Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: firekeepers casino egwab · Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video

Neustart bei Interneterkennung

Probleme mit dem Netzwerk? Einrichten einer DSL-Verbindung oder Einrichten eines Spielenetzwerks... Hier kommt halt alles rein was irgendwie mit Netzwerken zu tun hat...

Neustart bei Interneterkennung

Beitragvon DschaDscha » Sonntag 18. Dezember 2005, 17:02

Hallo miteinander.

Und zwar habe ich ein Problem mit dem Internet.
Einleitung dazu.
Ich habe Win Xp mit dem Motherbord A7N8X-E Deluxe.
Da sind 2 Netzwerkkarten onbord.
Ich habe eine Fritzbox die dauerhaft mit dem Internet verbunden ist.
Das heist früher war es so, ich hab das Internetkabel in die obere Netzwerkbux am pc gesteckt habe und war ohne einwählen im Internet.
Jedoch hatte ich nach einiger Zeit (also es lieft gut 5 Monate reibungslos in der Kombination) Neustarts.
Immer wenn ich das Kabel reingesteckt habe, oder eine gewisse Zeit im Internet war, startete der Pc neu.
Auf der 2. Netzwerkkarte das gleiche Problem.
Auch als ich noch eine 3. Eingebaut habe kam dieser Fehler auch.
Ohne eine Meldung startete das System immer wieder neu.
Dann habe ich die Treiber für die Netzwerkkarten und das Motherbord neuinstalliert. Zuvor habe ich natürlich im Gerätemanager die Karten deinstalliert.
Doch kommt jetzt der folgende Bluescreen. {DESCRIPTION}
Dann weil mit dem Netzwerk garnichtsmehr ging, (Neustart gleich nach dem Hochfahren wenn das Internetkabel drin ist) hab ich ein 2. Windows draufgemacht. Hier funktioniert die ganzen Netzwerksachen, also ist ein Hardware-defekt auszuschliesen.
Ich hab auch schon n Virencheck gemacht. Findet auch nichts in dem Sinne..
Wie bekomm ich den Bluescreen da weg also wo muss ich die installieren karten löschen bzw wie verhindere ich das Neustarten das ich ganz normal ins internet kann und nicht über die 2. Windows version?!
Viele Dank
DschaDscha
Hilfe-Forum Twen
Hilfe-Forum Twen
 
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 16:08

Advertisement

Beitragvon MikeTNT » Montag 19. Dezember 2005, 10:42

Jedoch hatte ich nach einiger Zeit (also es lieft gut 5 Monate reibungslos in der Kombination) Neustarts.
Immer wenn ich das Kabel reingesteckt habe, oder eine gewisse Zeit im Internet war, startete der Pc neu.
Auf der 2. Netzwerkkarte das gleiche Problem.
Auch als ich noch eine 3. Eingebaut habe kam dieser Fehler auch


Bezüglich Neustart:

Variante 1: Dein System macht im Hintergrund automatische Systemupdates von Microsoft. In diesem Fall wäre das Herunterfahren ganz normal, außer die automatischen Updates wären bereits deaktiviert.

Variante 2: Dein System schmiert ab und das System ist so eingestellt worden, daß dir BlueScreens nicht angezeigt werden. Hier ist dann etwas am System faul (Hardware oder Treiber).
Deinen BlueScreen kenne ich. Ich hatte mit meinem neuen Epox-Board die gleichen Probleme.

Problemlösung in meinem Fall:
1. Anfangs wurden meine Netzwerkarten von XP mit SP2 integrated nicht richtig erkannt. Hierfür hat mir der Support von Epox ein neue BIOS-Update zugeschickt. Obwohl die Netzwerkkarten nun erkannt wurden, wurde ich weiterhin von dem BlueScreen genervt.

2. Nun habe ich angefangen, die tcpip.sys zu patchen. (mit XP Anti-Spy, funktioniert aber nicht bei XP ohne SP oder mit SP1), aber auch das hat nicht geholfen. Letztendlich stellte sich dann heraus, daß die Ursache ein Speicherproblem war. Sobald ich die dritte Speicherbank mit einem SPeicherriegel besetzt hatte, wurde ich mit BlueScreens überschüttet. Nun ist nur noch Bank0 und Bank1 besetzt.
Laut Epox könnte man die Spannung etwas erhöhen, damit Bank2 auch funktioniert, aber ich habe es nicht ausprobiert, weil mein System nun endlich stabil läuft.
Also habe ich statt 1,5 GB RAM nur noch 1 GB Ram im Rechner.

Bezogen auf dein Problem:
1. Suche nach BIOS-Updates, auch wenn du noch mit XP mit SP1 arbeiten solltest.
2. Tausche mal die Speicherriegel oder verwende weniger Speicherriegel.

Wenn du dann immer noch BlueScreens siehst, wende dich an den Support von ASUS (oder von wem auch immer dein Board ist).

cu Mike
Bild
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Re: Neustart bei Interneterkennung

Beitragvon MikeTNT » Mittwoch 21. Dezember 2005, 15:49

{USERNAME} {L_WROTE}:Dann weil mit dem Netzwerk garnichtsmehr ging, (Neustart gleich nach dem Hochfahren wenn das Internetkabel drin ist) hab ich ein 2. Windows draufgemacht. Hier funktioniert die ganzen Netzwerksachen, also ist ein Hardware-defekt auszuschliesen.
Ich hab auch schon n Virencheck gemacht. Findet auch nichts in dem Sinne..
Wie bekomm ich den Bluescreen da weg also wo muss ich die installieren karten löschen bzw wie verhindere ich das Neustarten das ich ganz normal ins internet kann und nicht über die 2. Windows version?!


Oops, den Teil habe ich völlig überlesen. Dein zweites Windows scheint zu laufen, was wiederum darauf schließen läßt, daß dein erstens Windows Software-technisch verbogen ist.
Hierzu fällte mir dann nur noch ein: Mach dein System neu. :(

cu Mike
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Beitragvon Tronny » Donnerstag 22. Dezember 2005, 17:13

Hallo,

der Bluescreen lässt darauf schliessen, dass Deine Festplatte 'verbogene' Daten hat (war bei mir jedenfalls so).
Glücklich ist, wer jetzt eine Sicherung wieder zurückspielen kann, ansonsten formatieren und Windows neu installieren.
Das plötzliche booten sieht eigentlich fast nach einem Virus aus, ich würde sagen, der Blaster hat zugeschlagen.
Oder Du probierst bei Deinem 1. Windows mal den Befehl in der Konsole:
ins verzeichnis :\Windows\System32 gehen und
netsh int ip reset tcpreset.txt eingeben (enter)
das ergebnis kann man sich in der Datei tcpreset.txt anzeigen lassen.
Dieser Befehl setzt Deine Netzwerkkonfiguration auf Standard, Du musst sie dann nur noch neu einrichten.
Viele Grüsse sendet

Tronny
------------------------------------------------------
Wer bei mir Fehler findet, darf sie behalten
Benutzeravatar
Tronny
Spezial-Mitglied
 
Beiträge: 431
Registriert: Donnerstag 26. September 2002, 09:58

Beitragvon DschaDscha » Sonntag 1. Januar 2006, 16:49

So. Also das mit dem Bios geht leider nicht.
schon probiert. Aber verbogene dateien. Sowas gibts?
Das mit dem Virus werde ich jetzt aber auch mal ausprobieren.
Blaster hört sich nämlich nicht gesund an :?
DschaDscha
Hilfe-Forum Twen
Hilfe-Forum Twen
 
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 16:08


Zurück zu Netzwerkprobleme / Internetprobleme / Webprobleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM