Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

Tipp1: Dateien unter Linux suchen und finden

Tutorials, Anleitungen, HowTo's, FAQs, Tipps und Tricks für Linux, ubuntu, kubuntu, Debian ...
HIER BITTE KEINE FRAGEN STELLEN, WENN SIE NICHT DIREKT ZUM THEMA PASSEN!

Tipp1: Dateien unter Linux suchen und finden

Beitragvon schnellie » Donnerstag 7. August 2008, 23:05

Um mal schnell eine Datei unter Linux zu finden kannst du die Befehle locate oder find auf der Shell verwenden...

{TEXT}
locate findet alle Dateien, welche die genannte Zeichenfolge im Pfad oder im Dateinamen selbst haben. Weil das System automatisch alle Dateien in einer Datenbank ablegt, die meist nachts upgedatet wird, geht eine Suche sehr schnell. Bei einem neuen System oder bei neuen Dateien kann es sein, dass locate nicht alles findet! Um die Datenbank neu anlegen zu lassen kannst du den Befehl updatedb eingeben und dann wird sofort der Datenbankindex neu aufgebaut.
{L_CODE}: {L_SELECT_ALL_CODE}
locate Datei


Aber ACHTUNG! Der Befehl updatedb benötigt teilweise sehr lange, bis alle Festplatten (die gemountet sind!) durchsucht worden sind!
{L_CODE}: {L_SELECT_ALL_CODE}
updatedb


{TEXT}
Find ist ein sehr mächtiges Suchwerkzeug. Der Aufruf ist sehr einfach und kann sehr gut erweitert werden. Siehe "man find"...
{L_CODE}: {L_SELECT_ALL_CODE}
find /VERZEICHNIS -name DATEI


Beispiele:
Folgendes Beispiel sollte alle Dateien finden (NUR ab Verzeichnis /home/Benutzer und darunter), die mit .jpg enden.
{L_CODE}: {L_SELECT_ALL_CODE}
find /home/Benutzer -name *.png


Folgendes Beispiel sollte alle Dateien finden (NUR ab Verzeichnis /bilder/urlaub und darunter!), die mit jpg enden; zusätzlich werden die Ergebnisse seitenweise ausgegeben...
{L_CODE}: {L_SELECT_ALL_CODE}
find /bilder/urlaub -name *.jpg | less


Folgendes Beispiel sollte alle Dateien finden (auf allen gemounteten Datenträgern), die größer als 100 Megabyte sind und im Namen canaria enthalten; zusätzlich werden die Größe, Rechte und Besitzer angezeigt!
{L_CODE}: {L_SELECT_ALL_CODE}
find / -size +100M -name *canaria* -ls





Diese Beispiele sollten ohne Probleme mit Kubuntu, Ubuntu, Edubuntu, Xubuntu und *ubuntu (11.10 Oneiric,11.04 Natty Narwhal, 10.10 Maverick Meerkat, 10.04 LTS Lucid Lynx, Karmic Koala 9.10, Jaunty Jackalope 9.04, Hardy Heron 8.04, Gutsy Gibbon 7.10, Feisty Fawn 7.04, Edgy Eft 6.10, Dapper Drake 6.06 LTS) und neueren Versionen funktionieren!
Zuletzt geändert von schnellie am Samstag 26. November 2011, 20:30, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: kleine Korrekturen
Liebe Grüße
Thorsten alias Schnellie...


Benutzeravatar
schnellie
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: Montag 19. August 2002, 19:38
Wohnort: Hamburg

Advertisement

Zurück zu Linux / (x) ubuntu

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM