Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

CDs und DVDs brennen mit Ashampoo

Was in keine andere Kategorie passt... Traut Euch zu fragen, manchmal gibt es sogar Antworten :-)

CDs und DVDs brennen mit Ashampoo

Beitragvon xyCommander » Dienstag 28. Februar 2006, 21:32

Zu dem bekannten Nero gibt es Alternativen.
Mir fällt zwar grad kein Grund ein, warum man nicht Nero nehmen sollte (außer vielleicht man hat es nicht als Gratis-Software irgendwo dabeigehabt und müsste es kaufen) aber hier ist eine der Alternativen:


Kostenloses Brennprogramm: Ashampoo Burning Studio 2005

Das Kopieren von CDs -und DVDs sowie das Brennen von Audio- und
MP3-CDs kann ganz schoen Zeit in Anspuch nehmen, vor allem wenn
die richtige Software zur jeweiligen Bearbeitung fehlt.

Damit ist jetzt Schluss, denn alle Geizkraegen bekommen vom Online-
Services olado.de die Vollversion des Ashampoo Burning Studio 2005
im Wert von 19,95 Euro geschenkt. Einzige Voraussetzung: Ihr muesst
Euch fuer den kostenlosen Newsletter des Unternehmens anmelden.

Mit dem Ashampoo Burning Studio 2005 sind fuer das Brennen von
Daten-CDs/DVDs lediglich zwei wesentliche Arbeitsschritte
erforderlich: Ihr muesst zunaechst die Dateien und Ordner auswaehlen,
die Ihr auf eine Daten-CD/DVD brennen moechtet. Danach legt Ihr die
Schreiboptionen fuer den Brenvorgang fest.

Dieser Vorgang ist sowohl beim Erstellen einer neuen Daten-CD als
auch beim Aktualisieren einer bestehenden Daten-CD/DVD nahezu gleich.
Burning Studio 2005 brennt WAV, MP3 und Ogg Vorbis Dateien direkt
auf Audio-CDs, die Ihr in einem normalen CD-Player abspielen koennt.
Das Programm arbeitet unter Windows 95, 98, Me, 2000 und XP.

Und so holt Ihr Euch die hilfreiche Software: Einfach Email-Adresse
eintragen und den kostenlosen Newsletter bestellen. Ihr bekommt dann
eine Bestaetigungs-Email. Nach erfolgreicher Bestaetigung erhaltet
Ihr eine Email mit dem dirketen Downloadlink und einen Vollversions-
schluessel fuer das Programm.

Hier gehts zur Aktion:
http://click.be3a.com/click_de.html?ADVS=176152.3
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Zurück zu OffTopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM