Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

Witze 170

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Witze 170

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 19. August 2010, 10:39

Wissenschaftler haben festgestellt...
...dass ein Geschlechtsverkehr im Durchschnitt 4 Minuten dauert! Die durchschnittliche Zahl der Stöße beträgt 10 pro Minute, also 40 pro Geschlechtsverkehr. Angenommen die durchschnittliche Länge des männlichen Gliedes beträgt 16 cm so empfängt eine durchschnittliche Dame pro Geschlechtsverkehr rund 640 cm. Eine durchschnittliche Dame vollzieht diesen durchschnittlich dreimal pro Woche, und das Jahr hat 52 Wochen. 158 Akte mal 640 cm ergeben rund 1 Kilometer. So verehrte Damen! Wenn Sie weniger als diesen Kilometer von ihrem Mann jährlich bekommen, vertrauen Sie sich bitte einfach dem Mann an, der Ihnen gerade diesen Text zugänglich gemacht hat.
Lassen Sie sich überraschen!




Der Wirt bittet den Gast endlich zu gehen, öffnet ihm die Türe zur Straße.
Gast: "Mein Gott was stinkt hier so?"
Wirt: "Das stinkt nicht, das ist Frischluft."



Ein Mechaniker schraubte den Zylinderkopf eines Harleymotors ab, als er einen bekannten Herzspezialisten in seinem Geschäft erblickte.....
Der Herzchirurg wartete darauf, dass der Mechaniker einen Blick auf seine Maschine werfen würde, als der Mechaniker durch das Lokal rief: "Hey Doc wollen Sie einen Blick darauf werfen?"
Ein wenig überrascht schritt der Cardiologe zu dem Mechaniker hinüber. Der Mechaniker richtete sich auf, wischte sich die Hände ab und fragte:
"Hallo Doc, sehen Sie sich diesen Motor an, ich öffne sein Herz, nehme die Ventile heraus, repariere den Schaden, setzte alles zusammen und wenn ich fertig bin läuft alles wie neu.
Wie kommt es, dass ich $39.675 im Jahr verdiene und Sie verdienen das große Geld ca $1,695,759, wo wir doch die gleiche Arbeit tun?"
Der Cardiologe schmunzelte und meinte: "Versuche es bei laufendem Motor!"




Ein alter Mann lag sterbend im Bett. Röchelnd lag er da und fühlte den Tod nahen. Da drang plötzlich ein himmlischer Duft in seine Nase. Ein kleiner Funke im hintersten Teil seines schwindenden Bewusstseins signalisierte: Deine Lieblingsplätzchen! Anisplätzchen!

Er mobilisierte seine verbliebenen Energien und wuchtete sich schwer atmend aus dem Bett. Sich an der Wand des Schlafzimmers abstützend schlurfte er schnuppernd aus dem Zimmer. Mühsam hangelte er sich am Treppengeländer Stufe um Stufe nach unten ins Erdgeschoss. Am Ende seiner Kräfte angelangt, lehnte er schließlich im Türrahmen und blickte in die Küche.

Hätte er nicht gewusst, dass er sterben würde, hätte er geglaubt, schon im Himmel zu sein. Fein säuberlich auf Backpapier ausgelegt lagen Dutzende seiner geliebten Anisplätzchen auf dem Küchentisch. War er nicht doch schon im Himmel? Oder war es ein letzter Liebesbeweis seiner Frau, mit der er seit über 60 Jahren verheiratet war?

Mit einer allerletzter Anstrengung ließ er sich gegen den Tisch fallen und sank auf die Knie. Seine spröden Lippen teilten sich in freudiger Erwartung. Leicht sabbernd fühlte er schon den wunderbaren Geschmack der Plätzchen auf der Zunge. Seine alte, runzelige Hand zitterte sich mühsam einem Plätzchen am Rande des Tisches entgegen.

Plötzlich klatschte ein Kochlöffel auf seine Finger. "Finger weg", keifte seine Frau, "die sind für die Beerdigung!"



Verkäuferin zu der ständig herumnörgelnden Kundin: "Möchten Sie die Sachen mitnehmen oder soll ich sie direkt in die Umtauschabteilung schicken?"




Zwei Putzfrauen leeren den Papierkorb der neuen Chefsekretärin. "Nun sieh dir das an. Vertipper ohne Ende. Fehler über Fehler. Muss die 'ne Figur haben."



Ein reicher Mann möchte sich ein Sommerhaus auf dem Land kaufen.Er findet ein schönes an einem See und erkundigt sich bei einem Bauern nach der Mückenplage. "Ach,das macht nichts. Wir setzen unsere Schwiegermutter vor die Tür, schmieren ihr Honig ins Gesicht und dann gehen die Mücken alle an sie." Der Mann ist entsetzt: "Um Himmelswillen, die kratzt sich ja blutig!" "Nee, nee, das geht nicht - sie ist nämlich gelähmt!"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM