Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

Witze 133

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Witze 133

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 5. November 2009, 10:32

Ein Kätzchen wird überfahren und kommt in den Himmel.
Petrus öffnet das Tor und sagt zum Kätzchen "HALLO Du; jedes Tier das in den Himmel kommt, darf sich etwas wünschen. Kätzchen was ist Dein Wunsch?"

Das Kätzchen antwortet "Wenn ich im Gras gelegen bin habe ich mir immer die Wolken angesehen und mir vorgestellt, dass die ganz weich und kuschelig sind, ich wünsche mir eine weiche, kuschelige Wolke."
Gesagt getan, das Kätzchen bekommt eine Wolke wie gewünscht.

2 Wochen später kommen mehrer 100 Mäuse, die vergiftet wurden, in den Himmel.
Petrus öffnet das Tor und sagt zum Mäuseanführer "HALLO Du; jedes Tier das in den Himmel kommt, darf sich etwas wünschen. Mäuse was ist Euer Wunsch?"
Ihr Chef antwortet "Uns haben auf der Erde immer die Menschen gefallen die auf Rollschuhen unterwegs war, ich wünsch mir für alle Mäuse Rollschuhe."
Und wie gewünscht bekamen alle Mäuse Rollschuhe.

2 Wochen später macht Petrus eine Runde durch den Himmel und kommt an der Wolke mit dem Kätzchen vorbei und fragt "Wie geht es Dir denn?"
Da antwortet die kleine Katze
"Es war vom ersten Tag an sehr schön,.............
aber dass es seit 2 Wochen Essen auf Rädern gibt ist der absolute Hammer."






Achim zum Vater seiner Angebeteten: "Ich möchte um die Scheide ihrer Tochter anhalten."
"Aber man bittet doch um die Hand einer jungen Frau!" "Brauch ich nicht, mit der Hand kann ich's selber!"





Der Apotheker läuft dem Kunden hinterher und ruft: "Halt, ich habe Ihnen versehentlich Arsen statt Aspirin gegeben." - "Gibt es denn da einen Unterschied?" - "Und ob, Arsen kostet fünf Euro mehr!"


Eines Tages, meine Mama war ausgegangen, passte mein Papa auf mich auf.

Ich war etwa 2 1/2 Jahre alt.

Irgendjemand schenkte mir ein kleines Teeset, und es wurde eines meiner Lieblingsspielzeuge.

Papa saß im Wohnzimmer und war vertieft in die Abendnachrichten, als ich ihm eine kleine Tasse "Tee", die einfach nur mit Wasser gefüllt war, brachte.
Nach einigen Tassen und eine Menge Lob für diesen leckeren Tee kam meine Mama nach Hause.

Mein Papa bat sie im Wohnzimmer zu bleiben, um mit anzusehen, wie ich ihm eine Tasse Tee bringe, weil es einfach zu niedlich war.

Meine Mama wartete, und da kam ich den Flur entlang mit einer Tasse Tee für Papa in der Hand, und sie schaute ihm zu, wie er sie genüsslich austrank.

Dann sagte sie zu Papa (und nur eine Mutter weiß so was): "Kam dir eigentlich je in den Sinn, dass der einzige Ort, an dem unsere Tochter Wasser erreichen kann, die Kloschüssel ist ........... ???????"






"Ich habe Knacker-Ede jetzt drei Stunden lang verhört.", sagt der Polizist zu seinem Kollegen. "Und hat er gestanden?" "Ja, sicher, glaubst du vielleicht, ich biete ihm auch noch einen Stuhl an?"








Bankkunde: "Meinen Berater möchte ich sprechen." "Der ist leider nicht da." "Aber ich habe ihn doch durchs Fenster gesehen!" "Kann sein. Aber er hat Sie zuerst gesehen."



Ein Berliner macht mit seiner Tochter Urlaub in Österreich. Kaum angekommen, werden sie gleich auf ein Dorffest eingeladen, wo die Tochter von einem stattlichen jungen Österreicher in landesüblicher Tracht zum Tanz aufgefordert wird. Als sie nach drei Tänzen wieder zu ihrem Vater zurückkehrt, sagt der: "Siehste, jetz haste ooch ma mit nem richtijen Österreicher jetanzt!" "Nee, Papa," antwortet sie, "det war n Italiener". "Quatsch!" sagt der Vater, "kieken dir doch an: die Seppelhosen und der Hut mit'n Jamsbart - det is'n Österreicher, det sieht doch'n Blinda mit'n Krückstock!" "Nee, Papa, det is'n Italiener, er hat doch mit mir italienisch jesprochen!" "Wieso, wat hatta denn jesacht?" "Ick wees nich, es klang wie ... "difiggiano"




Ein Ostfriese will sich sterilisieren lassen, also beschließt er einen Arzt aufzusuchen. "Ich würde mich gern sterilisieren lassen.", sagt der Ostfriese. "Sie sind Ostfriese, oder?" "Ja, wieso?" "Nun ja, dann ist es ganz einfach: Kaufen Sie sich eine Stange Dynamit, zünden Sie sie an, halten sie sich an den Kopf, und zählen bis 10." Der Ostfriese denkt sich, dass der Arzt spinnt und sucht den nächsten auf: "Ich würde mich gern sterilisieren lassen." "Das ist ein ganz einfacher Eingriff. Da müssen wir nur... ach nee, Sie sind Ostfriese, oder?" "Ja, wieso?" "Ja dann ist es ganz einfach: Kaufen Sie sich eine Stange Dynamit, zünden Sie sie an, halten sie sich an den Kopf, und z& auml;hlen bis 10." Der Ostfriese denkt wiederum, dass der Arzt nicht mehr alle Tassen im Schrank haben kann und geht wiederum zu einem anderen Arzt: "Ich würde mich gern sterilisieren lassen." "Das ist ein ganz einfacher Eingriff. Wir betäuben Sie und machen dann einen kleinen Schnitt... ach nee, sie sind Ostfriese, oder?" "Ja, wieso?" "Ja dann ist es ganz einfach: Kaufen Sie sich eine Stange Dynamit, halten sie sich an den Kopf, zünden sie an, und zählen bis 10." Nun denkt sich der Ostfriese: "Na gut, jetzt haben sie mich überredet." Er kauft sich eine Stange Dynamit, stellt sich hin, zündet sie an und hält sich die Stange mit der linken Hand an den Kopf. Dann beginnt er zu zählen: "1" (streckt den Daumen der rechten Hand) "2" (streckt den Zeigefinger der rechten Hand) "3" (streckt den Mittelfinger der rechten Hand) "4" (streckt den Ringfinger der rechten Hand) "5" (streckt den kleinen Finger der rechten Hand) Er überlegt kurz, s teckt sich die Stange Dynamit zwischen die Oberschenkel und zählt: "6" (streckt den Daumen der linken Hand)



Sagt der Arzt nach der Untersuchung zu einem älteren urigen Tiroler: "Tja, die Untersuchung hat nichts negatives ergeben, aber um die Sache ganz gewissenhaft zu Ende zu bringen, bringst mir noch ein Fläschle Urin, eine Stuhlprobe und ein wenig Sperma vorbei." Erwidert der Tiroler: "Jaaa, wenn das soo ist, dann lass ich dir gleich meine Lederhose da, da ist nämlich alles drin!"




Wie belohnt man eine Frau, die 10.000 km unfallfrei gefahren ist? Man zeigt ihr wo der zweite Gang ist.




Der Mann aus der Stadt hat Pech. Ausgerechnet am ersten Tag seines Landaufenthaltes sticht eine Wespe in seine Männlichkeit. Sie schwillt an. Die besorgten Freunde raten ihm: "Bade ihn doch einfach in saurer Milch!" Er eilt zum Bauernhof zurück, verlangt Sauermilch und hängt alles, was ihn zum Manne macht, hinein. Da kommt zufällig die 18jährige Tochter des Bauern vorbei und bleibt interessiert stehen. Der verletzte Gast windet sich und fragt: "Haben Sie so was noch nie gesehen?" Da lächelt die dralle Maid: "Das schon, aber noch nie, wie er aufgetankt wird."
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM