Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: firekeepers casino egwab · Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video

email,foren,icq unter win2k macht mir sorgen :-(

Probleme mit dem Netzwerk? Einrichten einer DSL-Verbindung oder Einrichten eines Spielenetzwerks... Hier kommt halt alles rein was irgendwie mit Netzwerken zu tun hat...

email,foren,icq unter win2k macht mir sorgen :-(

Beitragvon kromei » Samstag 24. April 2004, 14:17

hi, ich fühle mich von windows verarscht, bzw. weiß nich, wo ich da noch einstellungen finden kann.

also, dann will ich mal anfangen meine probleme zu beschreiben. bis vor kurzem hatte unter win2k noch alles gefunzt, dann hab ich mir nen router gekauft und alles schön angeschlossen, funzt auch soweit. bis auf e-mails, die kann ich nich verschicken, genauso ist es, wenn ich in nem forum was schreiben will, geht nicht. eine fehlermeldung die ich abfangen konnte war : "the document contains no data" diese kam nach dem versuch bei gmx eine e-mail zu verschicken, über web.de gehts auch nich, aber über germanmail.com, kann ich mails verschicken :shock: bin fast vom stuhl gefallen.
und bei icq hab ich das problem, das ich eingehende files nicht annehmen kann, da wird keine verbindung hertgestellt :-(
und bei sms-kostenlos dauert es jahre, bis die seite aufgebaut ist...

wenn ich dann aber mal mit linux ins netz gehe und ne e-mail über web.de schreibe oder gmx, is das kein thema, genauso hab ich auch mit foren keine probleme und sms.kostenlos lädt auch vernünftig. icq kann ich nich sagen ...

vor dem router hatte ich nen usb dsl modem :-( das war fürs gesäß, das wird nämich 0% von linux unterstüzt. hatte unter win2K aber alles mit gefunzt.
hab jetz windows schon neu installiert, aber das hat auch nix gebracht.

die firewall, die im router ist, hab ich so configuriert, das jeder port (0-65535) freigeschaltet ist (tcp/udp) nix is :-(

mfg
kromei

edit: achja, hab auch schon die neuste firmsoftware draufgespielt!
kromei
Hilfe-Forum Frischfleisch
Hilfe-Forum Frischfleisch
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 24. April 2004, 13:59

Advertisement

Beitragvon Tronny » Samstag 24. April 2004, 19:15

Hallo,
welchen Router benutzt Du denn? Ich habe einen D-Link Router und dort muss an bei der WAN Einstellung PPPoE anklicken (bin bei T-Online) und die Benutzerkennung eingeben. Hast Du das alles gemacht?
Vielleicht hilft Dir auch {DESCRIPTION} weiter.
Viele Grüsse sendet

Tronny
------------------------------------------------------
Wer bei mir Fehler findet, darf sie behalten
Benutzeravatar
Tronny
Spezial-Mitglied
 
Beiträge: 431
Registriert: Donnerstag 26. September 2002, 09:58

Beitragvon kromei » Sonntag 25. April 2004, 13:59

ich habe einen netgear router (DG834GB) mit internem dsl modem.
ja, pppoe und die zugansdaten hab ich alle eingegeben, sonst hätte ich ja keine verbindung ins internet aufbauen können.

und von linux aus, hab ich da ja auch keine probleme, daher bin ich mir inzwischen sicher, dass das problem bei windows liegt
kromei
Hilfe-Forum Frischfleisch
Hilfe-Forum Frischfleisch
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 24. April 2004, 13:59

Beitragvon kromei » Samstag 1. Mai 2004, 09:51

so, ich bin ein wenig weiter mit meim problem, aber nicht viel :-/
durch das aktivieren des dmz servers im router (erlaubt alle nicht spezifizierten bekannten und und oder was weiß ich was eingehnde protokolle, verbindungen blablabla) ist es nun möglich, dateien über icq auch zu empfangen *freu*, aber e-maill und foren, wie gesagt, kommt mir vor wie ... ich kenne nix vergleichbares ... microsoft und sein windows ebend, da ich ja von linux aus über den selben rechner, den selben router und die selbe netzwerkkarte (oh wunder) e-mails schreiben und in foren posten kann.

kennt jemand zufällig eine art dmz-server für ausgehede dienste? zumindesst smtp und das was ich zum posten im forum brauch(fällt der name grad nich ein)?
kromei
Hilfe-Forum Frischfleisch
Hilfe-Forum Frischfleisch
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 24. April 2004, 13:59

Beitragvon kromei » Freitag 21. Mai 2004, 08:52

no coment, hat sich erledigt :oops: ich muss zwar nicht verstehen, warum diese firewall von sygate, über den router dienste abblockt, welche sie über das usb-modem nicht blockt, aber das is ja nu auch egal, hauptsache, ich weiß jetz, woran es liegt ..................
---- CLOSE ------
kromei
Hilfe-Forum Frischfleisch
Hilfe-Forum Frischfleisch
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 24. April 2004, 13:59


Zurück zu Netzwerkprobleme / Internetprobleme / Webprobleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM