Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: firekeepers casino egwab · Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video

BP Öl-Katastrophe 2010

Diskutiere mit anderen über die mehr oder weniger aktuellen Nachrichten der Welt...

3 Bohrlöcher

Beitragvon xyCommander » Montag 16. August 2010, 01:11

1, 2 oder 3... Momentan sieht es nach 3 Bohrlöchern aus.

Die offiziellen Angaben scheinen komplett getürkt zu sein.
Auch die Unterwasseraufnahmen zeigen vermutlich ein FALSCHES Bohrloch


https://youtu.be/PbzjPx_OL9I
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Update Ende August

Beitragvon xyCommander » Samstag 21. August 2010, 17:53

eine aktuelle Bewertung der Situation.

BP und US-Regierung sagen anscheinend, dass alles wieder in Ordnung ist.

Mittels unterschiedlicher Quellen und Argumente wird hier dargelegt, dass das eine Täuschung sein könnte.

http://moltaweto.wordpress.com/2010/08/ ... #more-6475

Die Erklärung, warum die angeblichen Bilder vom Borhloch völlig gelogen sind, ist ein wenig technisch, aber
das ist etwas was man selber nachrechnen und anhand von anderen Quellen bestätigen kann!
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Dispersion

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 8. September 2010, 16:07

Fefe schreibt heute zum Dispersonsmittel.

Seine Zusammenfassung und weiterführende Links finden sich hier:

http://blog.fefe.de/?ts=b279bb38
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Infographik | Übersicht

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 8. September 2010, 18:46

Aus der ZEIT: Eine coole interaktive Infographik zur Ölkatastrophe:

http://www.zeit.de/wissen/umwelt/infografik-oelpest
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Eiszeit durch Dispersionsmittel?

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 9. September 2010, 10:17

Dieser self-made-Bericht stellt die Prognose auf, dass uns in Europa eine Eiszeit durch das Versiegen des Golfstroms drohen könnte.


https://youtu.be/W5onA_M37ag

Im weiteren Verlauf beschreibt er grundsätzliche Fakten über Strömungsverhältnisse von Wasser. Das ist zum Teil Stoff der Mittelstufe, aber in seiner Gesamtheit find ich's (nach 1x gucken) schwer zu kapieren :)

Und ich bete dass er sich total irrt!
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Ökologische Folgen

Beitragvon xyCommander » Samstag 18. September 2010, 11:40

Eine Übersicht über die vielfältigen ökologischen Folgen der Ölkatastrophe:

http://www.gesundheitlicheaufklaerung.d ... ihren-lauf
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Von wegen zersetzt

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 29. September 2010, 11:06

Zwischenbericht vom 29.9.2010:

Die Hälfte des Öls klebt noch in der Tiefsee

Von wegen zersetzt: Im Golf von Mexiko verseucht noch immer öliger Schlick den Meeresgrund. Vor dem offiziellen Expertengremium widersprechen Forscher der US-Regierung.


Ganzer Artikel: http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2010-0 ... elschwaden
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Aufhebung des Tiefseebohrverbots

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 14. Oktober 2010, 12:22

Unglaublich! Man könnte meinen, die Katastrophe wäre Jahrzehnte her.
Die heben das Bohrverbot für diese gefährliche Gewinnung von Öl wieder auf!

http://blog.fefe.de/?ts=b248e28f
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

It's not over yet

Beitragvon xyCommander » Dienstag 26. Oktober 2010, 10:41

Aus den Augen aus dem Sinn? Nur weil's nicht mehr über die Bildschirme flimmert: Die Sache ist noch nicht ausgestanden. Mit viel Glück werden wir in Europa nicht davon betroffen sein. Doch Millionen Menschen wohnen dort und ihr Leben wir direkt bedroht - auch wenn das keiner zugeben will offiziell:

Ölpest im Golf noch lange nicht vorüber vom 26.10.2010

Die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko gerät langsam wieder in Vergessenheit. Nicht jedoch für die Bewohner der Region. Während sich auf der Meeres-Oberfläche mehrere Kilometer lange Ölschwaden zeigen, leiden immer mehr Bewohner unter Vergiftungs-Erscheinungen. Die erfahrene Meeres-Toxikologin Riki Ott beschreibt einzelne Fälle in ihrem jüngsten Interview. Auch spricht sie von Autopsien, vom Öl als möglicher Todesursache. Warum werden keine Warnungen durch die Behörden verlautet? Weil, so glaubt Riki Ott, die gigantischen Konzerne über die amerikanische Politik bestimmen.


http://www.theintelligence.de/index.php ... ueber.html
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Dispersionsmittel

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 28. Oktober 2010, 09:48

Das Dispersionsmittel, was so äußerst großzügig eingesetzt wurde, das ist saugefährliches Zeug. Auch wenn niemand genau verriet, was da eigentlich drin ist, war dieser Sachverhalt klar. Fefe schreibt: "Al Jazeera hat mal den Dispersionsmitteln von BP hinterherrecherchiert. Von Krebs bis hin zu Fehlbildungen bei Kindern ist da die volle Palette vertreten."

Aus dem Originalartikel
http://english.aljazeera.net/indepth/fe ... 20370.html
habe ich einige Sachen mal rauskopiert:

Symptome:
"I started to vomit brown, and my pee was brown also," Matsler, a Vietnam veteran who lives in Dauphin Island, said. "I kept that up all day. Then I had a night of sweating and non-stop diarrhea unlike anything I’ve ever experienced."

He was also suffering from skin rashes, nausea, and a sore throat.

"I'm still feeling terrible," Matsler told Al Jazeera recently. "I'm about to go to the doctor again right now. I'm short of breath, the diarrhea has been real bad, I still have discoloration in my urine, and the day before yesterday, I was coughing up white foam with brown spots in it."



Menschen und Tiere haben Blutungen bzw. innere Blutungen:
"We have dolphins that are hemorrhaging. People who work near it are hemorrhaging internally. And that’s what dispersants are supposed to do..."
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

aktuelle News

Beitragvon xyCommander » Dienstag 9. November 2010, 14:23

Bin momentan etwas eingespannt und hab keinen Nerv auf das Ganze.

Wenn Du Dich für aktuelle Nachrichten und Ergebnisse interessierst, schau hier:

http://www.erinnerungsforum.net/forum/u ... e/msg25832

Dort wird das recht akribisch protokolliert! :)
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Die gröpßte juristische Schlacht aller Zeiten

Beitragvon xyCommander » Dienstag 9. November 2010, 18:30

BP wurde davon freigesprochen, bewusst Geld VOR Sicherheit gestellt zu haben:

http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehm ... tersuchung

Aber erst dieser Kommentar rückt das Urteil ins rechte Licht:

http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2010-1 ... ld-schadeb
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Vorherige

Zurück zu Nachrichten, aktuelles aus aller Welt, wissenswertes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM