Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: firekeepers casino egwab · Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video

Emule im Lan = LowID

Probleme mit dem Netzwerk? Einrichten einer DSL-Verbindung oder Einrichten eines Spielenetzwerks... Hier kommt halt alles rein was irgendwie mit Netzwerken zu tun hat...

Emule im Lan = LowID

Beitragvon neo|trin » Freitag 7. November 2003, 00:17

(Ich habe diesen Thread schon im schnellsuch-emule-forum gepostet, doch da konnte/wollte mir noch keiner helfen)

Hi.

Hab bei Emule v.0.30c ständig eine Low-ID.
Da ich über ein Lan ins Netz gehe (3 Rechner, 1 Rechner am Internet(Server), Verbindung über Internetfreigabe.....Firewall ist aus), denke ich das ich noch einige Einstellungen bezüglich dessen machen muß. Nur welche???

Habe schon etliche Emule-Foren durchforstet, jedoch steht da nichts über "Lan-Einstellungen". Über Lan mit Router usw. habe ich schon viel gelesen. Unser Netzwerk ist jedoch nur mit einem Hub/Switch verbunden.

Außerdem würde ich gerne wissen wie ich bei meiner Firewall (ZoneAlarm) den von Emule benötigten Port freischalte?! Oder ist der schon freigegeben? Auf der Port-Test-Seite von Emule zeigt er mir jedoch einen "Error" an! ZA habe ich beim runterladen immer aus! Oder muß ich die deinstallieren?

Hab auch schon überlegt Emule nur auf dem Server (direkte Internetverbindung) laufen zu lassen. Hab aber echt keine Lust ständig nach unten zu gehen und zu gucken wie weit er schon ist. Es muß doch eine Lösung geben. Kann man bei nem Hub auch dieses Port-Forwarding machen?? .....grrrr.....ich weiß nicht mehr weiter.

Mein System: WinXP, 1800+
Server-System: WinXP, 800 Mhz
ISDN, Lan-Verbindung (Internetfreigabe) über HUB/Switch

Ich weiß, viele Fragen auf einmal.....aber ich hoffe das wenigstens ihr mir helfen könnt

PS: Wenn ich Emule doch auf dem Server laufen lassen will, kann ich dann die schon angefangenen Downloads von meinem Rechner übernehmen??

Vielen vielen Dank schonmal
Gruß neo|trin
neo|trin
Hilfe-Forum Frischfleisch
Hilfe-Forum Frischfleisch
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:03

Advertisement

Re: Emule im Lan = LowID

Beitragvon DSB » Freitag 7. November 2003, 00:23

Fakt ist, dass Du die eMule-Ports auf Deinen Rechner weiterleiten musst.
{USERNAME} {L_WROTE}:Unser Netzwerk ist jedoch nur mit einem Hub/Switch verbunden.

Ob und wie das geht kann Dir nur der Hersteller des Switchs sagen. Ein Blick in die Betriebsanleitung sollte da weiterhelfen. Wenn es nicht gehen sollte bleibt Dir immer noch Möglichkeit 2.
Hab auch schon überlegt Emule nur auf dem Server (direkte Internetverbindung) laufen zu lassen. Hab aber echt keine Lust ständig nach unten zu gehen und zu gucken wie weit er schon ist.

Genau aus diesem Grund gibt es das Webinterface, mit dem Du den Muli fernsteuren kannst. Es wäre also kein Prob den Muli auf dem Server laufen zu lassen und dann per Webinterface Downloads hinzuzufügen oder abzufragen.
Gruss,

DSB
Benutzeravatar
DSB
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 00:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon neo|trin » Freitag 7. November 2003, 01:02

Danke DSB für die schnelle Antwort.

Habe den Tip mit dem Webinterface befolgt und unter http://www.emuleforum.net einen neuen Account angelegt.
Aber, wenn ich mich über emuleforum.net bei eMule einloggen will sagt er mir das ich ein ungültige IP hab!!! Wie kann das denn jetzt schon wieder???? Och menno.....ich bin echt verzweifelt!

:cry:
neo|trin
Hilfe-Forum Frischfleisch
Hilfe-Forum Frischfleisch
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:03

Beitragvon neo|trin » Freitag 7. November 2003, 01:23

Sorry ich war ein bischen zu eilig. Das mit der ungültigen IP ist jetzt weg. Er zeigt mir ordnungsgemäß die IP, Port, Version und Updates an.

Nur nun zeigt er mit anstatt "ungültige IP" eine andere Fehlermeldung an.....und zwar "emule Webservice offline"! Hab mich schon ein paar mal wieder ein/ausgeloggt, doch er zeigt es immer wieder an!

Sorry das ich soviel Frage aber ich bin echt totaler Emule-Noob.......na ja jeder fängt mal klein an.

Kannste mir nochmal helfen?

Gruß neo
neo|trin
Hilfe-Forum Frischfleisch
Hilfe-Forum Frischfleisch
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:03

Beitragvon DSB » Freitag 7. November 2003, 01:59

Wieso meldest Du Dich denn auf einer Internetseite an?
Die hat damit überhaupt nichts zu tun.

Also von vorne (bei offizieller Version):

im Muli auf dem Server stellst Du in den Einstellungen/Webinterface das Webinterface an: Haken rein bei "aktiviert" - unter Administrator/Passwort vergibst Du ein Passwort.

Von einem andern Rechner aus (ob aus dem eigenen Netzwerk oder aus dem Internet spielt keine Rolle) kannst Du nun das Webinterface aufrufen.
Dazu musst Du die IP-Adresse Deines Rechners kennen und gibst dann in einem Browser als URL ein: IP-Adresse:Portnr

Dann fragt Dich Dein Muli nach dem Passwort.

Danach kommst Du in das Webinterface Deines Serverrechners , kannst alle relevanten Daten einsehen und ändern und den Muli fernsteuern.
Gruss,

DSB
Benutzeravatar
DSB
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 00:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Mad-Dog » Freitag 7. November 2003, 10:27

Dein Posting wurde in Emule gelöscht. Bitte keine doppel-Postings setzen !!

Wenn Du keine ANtwort erhälst, einfach etwas abwarten bitte !
Gruss

Mad-Dog
Benutzeravatar
Mad-Dog
Hilfe-Forum Fuchs
Hilfe-Forum Fuchs
 
Beiträge: 957
Registriert: Dienstag 26. November 2002, 22:17
Wohnort: Landeshauptstadt

Beitragvon DSB » Freitag 7. November 2003, 10:52

Nachtrag:
hier steht es nochmal genauer erklärt: http://emulehilfe.demule.de/show.php?topic_id=15
Gruss,

DSB
Benutzeravatar
DSB
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 00:57
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Netzwerkprobleme / Internetprobleme / Webprobleme

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM