Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

DSL-Provider im Test

Was in keine andere Kategorie passt... Traut Euch zu fragen, manchmal gibt es sogar Antworten :-)

DSL-Provider im Test

Beitragvon Mad-Dog » Sonntag 25. Januar 2004, 12:19

Könnte von interesse sein, bei welchem Anbeiter welche Ports gebremst werden.... (quelle: heise.de und c´t)



T-DSL-Provider im Test

Mit einem DSL-Anschluss ist es noch nicht getan: Zusätzlich benötigt man einen Provider, der den Zugang zum Internet bereitstellt. Den T-DSL-Anschluss der Telekom muss man dabei nicht unbedingt mit einem T-Online-Zugang kombinieren, sondern kann aus einer Vielzahl weiterer Provider wählen.


Das Tempo des Internet-Zugangs hängt dabei maßgeblich von der Infrastruktur des Providers ab. Einige, etwa T-Online, 1&1 und GMX nutzen die Backbones der Telekom, andere wie freenet, Tiscali oder AOL leiten den Datenverkehr über eigene oder gemietete Backbones weiter.

c't hat zwölf Provider für T-DSL getestet und dabei durchaus unterschiedliche Übertragungsraten gemessen. So verlangsamen einige Anbieter gezielt bestimmte Verbindungen zu Tauschbörsen, bei anderen schwankt das Tempo stark. Tauschbörsenfans sollten daher überlegen, ob sie ausgerechnet zu den Angeboten von Beta-Power, Callando oder Tiscali greifen. Gamer dagegen brauchen keine hohen Übertragungsraten, sondern kurze Latenzzeiten ("Ping-Zeiten"). Für sie gibt es eine günstige "Gamers-Flat", die im Downstream auf 128 kBit/s gebremst ist, aber dafür kurze Verbindungswege zu Spiele-Servern verspricht.

Mehr dazu und ausführliche Testergebnisse finden Sie in der aktuellen Ausgabe 3/04 von c't, ab Montag, den 26.1. im Handel.
Gruss

Mad-Dog
Benutzeravatar
Mad-Dog
Hilfe-Forum Fuchs
Hilfe-Forum Fuchs
 
Beiträge: 957
Registriert: Dienstag 26. November 2002, 22:17
Wohnort: Landeshauptstadt

Advertisement

Re: DSL-Provider im Test

Beitragvon Gast » Dienstag 28. September 2010, 17:30

In einem aktuellen Test hat T-Home den ersten Platz gewonnen.
(DSL Test der Stiftung Warentest)

{TEXT}
Zuletzt geändert von schnellie am Mittwoch 29. September 2010, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt
Gast
 

Re: DSL-Provider im Test

Beitragvon Mad-Dog » Dienstag 28. September 2010, 17:55

Bei PR4 brauchst doch keinen Backlink mehr ;-)
Gruss

Mad-Dog
Benutzeravatar
Mad-Dog
Hilfe-Forum Fuchs
Hilfe-Forum Fuchs
 
Beiträge: 957
Registriert: Dienstag 26. November 2002, 22:17
Wohnort: Landeshauptstadt

Re: DSL-Provider im Test

Beitragvon schnellie » Mittwoch 29. September 2010, 14:06

Hehe :-)
Liebe Grüße
Thorsten alias Schnellie...


Benutzeravatar
schnellie
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: Montag 19. August 2002, 19:38
Wohnort: Hamburg


Zurück zu OffTopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM