Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User · Re: Zensur im Internet · Neue User · Jetzt unterschreiben: Stoppt die* · .ausgestrahlt-Newsletter 04.05.2* · TTIP: Demo + Petition dagegen

Witze 103

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Witze 103

Beitragvon xyCommander » Freitag 10. April 2009, 19:34

Zwölf Priesterkandidaten hatten in St. Pölten viele Jahre eifrig studiert, um Priester zu werden und jetzt standen sie, vollkommen nackt im Klostergarten in einer Reihe, um ihre endgültige Prüfung zu bestehen.
Vor ihnen stand eine großbusige, sexy, langbeinige Frau in nur minimalen Kleidern. Die Prüfung bestand daraus, dass die Frau vor den Kandidaten tanzen sollte und die Kandidaten mit einer mit einem Gummiband befestigten Glocke am Penis ausgerüstet wurden. Würde die Glocke bei einem Kandidaten anfangen zu läuten, würde dieser seine Chance verlieren, Priester zu werden.
Die unwiderstehliche Schönheit legte einen Tanz nach dem anderen vor dem ersten Kandidaten hin, aber kein Ton kam aus der Glocke. Sie setzte beim nächsten fort, und auch dort konnte man die Glocke nicht hören. Sie tanzte und tanzte für alle, ohne bei einem einzigen eine Reaktion vernehmen zu können. Aber als sie beim letzten Kandidaten zu tanzen begann, konnte man zuerst ein ganz leises Läuten hören, ein Läuten, das aber an Stärke zunahm und schließlich so stark läutete, dass die Glocke zu Boden fiel. Der schrecklich genierte Priesterkandidat bückte sich schnell nach vorne um Die Glocke wieder aufzuheben. Da begannen die elf anderen Glocken zu läuten.






"Wie komme ich von hier zum Hauptpostamt?"
"Haben sie ein Auto?"
"Nein!"
"Dann müssen sie zu Fuß gehen!"




Die Party zieht sich in die Länge, es ist langweilig.
Ein Gast wendet sich an seinen Nachbarn:
"Hätten Sie etwas dagegen, wenn ich mit Ihrer Frau ein wenig flirten würde? Dann wird meine Frau sofort nach Hause wollen..."







Eine neureiche Blondine geht an einem Juweliergeschäft vorbei und
sieht in der Vitrine ein Diadem mit Smaragden und Amethysten.
Sie geht in das Geschäft hinein und sagt: "Guten Tag, sind Sie der Jubilar?"
Der Inhaber stutzt und antwortet: "Ja, gnädige Frau, ich bin der
Juwelier, was kann ich für Sie tun?"
"Sie haben da draußen in der Latrine so ein wunderbares Diadom liegen,
mit Schmarotzern und Amnestististen besetzt.
Was soll das bitte kosten?"
Der Juwelier schluckt und sagt: "Liebe, gnädige Frau, das kostet 25.000,00 EUR."
"Oh, das übersteigt im Moment mein Bidet, kann ich bitte meinen Mann anrufen?"
"Aber natürlich, gnädige Frau."
Sie: "Wo ist denn das Telefon ?"
Er: "Links herum, die Treppe rauf, dort sehen Sie es schon."
Sie: "Oh, sind Sie explosiv eingerichtet, diese Makkaronidecke und die
Lavendeltreppe. So etwas habe ich in einem Geschäft noch nicht gesehen."
Sie telefoniert mit ihrem Mann, kommt zurück und sagt zu dem Juwelier:
"Das geht dann in Ordnung, mein Mann holt das Diadom morgen für mich ab."
Er: "Entschuldigen Sie, aber woran erkenne ich Ihren Mann, gnädige Frau?"
Sie: "Gut das Sie mich fragen. Er kommt in einem bordellfarbenen
Januar vorgefahren und hat vorne seine Genitalien eingraviert ..."




Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Biologe sitzen im Zug und
fahren durch Schottland. Während der Fahrt sehen sie auf einer
Wiese ein schwarzes Schaf, worauf der Biologe meint:
"Ah, ich sehe, dass die schottischen Schafe schwarz sind."
Der Physiker sagt:
"Du meinst wohl, dass manche schottischen Schafe schwarz sind."
Darauf der Mathematiker:
"Nein, wir wissen lediglich, dass es in Schottland mindestens ein Schaf
gibt, und dass wenigstens eine Seite dieses Schafes schwarz ist."




Ein Mathematiker und ein Physiker nehmen an einem psychologischen
Experiment teil.
Zuerst wird der Mathematiker auf einen Stuhl in einem großen, leeren
Raum gesetzt.
Man stellt ein Bett mit einer wunderschönen, nackten Frau in die
gegenüberliegende Ecke,
und der Psychologe erklärt dem Mathematiker. "Es ist Dir nicht erlaubt
Dich von diesem Stuhl zu erheben.
Alle fünf Minuten werde ich wieder kommen und die Entfernung zwischen
diesem Bett und deinem Stuhl halbieren."
Der Mathematiker starrt den Psychologen mit entsetztem Gesicht an.
"Es ist ja wohl klar, dass ich das Bett nie erreichen werde. Das werde
ich mir sicher nicht antun."
Er steht auf und sucht das Weite.
Nachdem der Psychologe ein paar Notizen in seine Akten gemacht hat,
holt er den Physiker und erklärt diesem die Situation.
Sofort strahlt dieser über das ganze Gesicht und setzt sich freudig
auf den Stuhl.
Verwundert fragt ihn der Psychologe: "Ist Dir nicht klar, dass Du das
Bett nie erreichen wirst?"
Der Physiker lächelt und erwidert "Natürlich, aber ich werde nahe
genug für alle praktischen Dinge kommen."




Wenn du einen Mathematiker wählen läßt zwischen einem Brötchen und
ewiger Seligkeit, was nimmt er?
Natürlich das Brötchen: Nichts ist besser als ewige Seligkeit - und
ein belegtes Brötchen ist besser als nichts ...




Was macht ein Mathematiker, der vor dem Fliegen Angst hat, dass eine
Bombe im Flugzeug ist?
Er nimmt eine eigene Bombe mit, da die statistische
Wahrscheinlichkeit, dass sich in einem Flugzeug zwei Bombenbefinden,
nahe zu Null ist.




Der Gast will zahlen und der Ober fragt: "Was hatten wir denn?"
Gast: "Das weiß nur der Koch, bestellt hatte ich Forelle."



Steht ein Ostfriese vor einem Hochhaus.
Kommt ne Nutte vorbei und fragt: "Soll ich dir einen runter holen?"
Darauf der Ostfriese:
"Warum? Ich kenn da oben ja niemanden!?"




"Und wie hat Tina reagiert, als du sie fragtest, ob sie mit dir schlafen
würde?"
"Wie ein Lamm!"
"Tatsächlich? So sanft? Was hat sie denn gesagt?"
"Bäh!"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM