Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: firekeepers casino egwab · Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video

HanseNet + Vigor 2500 Router

Für alle die Hansenet haben und Fragen oder Tipps zu Hansenet haben :-)

HanseNet + Vigor 2500 Router

Beitragvon ggrrischy » Sonntag 4. Juli 2004, 16:37

Hallo!

habe seit kurzem DSL von HanseNet. funktioniert auch endlich, aber nur mit dem mitgelieferten DSL-Modem. Mein Vigor 2500 will nicht, warum??
möchte doch so gerne mein Powerbook endlich drahtlos betreiben!!!

Einwahl Hansenet: PPPoE mit Kennwort/Username und NICHT DHCP wie beim alten Provider (1&1)
habe auch alle möglichen Kabel + Konfigurationen ausprobiert, der Vigor kriegt anscheinend kein ordentliches Signal weder direkt aus dem Splitter, noch aus dem Modem selber...

Hat jemand n Hint?

grüße, ggrrischy


 
:D :D :D :D :D
ggrrischy
 

Advertisement

Beitragvon Mad-Dog » Sonntag 4. Juli 2004, 21:47

Ein paar Ausschnitte , vielleicht helfen die weiter... :

Zitat anderer User zu Vigor-DSL Modems...:

Hi,
als ich bei Hansenet diesbezüglich mal nachgefragt habe, (ggf. günstiger als andere Provider) haben die mir mitgeteilt, dass ohne das Hansenet Modem nichts geht. Wenn ich WLAN betreiben wolle gebe es dafür genügend Geräte, die ich an das Modem anschliessen könne.

Nehme daher mal an, das die keinen DSL Standard haben, sondern was selbstgestricktes.Das versteht dann der Vigor nicht.



Leute bei denen mein 2500 funktioniert gibts, hab meinen Router ja bei 2 anderen Hansenetkunden ausprobiert und siehe da, keine Probleme, volle Funktionalität.

Es liegt also anscheinend an der Gegenstelle und wie ich aus dem Hansenet Forum erfahren habe, sind Kunden mit einem Neolec-Modem (so wie ich) an einer CISCO Gegenstelle angeschlossen.



Geht es bei anderen, sollte dein Provider (Hansenet) dir auch mitteilen können, was du beim Vigor einstellen musst, um die Gegenstelle zu erreichen.
Gruss

Mad-Dog
Benutzeravatar
Mad-Dog
Hilfe-Forum Fuchs
Hilfe-Forum Fuchs
 
Beiträge: 957
Registriert: Dienstag 26. November 2002, 22:17
Wohnort: Landeshauptstadt


Zurück zu Hansenet

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM