Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

Witze des Tages

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Witze des Tages

Beitragvon MikeTNT » Montag 10. November 2003, 21:33

Der kleine David war eine Niete in Mathematik. Seine Eltern versuchten alles: Lehrer, Erzieher, Quizkarten, spezielle Unterrichtszentren und nichts half.
Als letzten Ausweg riet ihnen jemand, eine katholische Schule zu versuchen. Die Nonnen dort seien streng, hieß es.
David wurde prompt nach St. Marys zur Schule gegeben. Schon am ersten Tag nach der Schule lief David durch die Tür und schnurstracks in sein Zimmer, sogar ohne seiner Mutter einen Kuss zu geben. Er begann, wie wild zu lernen; Bücher und Papiere fanden sich über das ganze Zimmer ausgebreitet. Sofort nach dem Essen lief er nach oben, ohne das Fernsehen zu erwähnen und vergrub sich noch mehr in die Bücher.
Seine Eltern waren erstaunt.
Dieses Betragen dauerte wochenlang an bis zum Tag der Notenverteilung. David legte den Umschlag still auf den Tisch und ging voller Schrecken auf sein Zimmer.
Seine Mutter öffnete den Umschlag. David hatte in Mathematik eine Eins erhalten! Sie lief in sein Zimmer hinauf, schlang die Arme um ihn und fragte: "David, Liebling, wie ist das passiert? Waren es die Nonnen?"
"Nein", antwortete David, "am ersten Tag, als ich in der Schule den Burschen sah, der an das Pluszeichen genagelt war, da wusste ich, die verstehen hier keinen Spaß!"

Bild
Zuletzt geändert von MikeTNT am Samstag 22. November 2003, 14:04, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Advertisement

Beitragvon LTB » Montag 10. November 2003, 22:55

Was steht auf dem Grabstein einer Jungfrau? - Ungeöffnet zurück!


Wieso zieht eine Blondine einen Strohballen hinter sich her? -Externer Speicher.


Coca-Cola vor dem Tanz hebt die Stimmung und den Schwanz.


Warum hat Nikolaus so n großen Sack ?? Er kommt nur einmal.
Benutzeravatar
LTB
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
 
Beiträge: 401
Registriert: Sonntag 22. Juni 2003, 20:17

Beitragvon MikeTNT » Montag 10. November 2003, 23:38

In einem abgelegenen dunklen Beichtstuhl hat ein geschickter Taschendieb dem Beichtvater schon die goldene Uhr aus der Tasche gezogen,während dieser noch nach dessen Sünden fragt. "Ich habe gestohlen", antwortet der Dieb. "Was hast du denn gestohlen?" - "Eine goldene Uhr." - "Wenn ich dich absolvieren soll, mußt du die Uhr zurückgeben." - "Hier ist sie. Ich gebe sie Ihnen." - "Nein, nicht mir. Du mußt sie dem Bestohlenen zurückgeben." - "Dem habe ich sie schon angeboten. Aber er will sie nicht nehmen." - "Ist das wirklich wahr?" - "So wahr ich hier vor Ihnen knie, Hochwürden." Der Beichtvater überlegt einen Moment und entscheidet dann: "Gut, du darfst sie behalten. Siehst du, mein Sohn, es gibt doch noch großherzige Christenmenschen."
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Beitragvon MikeTNT » Montag 10. November 2003, 23:40

Karl lädt seine Frau in das teuerste Restaurant der Stadt ein.
Als sie gerade beim Bestellen sind, kommt eine hüsche junge Frau auf Karl zu, umarmt und küsst ihn, wirft dessen Frau enen kühlen Blick zu und verschwindet wieder.
Karls Frau darauf verdattert:
Wer war, in Gottes Namen, denn die eben?
Karl bleibt cool: Die? Meine Freundin!
Schockiert fordert seine Frau die Scheidung.

Karl meint daraufhin ruhig:
Wenn Du auf mein Geld, meine Yacht, das Ferienhaus und den Porsche verzichten willst - O.K.

Die Frau wird nachdenklich und endeckt ein paar Tische weiter Otto, einen gemeinsamen Freund.
Karl, ist das nicht Otto?
Ja!
Das ist aber nicht seine Frau...
Darauf Karl genüsslich: Nein, seine Freundin!

Karls Frau überlegt kurz und sagt verächtlich: Aber unsere Freundin ist hübscher, gell?
Bild
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Beitragvon MikeTNT » Montag 10. November 2003, 23:53

Stehen drei Schlosser vor der Himmelstür: Ein Pole, ein Italiener und ein Deutscher.
Kommt Petrus raus:
"Hey, Jungs, ich würde mir ganz gerne ein neues Portal machen lassen. Könnt Ihr mir ein paar Angebote machen?"
"Naja", sagt der Pole und schaut sich das grosse Tor an, "mit 600 Euro bist Du dabei!"
Petrus:
"600 Euro? Wie kommst Du auf DEN Preis?"
Der Pole:
"Tja, ganz einfach: 200 für mich, 200 für die Steuer und 200 für's Material".
Der Italiener:
"Also, ich würd's für 900 Euro machen"
Petrus:
"900? Wie kommst Du denn darauf?"
"Naja, also, 300 für mich, 300 für die Steuer und 300 Material..."
Schliesslich der Deutsche:
"Tja, Petrus, 3000 und ich mache es..."
Petrus:
"3000??? Wie willst Du denn DEN hohen Preis rechtfertigen?"
Der Deutsche:
"Pssst, Petrus, komm mal her..."
Petrus tritt heran, der Deutsche flüstert:
"Mann, ist doch ganz einfach: 1000 für mich, 1000 für Dich, 400 für den Italiener, dass er die Klappe hält und 600 für den Polen, dass er's macht!"
Bild
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Beitragvon MikeTNT » Montag 10. November 2003, 23:56

Nachtübung bei der Bundeswehr.
Schnauzt der Spieß: Müller, in welche Richtung maschieren wir?
- Nach Süden Herr Unteroffizier! -
Wie kommen Sie denn darauf??
- Ich fange an zu schwitzen!
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Beitragvon MikeTNT » Dienstag 11. November 2003, 00:12

Vier Schiffbrüchige landen auf einer einsamen Insel. Da es sich bei den Schiffbrüchigen um drei Männer und eine Frau handelt müssen sie sich natürlich überlegen wie sie ihr Leben organisieren, schließlich gibt es doch gewisse Bedürfnisse die man bzw Frau hat. Man(n) kommt zu der Entscheidung, daß sich jeden Tag ein anderer Mann zur Frau begeben darf. Auch die Frau hat nichts gegen diese Entscheidung einzuwenden.
Diese Regelung funktioniert wirklich wunderbar, aber leider nur zwei Jahre lang, denn dann ist die Frau gestorben. Die erste Woche nach dem Tod der Frau war sehr hart, die zweite Woche war nahezu extrem, die dritte war schon unerträglich und in der vierten Woche wurde die Frau dann begraben... :twisted:


Bild
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland


Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM