Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User · Re: Zensur im Internet · Neue User · Jetzt unterschreiben: Stoppt die* · .ausgestrahlt-Newsletter 04.05.2*

Witze 149

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Witze 149

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 11. März 2010, 11:51

Ein alter und ein junger Cowboy reiten durch die Wüste. Die Sonne brennt vom Himmel herunter, es ist schrecklich heiß.
Nach 100 Meilen hält der Alte plötzlich an, steigt vom Pferd herunter, tritt hinter den Gaul und küsst dem Pferd das Arschloch.
Der junge Cowboy ist entsetzt: "Wow! Bist du ekelig!"
Darauf der Alte: "Die Sonne brennt so heiß, da hab ich immer spröde Lippen."
Der Junge: "Und davon werden sie glatt?"
Darauf der Alte: "Nö, aber dann leck´ich nicht mehr so oft dran..."





Wie nennt man eine joggende Blondine?
Dumm gelaufen.



Sitzen zwei etwas ältere Frauen am Fenster und schauen hinaus auf den Wald.
Da sagt die eine auf einmal: "Die armen Vögel im Wald."
Darauf die andere: "Ja, ja... Und die Reichen im Bett."




Zwei Blondinen:
"Ich habe gestern mit meinem neuen Freund den >Ring des Nibelungen< angesehen."
"Und? Wird er ihn dir kaufen?"




Beim Portier im Hilton läutet das Telefon: "Entschuldigen Sie", sagt der am anderen Ende, "wann macht bei Ihnen die Bar auf?"
"Um 19 Uhr", erwidert der Portier.
Zwei Stunden später, inzwischen schon ein bisschen angeheitert, erkundigt sich der Anrufer wieder, wann die Bar aufmache. Und einige Stunden später ruft er noch einmal an, diesmal in volltrunkenem Zustand, wann denn endlich die Bar aufmache.
Der Portier antwortet ziemlich ungeduldig: "Um 19 Uhr. Können Sie es denn nicht erwarten, bis Sie in die Bar hinein können?"
"Was heißt hinein, ich will hier 'raus!"




Ein junger Musiker fragte Mozart, wie er schnellere Fortschritte im Komponieren machen könnte. Mozart empfahl ihm ein gründliches, langwieri ges Studium.
"Sie selbst haben doch auch schon mit zwölf Jahren komponiert", wandte der junge Musiker ein.
"Ja, aber ich habe auch keinen gefragt, wie ich´s machen soll."






Ein Bauer gewinnt 1.500 Euro im Lotto und bekommt sie in drei Fünfhunderter-Scheinen bar ausbezahlt. Leider fällt ihm das Geld auf den Boden und seine fette Sau frisst das Geld. Der Geldbote hat einen Ratschlag parat:"Geben Sie der Sau einen Korn zu trinken und treten Sie ihr in den Hintern,dann kotzt die das Geld wieder aus."
Da der Bauer gerade keinen Korn im Haus hat, schleppt er die Sau in die nächste Kneipe, bestellt ein Bier und einen Korn. Er trinkt das Bier auf ex, gibt der Sau den Korn, tritt ihr in den Hintern und siehe da, sie erbricht einen Fünfhunderter. Der Wirt ist begeistert und fragt, ob er das Tier kaufen könne.
"Unverkäuflich", sagt der Bauer, bestellt noch einen Korn, und noch ein Bier, tritt der Sau in den Hintern und der zweite Fünfhunderter kommt zum Vorschein. Der Wirt kann es kaum glauben, und der Bauer wiederholt das Spiel zum dritten Mal. Darauf der Wirt: "Ich gebe Ihnen 10.000 Euro bar für das Tier." Zufrieden willigt der Bauer ein, lässt die Sau in der Kneipe und geht heim. Am nächsten Tag liest er in der Zeitung die Schlagzeile: "Betrunkener Gastwirt tritt Sau zu Tode."



Letztens habe ich mich mal wieder mit meinen Freundinnen getroffen.

Ich versprach meinem Mann, dass ich um Punkt 24 Uhr wieder zu Hause sein würde. Aber wie das so ist, zwischen Cocktails, Tanz und Flirt vergaß ich die Zeit. Ich kam erst um 3 Uhr morgens zu Hause an ... und das komplett betrunken!

Als ich zur Tür hereinkam, fing gerade der Kuckuck an, dreimal "Kuckuck" zu rufen. Erschrocken stellte ich fest, dass der Kuckuck meinen Mann aufwecken könnte, und fing an, neunmal "Kuckuck" zu rufen ...

Zufrieden und stolz, in meinem Zustand noch einen so guten Einfall gehabt zu haben, begab ich mich ins Schlafzimmer. Ich legte mich ins Bett und war beruhigt dank meines schlauen Einfalls.

Am nächsten Morgen beim Frühstück fragte mich mein Mann, wann ich denn letzte Nacht zu Hause angekommen sei. Ich sagte: "Um Mitternacht, wie ich es dir versprochen hatte!" Er sagte nichts weiter und wirkte auch nicht weiter misstrauisch. "Ja", dachte ich mir, "gerettet! Er hegt keine Zweifel an meiner Aussage!"

Aber dann sagte er plötzlich: "Ach übrigens, ich denke, mit der Kuckucksuhr stimmt etwas nicht!" Zitternd fragte ich: "Ach so? Warum denn, mein Schatz?" Und er antwortete: "Nun ja, gestern Nacht rief der Kuckuck dreimal 'Kuckuck', dann - ich kann es mir gar nicht erklären - schrie er auf einmal 'Scheiße!' und dann rief er noch viermal 'Kuckuck'. Dann übergab er sich im Flur, rief weitere dreimal 'Kuckuck', lachte sich kaputt, rief erneut 'Kuckuck', rannte die Treppe hinauf, trat dabei der Katze auf den Schwanz, stolperte über den Couchtisch, der unter dem Gewicht zerbrach, legte sich schließlich an meiner Seite ins Bett, und - begleitet von einem Furz - stöhnte er ein letztes 'Kuckuck', dann war Ruhe. Kannst ja mal beim Uhrmacher nachfragen, ob das noch zu reparieren ist!"





Sagt der Richter: "Sie sind ja schon wieder da!
Ich dachte, die letzte Strafe hätte Sie gebessert."
Meint der Angeklagte: "Hat sie auch, hat sie auch.
Aber ich will noch viel besser werden."





Der kleine Veit ist beim Radfahren hingefallen und hat sich das Knie aufgeschlagen. Durch sein weinen kommt die Oma zu ihm und sagt: "Aber Veit, weine doch nicht! Das macht der liebe Gott ganz schnell wieder heile." - Fragt Veit: "Oma, muss ich jetzt rauf oder kommt er runter?"




Eine Blondine will die Katze ihres Mannes heimlich loswerden und beschließt, sie auszusetzen. Sie nimmt sie mit ins Auto, fährt 20 Häuser weit, setzt die Katze aus und fährt heim. Zehn Minuten später ist die Katze auch wieder da.

"Na gut", denkt sich die Blondine, "war vielleicht ein wenig zu kurz die Strecke". Setzt sich wieder mit der Katze ins Auto, fährt 5 Kilometer weit und setzt sie aus. Zwanzig Minuten später ist die Katze wieder zu Hause.

"Jetzt reichts!" denkt sich die Blondine, nimmt die Katze mit ins Auto und fährt 20 Kilometer, dann durch den Wald, über eine Brücke, rechts, links und setzt die Katze dann schließlich mitten im Wald auf einer Lichtung aus.

Eine halbe Stunde später ruft die Blondine zu Hause an. "Ist die Katze da?" fragt sie ihren Mann. "Ja, warum?" "Hol sie mal ans Telefon, ich habe mich verfahren!!!
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM