert, genau wie ich. Oder einfach keinen Bock, einem Anfänger zuhelfen? Das hätte ich in einem Linux-Forum eigentlich nicht erwartet.
Hat wirklich niemand einen rettenden Hinweis?
Huepp
 

Re: HowTo: Epson Aculaser C1100 Debian / (*)ubuntu installieren

Beitragvon schnellie » Montag 21. April 2014, 11:45

{USERNAME} {L_WROTE}:He, Leute. Alle überfordert, genau wie ich. Oder einfach keinen Bock, einem Anfänger zuhelfen? Das hätte ich in einem Linux-Forum eigentlich nicht erwartet.


Hallo,

das es ist kein Linux-Forum hier! Linux-Forum: http://forum.ubuntuusers.de/

Thesen wie: "Alle überfordert oder keinen Bock" werden eigentlich i.d.R. erst recht ignoriert!

Anfängern wird oftmals gerne weiter geholfen; ich kann in diesem Fall nicht mehr weiter helfen, da ich den Drucker seit Jahren nicht mehr habe!

Vielleicht hilft Dir dieser Artikel weiter: http://forum.ubuntuusers.de/topic/cups- ... icolor-24/
Liebe Grüße
Thorsten alias Schnellie...


Benutzeravatar
schnellie
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: Montag 19. August 2002, 19:38
Wohnort: Hamburg

Re: HowTo: Epson Aculaser C1100 Debian / (*)ubuntu installieren

Beitragvon Petrosaurus » Sonntag 1. März 2015, 09:28

Epson AL-C1100 läuft auch unter 14.04 64-bit, siehe dazu http://wiki.ubuntuusers.de/Epson_AcuLas ... ter-64-bit
Petrosaurus
 

Re: HowTo: Epson Aculaser C1100 Debian / (*)ubuntu installieren

Beitragvon schnellie » Dienstag 10. März 2015, 10:03

{USERNAME} {L_WROTE}:Epson AL-C1100 läuft auch unter 14.04 64-bit, siehe dazu http://wiki.ubuntuusers.de/Epson_AcuLas ... ter-64-bit


Vielen Dank für den aktualisierten Link, Petrosaurus!
Liebe Grüße
Thorsten alias Schnellie...


Benutzeravatar
schnellie
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: Montag 19. August 2002, 19:38
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Tutorials, Anleitungen, HowTo's, FAQs

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM