Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User · Re: Zensur im Internet

Hansenet und WLAN Router D-LINK 624+ will nicht

Für alle die Hansenet haben und Fragen oder Tipps zu Hansenet haben :-)

Hansenet und WLAN Router D-LINK 624+ will nicht

Beitragvon KDHI » Mittwoch 1. Dezember 2004, 06:31

Nach Wechsel von T-****** nach Hansenet treten Probleme auf:
Tarif DSL 1200 Flat und WLAN Router D-Link 624+
Alles lief bei T-Online ohne Probleme und es konnten alle 3 PC ins Internet.

Zugangsdaten wurden geändert (Username, Pwd), MTU 1492, PPPoE. Der Status im Router zeigt auch an, dass eine Verbindung besteht und ein Ping zb nach 213.191.84.198 (DNS Hansenet) ist erfolgreich.

Jedoch kommt keiner der PC's ins Internet. Weder mit fester IP und DNS (Router IP und DNS Hansenet ausprobiert) oder per DHCP.

Das Modem: Neolec Freeway DSL Office und wahrscheinlich als Bridge eingestellt, mit speziellen Flash von Hansenet. Das Modem lässt sich nicht Reseten (3x drücken) und die IP Adresse ist unbekannt (soll 192.168.1.1 sein)

Hotline hansenet schrieb: Zugangsdaten so eingeben, wie zugesandt (also Username ****** und nicht *****@hansenet.de)

Klemme ich das Modem an eine Switch und gehe mit der Hansenet Software ins Internet, dann funktioniert das (jedoch nur 2 PC auf einmal) und das soll nicht Sinn der Sache sein.

Wer hat hier einen wertvollen Tip?
KDHI
Hilfe-Forum SuchBaby
Hilfe-Forum SuchBaby
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2004, 06:15
Wohnort: Hamburg

Advertisement

So geht es doch!

Beitragvon KDHI » Donnerstag 16. Dezember 2004, 00:02

Modem CN Freeway DSL Office (Neolec Freeway DSL Office?) hat IP 191.168.1.1
(vorkonfiguriert, Username und Pwd sind unbekannt, WER KENNT DIESE?)

D-Link Router: Zugangsdaten eingeben,
IP 192.168.1.254 zuweisen, DHCP ausschalten (alle PC erhalten feste IP), DNS prim.: 213.191.74.19, DNS sec.: 213.191.74.18

PC's IP: 192.168.1.* (2-253), DNS prim. und sec. wie im Router
Standardgateway ist die IP des Router's (192.168.1.254)

Jedenfalls geht das nun endlich. :P
KDHI
Hilfe-Forum SuchBaby
Hilfe-Forum SuchBaby
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2004, 06:15
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Hansenet

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM