Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User · Re: Zensur im Internet · Neue User · Jetzt unterschreiben: Stoppt die* · .ausgestrahlt-Newsletter 04.05.2*

Word-Tricks

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Word-Tricks

Beitragvon xyCommander » Montag 26. Januar 2009, 13:24

Ave.


--------------------------------------------------------------------------------


Gegen Langeweile:

Video - GEIL! Eindrucksvoll wird gezeigt wie viele Lieder mit denselben 4 Akkorden auskommen! *gg*
http://www.fun-clipz.com/hosted/media/4 ... er,368.php

Video - Wenn Menschen und Tiere i-wo steckenbleiben...
http://www.cool-clip.de/content/4673-stuck-in.html

Spiel - Ballern!
http://www.funpics4ever.com/Online/og156.htm


--------------------------------------------------------------------------------


Wie Sie die Silbentrennung einzelner Buchstaben ab sofort stoppen

Stört es Sie, dass die automatische Silbentrennung von Word Vokale am Wortanfang trennt, zum Beispiel „A-bend“ oder „U-nfall“? Das passiert vor allem dann, wenn sie am Ende noch in die Zeile passen. Das ist laut Rechtschreibregeln zwar korrekt aber nicht sehr schön.

Vermeiden Sie in Zukunft solche Trennungen wie folgt:

Word 2007:

1. Wechseln Sie auf das Register SEITENLAYOUT.

2. Klicken Sie in der Gruppe SEITE EINRICHTEN auf SILBENTRENNUNG.

3. Klicken Sie dann auf den Befehl SILBENTRENNUNGSOPTIONEN.

4. Geben Sie bei SILBENTRENNZONE den Wert „1,2 cm“ ein und bestätigen Sie das Dialogfenster.

Word 2003, 2002, 2000:

1. Rufen Sie den Befehl EXTRAS, dann SPRACHE und SILBENTRENNUNG auf.

2. Erhöhen Sie den Wert bei SILBENTRENNZONE auf „1,2 cm“.

3. Klicken Sie auf OK.

Der Wert „1,2 cm“ gibt den Mindestabstand zwischen dem Ende des letzten Wortes in einer Zeile und dem rechten Seitenrand an. Wenn Sie mit Schriftgrößen von 10 oder 12 Punkt arbeiten, dann trennt Word ab sofort „optisch schön“.



--------------------------------------------------------------------------------

So ersetzen Sie Returns in einem Rutsch durch Leerzeichen

Wenn Sie Text aus einer E-Mail über die Windows-Zwischenablage in Ihr Word-Dokument kopieren, wird jede Zeile mit einem festen Absatzwechsel (Return) beendet. Wie können Sie nun die unnötigen Absatzendemarken automatisch von Word entfernen und durch Leerzeichen ersetzen lassen?

Wenn Sie das Menü BEARBEITEN-ERSETZEN (in Word 2007 auf der Registerkarte START zu finden)aufrufen, erscheint ein Dialogfenster mit zwei Texteingabefeldern zur Eingabe des Such-Begriffs und des Ersetzen-Begriffs. In den beiden Texteingabefeldern können Sie aber nur normalen Text eingeben.

Beim Suchen und Ersetzen von Sonderzeichen müssen Sie in den Texteingabefeldern die passenden Platzhalter anstelle der Sonderzeichen eingeben. So lautet beispielsweise der Platzhalter der Absatzendemarke „^p“.

Glücklicherweise müssen Sie sich die Platzhalter nicht merken. Denn Word verfügt über eine Liste mit allen Platzhaltern. Beim Suchen und Ersetzen können Sie komfortabel aus der Liste den gewünschten Platzhalter aussuchen.

Wenn Sie in Ihrem Text die Absatzendemarke durch ein Leerzeichen ersetzen möchten, dann gehen Sie hierzu wie folgt vor:

Klicken Sie im Suchen-und-Ersetzen-Dialogfenster das Suchen-Texteingabefeld.
Klicken Sie auf die Schaltfläche ERWEITERN, worauf das Dialogfenster vergrößert wird und zusätzliche Schaltflächen und Kontrollkästchen zur Auswahl erscheinen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche SONDERFORMAT bzw. SONSTIGES. Daraufhin klappt ein Menü auf, in dem Word sämtliche Sonderzeichen zur Auswahl anzeigt.
Wählen Sie hier den Eintrag ABSATZMARKE. Word fügt jetzt in dem aktiven Texteingabefeld den Platzhalter „^p“ ein.
Klicken Sie nun in das Texteingabefeld ERSETZEN und drücken Sie hier die Leertaste.
Starten Sie das Ersetzen mit einem Klick auf die Schaltfläche ERSETZEN bzw. ALLE ERSETZEN. Word sucht jetzt nach der ersten Absatzendemarke und ersetzt sie nach einer Sicherheitsabfrage durch ein Leerzeichen.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM