Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: firekeepers casino egwab · Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video

Spar-Tip für DSL-Zugang

Was in keine andere Kategorie passt... Traut Euch zu fragen, manchmal gibt es sogar Antworten :-)

Spar-Tip für DSL-Zugang

Beitragvon MikeTNT » Donnerstag 7. Juli 2005, 10:59

Ich mache ungern Werbung, aber in diesem Fall muß ich doch eine Ausnahme machen:
Bei http://www.congster.de kann man bis zum 31.07.2005 ein echte Flatrate für 6,99 EUR pro Monat bestellen.
Es gibt nach meinem Ermessen keinen Haken bei der Sache, dennoch solltet ihr die AGBs durchlesen!
Vertragsdauer: Mindestens ein Jahr.
Die Online-Anmeldung dauert wenige Minuten.

Die Flatrate ist nutzbar für folgende T-DSL-Anschlüsse: T-DSL 1000, 2000, 3000 und 6000 mit Upstream bis zu 576 kb/s.

In meinem Fall sieht es wie folgt aus:
Alter Tarif war bei t-online: T-DSL 3000 Flat für 50 EUR/Monat
Anschluß bei T-COM für TDSL-3000: 25 EUR/Monat + 7 EUR für die Upstreamerhöhung auf 512 kb/s
Gesamtkosten pro Monat: 82,00 EUR

Nun habe ich die Flat bei Congster gewählt: 6,99 EUR/Monat
Bei T-Online habe ich schriftlich auf den Tarif T-Online by Call gewechselt (wegen der Vertragsbindung). Wenn man sich nun nicht mehr über t-online einwählt, entstehen keine monatlichen Kosten.
Will man jedoch seine Mails bei t-online abrufen oder die t-onlinesoftware nutzen, muß man sich by Call einwählen!
Die Umstellung von TDSL-3000 zu TDSL6000 mit Upstream 572 kb/s ist im Moment kostenlos, wenn man online bucht (telefonisch kostet es 50 EUR). Wenn man das Umsteiger-Paket bestellt, bekommt man noch zusätzliche Hardware geschenkt (DSL Router oder DSL-USB-Stick).
Monatliche Gebühren: 25 EUR
Gesamtkosten pro Monat: 32,00 EUR

Ersparnis: Satte 50 EUR/Monat in meinem Fall!

cu Mike

Nachtrag 14.07.2005:
Die T-DSL Upgrade-Pakete für Bestandskunden gibt es bei Erhöhung auf T-DSL 6000 inzwischen nicht mehr. Man bekommt nur noch etwas "geschenkt", wenn man von T-DSL 1000 auf T-DSL 2000 erhöht.
Zuletzt geändert von MikeTNT am Donnerstag 14. Juli 2005, 15:59, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Advertisement

Beitragvon Mad-Dog » Donnerstag 7. Juli 2005, 15:17

Für meine Zwecke reicht zur Zeit folgender Tarif:

VORHER:

DSL Flat (ohne Zeit/Limitbegrenzung) bei T-Online: 29,95 EUR
DSL 1000 bei T-Online: 16,95 EUR


NUN:

DSL Flat Classic bei T-Online (ohne Limit etc.): 9,95 EUR
DSL 2000 bei T: 19,99 EUR

Mtl. Gesamtgebühren vorher: 46,90 EUR
mtl. Gesamtgebühren nachher: 29,94 EUR

mtl. Ersparnis: knapp 17 EUR

Dat reicht für mich...
Gruss

Mad-Dog
Benutzeravatar
Mad-Dog
Hilfe-Forum Fuchs
Hilfe-Forum Fuchs
 
Beiträge: 957
Registriert: Dienstag 26. November 2002, 22:17
Wohnort: Landeshauptstadt

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 7. Juli 2005, 16:27

Ich hab auch zu Congster gewechselt und zwar zu dem 10,- Tarif ("normal DSL")
Das hat sich sehr gut auf die Telefonrechnung ausgewirkt, mein Daddy hat sich gefreut ;)


Hätte nur gerne mehr Up-Stream... vllt später mal.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Beitragvon Mad-Dog » Montag 11. Juli 2005, 14:34

Nun.. bin ja seid Freitag auf DSL 2000 und was ist...

Syncronisationsprobleme am Modem... bin zwar im Netz aber dann syncronisiert mein Modem nur noch...

seid der Umstellung von 1000 auf 2000... muß mal die STörungsstelle anrufen und testen lassen....
Gruss

Mad-Dog
Benutzeravatar
Mad-Dog
Hilfe-Forum Fuchs
Hilfe-Forum Fuchs
 
Beiträge: 957
Registriert: Dienstag 26. November 2002, 22:17
Wohnort: Landeshauptstadt

Beitragvon Mad-Dog » Montag 11. Juli 2005, 20:04

Problem scheint gelöst..

habe mal den Treiber der Netzwerkkarte auf den neuesten Stand gebracht.. scheint das Problem gewesen zu sein.... bis jetz lüppt es !!!



Edit:

fehlalarm.. klappt immer noch nicht...
Gruss

Mad-Dog
Benutzeravatar
Mad-Dog
Hilfe-Forum Fuchs
Hilfe-Forum Fuchs
 
Beiträge: 957
Registriert: Dienstag 26. November 2002, 22:17
Wohnort: Landeshauptstadt

Beitragvon xyCommander » Dienstag 12. Juli 2005, 10:05

Ich möchte mich gar nicht zu diesen Problemen äußern. Ich habe Angst, dass ich mir sowas alleine durch bloßes LESEN der Beiträge einfangen könnte ;)


Treiber der Netzwerkkarte... puh. Da wär ich nicht draufgekommen (selbst wenn's jetzt nichts gebracht hat)

Viel Glück! :)
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Beitragvon Mad-Dog » Dienstag 12. Juli 2005, 11:47

ich teste nachher mal nen anderes Modem....

ach blöd sowat ---
Gruss

Mad-Dog
Benutzeravatar
Mad-Dog
Hilfe-Forum Fuchs
Hilfe-Forum Fuchs
 
Beiträge: 957
Registriert: Dienstag 26. November 2002, 22:17
Wohnort: Landeshauptstadt

Beitragvon Mad-Dog » Dienstag 12. Juli 2005, 21:19

Am Modem lag es nicht....

noch mehr Telefonate mit T-Com gehalten.. nix.. wollen morgen nen Techniker schicken zwecks durchmessen der leitung...

Blöd nur weil: jetzt lüppt es..

woran lag es ??!?!?!

habe mal das progr. TuneUp2004 mit DSL 2 Mbit Leitung konfiguriert.. und schwupps... keine probs mehr...

wie geht sowas ??
Gruss

Mad-Dog
Benutzeravatar
Mad-Dog
Hilfe-Forum Fuchs
Hilfe-Forum Fuchs
 
Beiträge: 957
Registriert: Dienstag 26. November 2002, 22:17
Wohnort: Landeshauptstadt

Beitragvon MikeTNT » Mittwoch 13. Juli 2005, 15:31

Wenigstens bin ich nicht der Einzige, der unter der T-Com leidet.

Ich könnte fast schon ein Buch schreiben:

Umstellung Analog auf ISDN:
1 Woche kein Telefon, da die Umstellsoftware versagt hat.
Rückgängigmachung, bis Software wieder läuft, war nicht möglich.

Umstellung ISDN auf DSL:
Nach 4 Wochen wurde festgestellt, daß DSL nicht verfügbar ist.
16 Monate später ging es dann endlich, aber nach 3 Tagen fing es mit den Ausfällen an.
Ca. 2 Monate später lief dann DSL ohne Probleme

Umstellung DSL aus DSL-1000:
Plötzlich hatte ich nur noch DSL-Light...
Nach 2 Tagen war das Problem behoben

Umstellung auf DSL-2000:
Klappte sofort. Nach 3 Tagen habe ich Upstream 384 dazubestellt
Nach der Umstellung hatte ich für 3 Tage den erhöhten Upstream, dann zwei Wochen keine Verbindung, dann DSL-Light und anschließend ging es endlich.
Die Gutschrift für die falsch abgebuchte Umstellung habe ich erst nach 3 Monaten erhalten.

Umstellung auf DSL-3000 mit Upstream 512
Funktionierte verdächtig gut, allerdings bucht die T-Com nun von einem falschen Konto ab und schickt mir jedes Mal eine Mahnung, obwohl sie Einzugsermächtigung für das richtige Konto haben.

Umstellung auf DSL-6000
Läuft immer noch nicht. Wenigstens habe ich noch DSL3000 mit Upstream 512.
Laut T-Com habe ich aber nur noch einen ISDN-Anschluß und heute (also zum 17.07.2005) wolle man Umstellen auf ISDN mit Upstream 512.
Ich habe natürlich schon mit der Hotline telefoniert und man hat mir versichert, daß der Fehler im System korrigiert wird. Spätestens morgen weiß ich dann, ob ich nur noch einen ISDN-Anschluß habe. :-(
Und spätestens nächsten Monat weiß ich, ob man mir 99,95 EUR für die nicht gebuchte Anschlußumstellung vom Konto abgezogen hat. Da ich laut Auftragsbestätigung einen Neuanschluß gebucht habe, weil ich ja angeblich nur einen ISDN-Anschluß habe, würden diese Kosten für die DSL-Einrichtung im regulären Fall anfallen. Ich weiß jetzt schon, daß ich mal wieder ein zinsloses Darlehen gewähre und ich brauche wohl nicht zu erwähnen, daß die Abbuchungen immer noch vom falschen Konto erfolgen...

Es ist der absolute Wahnsinn! Mich kann aber so langsam nichts mehr erschüttern...

cu Mike
Bild
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 13. Juli 2005, 22:09

Rofl!!!

Das ist echt ne Story.. mann mann.

Obwohl ich auch mal etwas kritik üben möchte, mein Guter.
Schau dir folgende Übersicht mal an:

Umstellung Analog auf ISDN
Umstellung ISDN auf DSL
Umstellung DSL aus DSL-1000
Umstellung auf DSL-2000
Umstellung auf DSL-3000 mit Upstream 512
Umstellung auf DSL-6000


Naaa? :D
Hätteste dir das mal vorher überlegt! Und alles auf einmal gemacht! Die müssen für jede Änderung bestimmt hömmele Dinge umbauen, umstellen, neu programmieren und das Rad neu erfinden etc. etc.

;)
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Beitragvon MikeTNT » Donnerstag 14. Juli 2005, 13:43

Aktueller Status:
Laut T-Com Online-Bestellsystem habe ich nun ISDN mit Upstream 512.

Praktisch habe ich nun T-DSL 6000 inkl. Upstream 576 erhalten, den kostenlosen WLan-Router habe ich immer noch nicht und auf die nächste Abrechnung bin ich schon tierisch gespannt.
Wenn die Abrechnung wider Erwarten stimmen sollte und dieses Mal vom richtigen Konto abgebucht wird, rede ich nie wieder schlecht von der T-COM. :twisted:

cu Mike
Bild
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Beitragvon Mad-Dog » Donnerstag 14. Juli 2005, 13:47

na dann... wollen wir mal warten :-))

Mein DSL lüppt nun ohne Komplikationen !
Gruss

Mad-Dog
Benutzeravatar
Mad-Dog
Hilfe-Forum Fuchs
Hilfe-Forum Fuchs
 
Beiträge: 957
Registriert: Dienstag 26. November 2002, 22:17
Wohnort: Landeshauptstadt

Nächste

Zurück zu OffTopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM