Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

Energie

Diskutiere mit anderen über die mehr oder weniger aktuellen Nachrichten der Welt...

Energie

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 9. September 2010, 21:55

Ave. Dieser Thread widmet sich Energie, und zwar hauptsächlich elektrischer Stromerzeugung.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Die Lüge vom billigen Atomstrom

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 9. September 2010, 21:58

Atomstrom ist billig und CO²-arm. Das ist beides nicht wahr.

Es ist billiger Strom - für die Stromkonzerne. Denn die Allgemeinheit zahlt die Forschung, zahlt die Subventionen, bezahlt das Risiko welches NICHT durch eine ausreichende Haftpflichtversicherung abgesichert werden muss und bezahlt letztlich die Enlagerung, die bis heute nicht geklärt ist.

Das ist eh unglaublich - Eine Technik die nicht von vorne bis hinten durchdacht ist.

Dieses Video bringt viele dieser Aspekte auf den Punkt: http://www.videogold.de/die-falschen-ve ... ompolitik/
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Die falschen Versprechungen der Atompolitik

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 9. September 2010, 22:03

Dokus sind ne praktische Sache, die kann man laufen lassen während man die Nägel schneidet, aufräumt, kramt...

Titel: Die falschen Versprechungen der Atompolitik

http://www.videogold.de/der-grosse-bluf ... itik-doku/

(ist auf mehrere Teile aufgeteilt)
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Das Atomabkommen von September 2010

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 9. September 2010, 22:19

Im September 2010 wurde über die Verlängerung der Laufzeiten beschlossen.
Wenn ich so lese was darin steht... also ich werd da wütend. Das ist doch scheiße, die so zu bevorteilen:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 78,00.html

Geheimniskrämerei, Schutzklauseln... die Atomindustrie wird wie ein rohes Ei behandelt, wie etwas das es zu schützen gilt.
Mit Fefes Worten: Widerlich!
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Standort Gorleben

Beitragvon xyCommander » Dienstag 9. November 2010, 15:48

In 6 Minuten sehr schön übersichtlich alles Wichtige zum geplanten Endlager in Gorleben:

http://fluegel.tv/index.php?article_id=112

Na klar kommt der Typ aus einer Ecke. Doch er trägt es sachlich vor, mit verständlichen und wichtigen Argumenten. Und ich kann mir sicher sein, dass der nicht gekauft ist! :)
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

2 kleine Meldungen

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 10. November 2010, 11:52

Dieses hier kann man unterschiedlich bewerten, immerhin müssen Fußballvereine auch nix dafür zahlen, dass die Polizei dort IMMER präsent ist. Fefe schreibt:

Ich verstehe ja nicht, wieso man nicht einfach die Kosten für die Castor-Transporte der Atommafia in Rechnung stellt. Das hätte man schon immer machen sollen, hat man aber nicht, damit Atomstrom künstlich günstiger gehalten wird als er ist.


http://blog.fefe.de/?ts=b227afc0


Aber bei diesem Sachverhalt gibt's keinen Spielraum, das ist einfach... das geht nicht:

Das Französische Modell für Atommüllentsorgung: ins Meer leiten.


Lies die ganze Meldung: http://blog.fefe.de/?ts=b227ad12



Die gehackte Webseite der Kernenergie-Lobbyisten ist eher pille-palle: http://blog.fefe.de/?ts=b227af26
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Der Müll

Beitragvon xyCommander » Sonntag 14. November 2010, 20:14

Quarks & Co. geht der Frage nach, wann der Müll aufhört gefährlich zu sein. Es wird gezeigt wie man zu Beginn den Müll entsorgte: Man warf die Fässer ins Meer.

"Zu Beginn"!? {TEXT}erst wurde dieser Irrwitz verboten!

[youtube]wIkOIJONL5g&feature=sub[/youtube]
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Preisbetrug

Beitragvon xyCommander » Freitag 14. Januar 2011, 22:28

Fefe schreibt:

Das Bundeskartellamt konnte den Stromriesen keine Preismanipulationen nachweisen. Money Quote:
Besonders stutzig macht bei einer näheren Durchsicht der Untersuchung des Kartellamts, dass Kraftwerke genau dann besonders häufig außer Betrieb genommen wurden, wenn ihre Abschaltung stark preistreibend wirkt. Mittags und abends wurden Kraftwerke 2008 fast doppelt so häufig aus „technischen Gründen“ außer Betrieb gesetzt wie in der Nacht – ausgerechnet zu den Strompreisspitzen also, wenn die Anlagen besonders viel verdienen, aber auch den größten Manipulationseffekt entfalten könnten.


Soll das ein Witz sein? Das waren alles bedauerliche Unfälle oder wie? Was brauchen die denn, bis sie eine Preismanipulation als solche werten?!

Quelle: http://blog.fefe.de/?ts=b3ceb83c
Quelle des Artikels: http://www.fr-online.de/wirtschaft/frei ... index.html
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Müll

Beitragvon xyCommander » Montag 17. Januar 2011, 23:00

Die Atomindustrie in Deutschland - oder auch: Gewinne in die eigene Tasche und die Kosten auf alle Bürger abwälzen.

z.B. beim Atommüll, ganz aktuell, Frühjahr 2011:


https://youtu.be/Xc5nwv03UpQ

Dauer: 7 Minuten
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Rettet die deutsche Energiepolitik

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 26. Januar 2011, 01:52

Dieser Artikel ist sehr interessant. Die Zahlen sind leicht eingängig und alles ist so einfach geschrieben und erklärt, dass man schnell durchblickt:

Rettet die deutsche Energiepolitik!


Craig Morris
25.01.2011
{TEXT} - Teil Eins

Deutschland leidet an einem Luxusproblem: Es hat zu viel Strom. Die Erneuerbaren wachsen schneller als anvisiert, aus dem Atomausstieg wird ausgestiegen, und nebenbei werden weitere Kohlekraftwerke geplant – ironischerweise dank des Emissionshandels, der die Kohlekraft eigentlich verteuern sollte. Wenn das Angebot die Nachfrage übersteigt, sollten die Preise ja sinken. Aber die Strompreise steigen. Wird der teure Solarstrom gar zu sehr gefördert?

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/34/34070/1.html
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Japan, 11.3.2011

Beitragvon xyCommander » Montag 14. März 2011, 12:34

Die Ereignisse und Folgen dieses Tages verdienen einen eigenen Post.

#PrayForJapan
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Gorleben-Manipulation

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 23. November 2011, 18:43

Gorleben wurde politisch willkürlich und unter großem Druck ausgewählt


Hier der ganze Artikel:

Quelle: http://www.fr-online.de/energie/atommue ... picks=true
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Nächste

Zurück zu Nachrichten, aktuelles aus aller Welt, wissenswertes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM