Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

Witze

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Witze

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 7. Oktober 2010, 11:32

Polizist: "Warum ist Ihre Schwiegermutter tot?" "Sie hat giftige Pilze gegessen!" "Und warum ist ihre Stirn aufgeschlagen und der Hals so blau?"
"Na ja, sie wollte die Pilze zuerst nicht essen!"





Eine Lehrerin versucht, ihre neuen Psychologiekenntnisse in den Unterricht einzubauen. Sie beginnt die Stunde mit den Worten:
"Ein jeder, der denkt, dass er dumm ist, steht auf!"
Die Schüler schauen sie verwundert an. Nach kurzem Zögern steht der kleine Hannes auf.
Daher fragt die Lehrerin:
"Und Hannes? Du denkst also, dass Du dumm bist?"
Hannes:
"Nein, Frau Lehrerin! Mir tat es einfach leid, wenn Sie alleine stehen!"




"Iss jetzt bitte das Gemüse auf!", ermahnt die Mutter ihre Tochter, "andere Kinder wären froh, wenn sie nur die Hälfte von dem hätten, was du auf dem Teller hast."
Entgegnet die Tochter: "Ich auch."






Ein deutscher und ein holländischer Jäger schießen beide gleichzeitig auf einen Vogel. Dieser landet genau auf der deutsch-holländischen Grenze. Beide heben Anspruch auf den Vogel. Da macht der Deutsche einen Vorschlag: "Wir treten uns jetzt solange gegenseitig in die Hoden, bis einer aufgibt. Ich fange an." Der Holländer ist einverstanden und der deutsche Jäger nimmt fünf Schritte Anlauf und tritt voll zu. Der Holländer krümmt sich fünf Minuten vor Schmerzen am Boden und sagt dann: "OK, jetzt bin ich dran." Darauf der Deutsche: "Hab’s mir überlegt, hab den Vogel wohl nicht getroffen, behalte du ihn."






Ein Mann geht im Wald spazieren und trifft auf einmal die gute Fee. Die gute Fee sagt: "Heute ist Dein Glückstag, denn Du hast drei Wünsche frei!"
Der Mann äußert seinen ersten Wunsch: "Ich möchte einen Penis, haben, der 50 cm lang ist!"
Die Fee schnippt mit den Fingern und der Penis des Mannes ist 50 cm lang.
"Nun sag Deinen zweiten Wunsch", sagt die Fee und der Mann sagt: "Beim Sex möchte ich mindestens immer eine Stunde können!"
"In Ordnung", sagt die Fee, schnippt mit den Fingern und fragt: "Was ist Dein dritter Wunsch?" Der Mann überlegt und überlegt und fragt die Fee: "Also ich habe wirklich drei Wünsche frei?"
"Ja", sagt die Fee, "drei Wünsche!"
"Okay", sagt der Mann zu der Fee. "Bücken!!!"





Wie heißt das auflagenstärkste holländische Automagazin?
"Schöner Wohnen"





Vegeratier sind grausam: Schweine können wenigstens weglaufen, aber Salat?




Wie lieben sich Igel? Sehr vorsichtig.





Wie nennt man einen Verkehrsstau in Holland?
Campingplatz




Wird ein Schwabe wegen Beamtenbeleidigung vom Richter zu einer Geldstrafe von 200 Euro verdonnert.
"Möchten Sie noch etwas dazu sagen?", fragt der Richter.
Der Verurteilte:
"Mir läg da scho äbbes uff d'r Zung, aber des wird mir dann doch z'teuer!"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Witze 188

Beitragvon xyCommander » Freitag 7. Januar 2011, 00:07

Ein Mann wird von der Polizei angehalten, um Mitternacht und wird gefragt, wohin er geht.
"Ich bin auf dem Weg zu einem Vortrag über die Auswirkungen von Alkohol-und Drogenmissbrauch auf den menschlichen Körper zu hören."
Die Polizist sagt, "Wirklich? Und wer wird einen Vortrag zu diesem Zeitpunkt der Nacht geben?"
"Meine Ehefrau", antwortet er.



Was ist der Unterschied zwischen einem Internisten, einem Chirurgen, einem Psychiater und einem Pathologen?
- Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.
- Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.
- Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber für alles Verständnis.
- Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu spät.


Gaby ist im dritten Monat und geht zum Arzt. Nach der Untersuchung fragt sie:
"Herr Doktor, mein Mann möchte wissen..."
"Ich weiß, ich weiß", antwortet der Mediziner, "die Frage wird oft gestellt. Nein, es ist nichts gegen Sex während der Schwangerschaft einzuwenden."
"Aber Herr Doktor, mein Mann wollte nur wissen, ob ich noch weiter den Rasen mähen kann."



Ich schätze mal, dass das frei erfunden ist, aber es ist nett:
Nachdem Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betreten hatte, gab er nicht nur den berühmten Satz mit dem Schritt von sich. Ehe er zurück in das "Eagle"-Modul kletterte, machte er eine rätselhaft Bermerkung: "Viel Glück, Mr. Gorsky".
Die Leute bei der NASA dachten erst, es sei eine Spitze, die auf einen der rivalisierenden sowjetischen Kosmonauten ziele. Aber im russischen Raumfahrtprogramm gab es niemanden namens Gorsky. Jahrzehntelang blieb ungeklärt, was der Astronaut gemeint haben könnte.
Ein Reporter in Tampa, Florida, stellt die offen Frage erneut an Neil Armstrong - und erhielt Anwort. Einmal, als er noch ein kleiner Junge war, spielte Neil mit seinem Bruder Baseball im Garten. Ein Ball landete genau unter dem Schlafzimmerfenster der Nachbarn - von Mr. und Mrs. Gorsky. Als Neil sich bückte, um den Ball aufzuheben, hörte er, wie Mrs. Gorsky ihren Gatten anschrie: "Oralen Sex? Du willst oralen Sex? Du kannst oralen Sex haben, wenn der Nachbarsjunge auf dem Mond rumläuft."



Patient: "Herr Doktor, ich höre immer Stimmen, sehe aber niemand."
Doktor: "Wann passiert das denn?"
Patient: "Immer wenn ich telefoniere."



“Sie wollen also mein Schwiegersohn werden?” - “Nicht wirklich, aber ich sehe keine andere Möglichkeit, um ihre Tochter zu heiraten”



Im Stadtpark schiebt ein junger Vater den Kinderwagen vor sich her, worin das Baby ebenso lautstark wie ausdauernd schreit. Von Zeit zu Zeit hört man ihn halblaut sagen: “Sei ruhig, Anton, sei ganz ruhig!”
Eine freundliche Frau nähert sich dem Wagen, schaut hinein und fragt: “Was hat er dennn, der kleine Anton?” - “Er heißt nicht Anton”, knurrt der Vater, “ICH bin der Anton!”
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 171

Beitragvon xyCommander » Freitag 7. Januar 2011, 00:08

Hast du schon gehört, die Beerding vom Franz ist vom Dienstag auf Donnerstag verschoben worden."
"Warum? Geht es ihm wieder besser?"


"Mama, darf ich jetzt baden gehen?" "Nein mein Kind, es ist doch Flut." "Aber Papa badet." "Papa darf, er ist versichert."




Frauen sollten wie Polizeihunde sein!!!
Nämlich: folgsam, willig, demütig und scharf!




"Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei." Oscar Wilde




"Du solltest nachts die Vorhänge zuziehen, gestern habe ich gesehen, wie Du Deine Frau geküsst hast."
"Da sieht man mal, wie man sich irren kann; gestern war ich überhaupt nicht zu Hause."




Es ist morgens 4.00 Uhr. Heinz steht auf und sagt zu seiner Frau: "Lotte, ich gehe angeln!" Gesagt, getan! Heinz macht sich auf dem Weg zum Teich. 4.30 Uhr. Heinz wirft zum ersten Mal die Angel ins Wasser. Eine Stunde später: Heinz hat immer noch nichts gefangen! Drei Stunden später: Nichts tut sich im Wasser und an der Angel! Plötzlich kommen zwei Türken vorbei. Der erste hält die Hand ins Wasser, zieht sie wieder raus - und hat einen riesigen Fisch gefangen. Heinz traut seinen Augen kaum. Der zweite Türke hält seine Hand ins Wasser und: genau das gleiche, ein riesiger Fisch baumelt an seiner Hand! Heinz geht zu den Türken und fragt: "Sagt mal, wie macht Ihr das bloß?" "Ha," sagt der eine Türke, "Du müssen zu deutsche Frau gehen und einmal mit Hand durch Möse ziehen, dann kommen Fische wie von selbst!" Heinz ge ht nach Hause, macht die Wohnungstuer auf und sieht wie seine Frau Lotte gerade die Treppe putzt. Jetzt oder nie, denkt sich Heinz, geht hin, und zieht einmal mit der Hand durch die Möse seiner Frau! Da stöhnt Lotte: "Oh, wollt Ihr Türken wieder angeln gehen?"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 170

Beitragvon xyCommander » Freitag 7. Januar 2011, 00:09

Wissenschaftler haben festgestellt...
...dass ein Geschlechtsverkehr im Durchschnitt 4 Minuten dauert! Die durchschnittliche Zahl der Stöße beträgt 10 pro Minute, also 40 pro Geschlechtsverkehr. Angenommen die durchschnittliche Länge des männlichen Gliedes beträgt 16 cm so empfängt eine durchschnittliche Dame pro Geschlechtsverkehr rund 640 cm. Eine durchschnittliche Dame vollzieht diesen durchschnittlich dreimal pro Woche, und das Jahr hat 52 Wochen. 158 Akte mal 640 cm ergeben rund 1 Kilometer. So verehrte Damen! Wenn Sie weniger als diesen Kilometer von ihrem Mann jährlich bekommen, vertrauen Sie sich bitte einfach dem Mann an, der Ihnen gerade diesen Text zugänglich gemacht hat.
Lassen Sie sich überraschen!




Der Wirt bittet den Gast endlich zu gehen, öffnet ihm die Türe zur Straße.
Gast: "Mein Gott was stinkt hier so?"
Wirt: "Das stinkt nicht, das ist Frischluft."



Ein Mechaniker schraubte den Zylinderkopf eines Harleymotors ab, als er einen bekannten Herzspezialisten in seinem Geschäft erblickte.....
Der Herzchirurg wartete darauf, dass der Mechaniker einen Blick auf seine Maschine werfen würde, als der Mechaniker durch das Lokal rief: "Hey Doc wollen Sie einen Blick darauf werfen?"
Ein wenig überrascht schritt der Cardiologe zu dem Mechaniker hinüber. Der Mechaniker richtete sich auf, wischte sich die Hände ab und fragte:
"Hallo Doc, sehen Sie sich diesen Motor an, ich öffne sein Herz, nehme die Ventile heraus, repariere den Schaden, setzte alles zusammen und wenn ich fertig bin läuft alles wie neu.
Wie kommt es, dass ich $39.675 im Jahr verdiene und Sie verdienen das große Geld ca $1,695,759, wo wir doch die gleiche Arbeit tun?"
Der Cardiologe schmunzelte und meinte: "Versuche es bei laufendem Motor!"




Ein alter Mann lag sterbend im Bett. Röchelnd lag er da und fühlte den Tod nahen. Da drang plötzlich ein himmlischer Duft in seine Nase. Ein kleiner Funke im hintersten Teil seines schwindenden Bewusstseins signalisierte: Deine Lieblingsplätzchen! Anisplätzchen!

Er mobilisierte seine verbliebenen Energien und wuchtete sich schwer atmend aus dem Bett. Sich an der Wand des Schlafzimmers abstützend schlurfte er schnuppernd aus dem Zimmer. Mühsam hangelte er sich am Treppengeländer Stufe um Stufe nach unten ins Erdgeschoss. Am Ende seiner Kräfte angelangt, lehnte er schließlich im Türrahmen und blickte in die Küche.

Hätte er nicht gewusst, dass er sterben würde, hätte er geglaubt, schon im Himmel zu sein. Fein säuberlich auf Backpapier ausgelegt lagen Dutzende seiner geliebten Anisplätzchen auf dem Küchentisch. War er nicht doch schon im Himmel? Oder war es ein letzter Liebesbeweis seiner Frau, mit der er seit über 60 Jahren verheiratet war?

Mit einer allerletzter Anstrengung ließ er sich gegen den Tisch fallen und sank auf die Knie. Seine spröden Lippen teilten sich in freudiger Erwartung. Leicht sabbernd fühlte er schon den wunderbaren Geschmack der Plätzchen auf der Zunge. Seine alte, runzelige Hand zitterte sich mühsam einem Plätzchen am Rande des Tisches entgegen.

Plötzlich klatschte ein Kochlöffel auf seine Finger. "Finger weg", keifte seine Frau, "die sind für die Beerdigung!"



Verkäuferin zu der ständig herumnörgelnden Kundin: "Möchten Sie die Sachen mitnehmen oder soll ich sie direkt in die Umtauschabteilung schicken?"




Zwei Putzfrauen leeren den Papierkorb der neuen Chefsekretärin. "Nun sieh dir das an. Vertipper ohne Ende. Fehler über Fehler. Muss die 'ne Figur haben."



Ein reicher Mann möchte sich ein Sommerhaus auf dem Land kaufen.Er findet ein schönes an einem See und erkundigt sich bei einem Bauern nach der Mückenplage. "Ach,das macht nichts. Wir setzen unsere Schwiegermutter vor die Tür, schmieren ihr Honig ins Gesicht und dann gehen die Mücken alle an sie." Der Mann ist entsetzt: "Um Himmelswillen, die kratzt sich ja blutig!" "Nee, nee, das geht nicht - sie ist nämlich gelähmt!"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 191

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 27. Januar 2011, 16:10

Witze 191


Eva schreibt an ihre beste Freundin:
"Du machst Dir keine Vorstellung davon, wie unersättlich Klaus in der Liebe ist. Wir machen Liebe praktisch rund um die Uhr, er lässt mir keine Verschnaufpause, wir tun es tags und nachts, während ich Hausarbeiten mache, putze, staubsauge, koche oder Geschirr spüle. Gib mir doch einen Rat.
Schreibe mir bald mal und entschuldige bitte meine ruckartige Schrift!
Deine Eva"



Kommt ein Mann mit Waffe in die Bank und kassiert alles Bargeld.
Zum daneben stehenden Mann:
- Haben Sie gesehen, dass ich die Bank ausgeraubt habe?
- Ja, ich habe es gesehen.
Der Bankräuber erschiesst den Mann.
Zum nächsten Mann:
- Haben Sie gesehen, dass ich die Bank ausgeraubt habe?
- Ich nicht, aber meine Frau!




"Wenn Sie noch eine Zeit lang leben wollen, müssen Sie aufhören zu rauchen!"
"Dazu ist es jetzt zu spät."
"Zum Aufhören ist es nie zu spät!"
"Na, dann hat's ja noch Zeit..."




Der Richter fragt den Angeklagten:
"Sie wissen, warum wir Sie vorgeladen haben?"
"Nee, keine Ahnung."
"Es liegt eine Anzeige gegen Sie vor, dass Sie ein Polygamist sind."
"Das ist eine glatte Lüge und eine freche Verleumdung. Wer behauptet so was?"
"Ihre Frau."
"Welche?"



Manche Männer lieben ihre Frauen SO sehr...
...um sie zu schonen... benutzen diese Männer die Frauen ihrer Freunde!




Soeben berichtete CNN, dass letzte Nacht, aus bisher noch ungeklärten
Gründen, im Weissen Haus ein Brand ausgebrochen ist. Dabei wurde, nach
letzten Informationen, die gesamte Privatbibliothek des amerikanischen
Präsidenten George W. Bush vernichtet. Beide Bücher sollen restlos verbrannt
und zerstört worden sein. Der Präsident zeigte sich schwer getroffen über
den Verlust.
Schliesslich hatte er das zweite Buch noch nicht einmal fertig ausgemalt.




Ein Junge steht im Sportgeschäft vor dem Regal mit den Fußbällen.
Die Verkäuferin: "Soll ich dir einen runter holen?"
Junge: "Wenn ich danach einen Ball bekomme!"




Der Arzt zum Patienten: "Haben Sie diese Krankheit schon einmal gehabt?"
"Ja."
"Nun, jetzt haben Sie sie wieder!"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 192

Beitragvon xyCommander » Freitag 4. Februar 2011, 11:10

Freitagabend. Die Müllers hocken vor dem Fernseher. Sie starrt wie gebannt auf den Bildschirm, doch er hasst das Programm. So schaufelt er Berge von Erdnüssen in sich hinein.
Als ihm auch das zu langweilig wird, wirft er die Dinger hoch um sie mit dem Mund aufzufangen. Dabei fällt ihm eine Nuss so unglücklich ins Ohr, dass er sie nicht wieder von alleine herausbekommt. Mit der Hilfe seiner Frau kann er nicht rechnen, also geht er in das Zimmer seiner Tochter, die ihren Freund zu Besuch hat - einen Medizinstudenten.
Nach einer kurzen Schrecksekunde ist der selbstverständlich bereit ihm zu helfen: Passen Sie auf, Herr Müller. Ich stecke ihnen jetzt zwei Finger in die Nasenlöcher, und wenn ich sage Los, blasen sie so kräftig es geht. LOS! Müller bläst und die Nuss fliegt tatsächlich durch das Zimmer. Herr Müller bedankt sich und geht zurück ins Wohnzimmer. Das Programm seiner Frau ist inzwischen zu Ende und sie fragt: Na, was will denn Katrins Freund mal werden, wenn er mit der Uni fertig ist?
Herr Müller nur trocken: Nach dem Geruch seiner Finger zu urteilen: unser Schwiegersohn!




"Stell dir vor, letztens bin ich versehendlich in die Sauna für Männer gegangen", erzählt Sabine ihrer Freundin.
"Was hasst du gemacht?"
Ich rief: "Hi Mädels, habt ihr zufällig meine Brille gesehen?"





Endlich hat der flotte Erwin ein Mädchen aufgegabelt. Er fährt mit ihr in den Wald, parkt an einer ruhigen Stelle und beginnt sie heiß zu kuessen.
'Hoppla,' stoppt ihn seine Begleiterin, 'ich bin eine Lustbiene und das kostet 50 Euro.'
Erwin zahlt murrend, doch dann genießt er eine halbe Stunde lang das Liebesleben mit der jungen Dame. Anschließend setzt er sich wieder ans Steuer.
'Nun fahr schon los,' fordert ihn die flotte Biene auf.
'Kleinen Moment noch,' feixt da der flotte Erwin: 'Ich bin nämlich Taxifahrer und der Rückweg kostet genau 75 Euro!'




Wenn deine Zukunft abhängig ist von deinen Träumen, dann verliere keine Zeit;
GEHE SCHLAFEN!



Bei einem Scheidungsprozess fragt der Anwalt den Gatten ungläubig:
"Sie haben zehn Jahre nicht mit Ihrer Frau gesprochen. Warum?"
Gatte: "Ich wollte sie nicht unterbrechen."




Bei so manchem verliebten Mann, hängt der Himmel voller Geigen - weil SIE ihm noch nicht die Flötentöne beigebracht hat



Der Arzt wird mitten in der Nacht gerufen. Er untersucht den Patienten:
"Haben Sie schon Ihr Testament gemacht?"
"Nein, Herr Doktor, ist es denn wirklich so schlimm?"
"Lassen Sie einen Notar kommen und rufen Sie sofort Ihre nächsten Verwandten!"
"Heißt das, dass es mit mir zu Ende geht?"
"Das nicht, aber ich will nicht der einzige sein, der mitten in der Nacht sinnlos aus dem Bett geholt wird ..."
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 194

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 17. Februar 2011, 09:53

Ein Ehepaar sitzt beim Frühstück.
Sie: "Ich wette, du weisst nicht, was für ein Tag heute ist."
Er: "Natürlich weiß ich das." (und verzieht sich ins Büro)
Um 10 Uhr kommt ein Strauß Blumen von Fleurop zuhause an, gegen 12: 00 Uhr eine große Schachtel Pralinen und als ob das nicht genug wäre um 15 Uhr ein sauteures Kleid vom Designer.
Natürlich ist die Frau überglücklich und ruft ihren Gatten bei der Arbeit an: "Liebling, ich bin dir so dankbar! Ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie so einen schönen Siebenschläfertag!"



Eine Frau befindet sich in einer fremden Stadt, in der sie keine Bekannten hat. Es ist spät, es regnet, es ist saukalt.
Sie geht in ein Hotel und bittet um ein Zimmer.
"Es tut mir leid", sagt der Mann an der Rezeption, "Wir haben kein einziges Zimmer frei."
"Bitte", ruft die Frau, "Wo soll ich zu dieser Zeit noch hin gehen? Soll ich bei dem Wetter auf einer Parkbank übernachten?"
"Nun gut", sagt der Mann an der Rezeption. "Wir haben noch ein Bett frei, aber es ist in einem Vier-Bett-Zimmer und die restlichen drei Betten sind von Herren besetzt.
"Egal, Hauptsache, ein Dach über den Kopf", erwidert die Frau.
Sie geht ins Zimmer. Die Männer sehen sie sich an, lächeln anzüglich und einer von denen sagt: "Hören Sie, wir werden Ihnen jetzt ein Rätsel aufgeben. Wenn sie es lösen, lassen wir Sie schlafen. Wenn nicht ... na ja, Sie wissen schon. Und zwar mit jedem von uns!"
Die Frau ist einverstanden.
Da kommt auch das Rätsel: "Was ist groß und gelb und leuchtet im Himmel von morgens bis abends?"
...
Zwei Tage vergehen. Niemand kommt aus dem Zimmer heraus.Der Mann von der Rezeption ist ernsthaft beunruhigt. Er geht nach oben, presst sein Ohr an die Tür und lauscht.
Eine müde Männerstimme sagt gerade: "Was ist groß und gelb und leuchtet im Himmel von morgens bis abends?"
Eine fröhliche Frauenstimme antwortet: "Ich weiß es nicht! Ich weiß es nicht ! Ich weiß es nicht!"
Eine weitere, noch müdere Männerstimme sagt: "Bitte! Sag 'Sonne'! BITTE!!!"




Fußballspiel in einem schwäbischen Dorf. Zur Seitenwahl wirft der Schiedsrichter eine Münze in die Luft.
Es gab 2000 Verletzte...




Ein Büstenhalter und ein Damenslip unterhalten sich am Aschermittwoch im Wäschebeutel.
"Na", sagt der Slip, "was hast du denn alles so erlebt?"
"Mensch", prahlt der Büstenhalter, "bei mir war der Teufel los! Alle fünf Minuten eine andere Hand, mal zarte Finger, mal waren's richtige Pranken, die bei mir reinlangten. Ich bin ganz schön ausgeleiert......Da muss es doch unten bei dir bestimmt heiß zugegangen sein?"
"Fehlanzeige", meint der Slip. "Ich war die ganze Zeit im Handtäschchen."




Warum bleiben Blondinen immer vorm Löwenkäfig stehen, wenn der Löwe brüllt?
Sie sind gespannt, welchen Film von MGM sie diesmal zeigen.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 195

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 24. Februar 2011, 13:52

Zuerst wird’s physikalisch-Mathematisch:


1. Geht ein Neutron zu ne Disco, wird vom Türsteher aufgehalten: "Tut mir Leid, heute nur für geladene Gäste" xD


2. Die Funktionen feiern eine Party. Und die e-Funktion sitzt die ganze Zeit gelangweilt in der Ecke rum... dann kommt irgendwann cos zu ihr und fragt was denn los sei, warum sie nicht mitfeiert.
“Naja” antwortet darauf die e-Funktion, “mir ist halt das integrieren zu langweilig.”





„Was macht eine Frau nach dem Geschlechtsverkehr?“-“Sie stört.“







Andi zu seiner attraktiven Nachbarin an der Bar: „Ich wäre durch-aus bereit, für eine Frau wie Sie 36 000 Mark pro Jahr auszugeben.“ Das zieht. Sie geht mit zu ihm, und eine halbe Stunde später hat er sie schon kräftig ran-genommen: „So, hier hast du 2,10 Mark. Und nun zieh Leine!“ – „Sag mal, spinnst du?“ will die Frau wissen: „Erst war von 36 Mille die Rede, und jetzt.“ – „Pass auf, das kann ich dir genau vorrechnen: 36.000 im Jahr, das sind 3000 im Monat. Das macht rund 100 Mark am Tag, 4,20 in der Stunde. Und eine halbe Stunde warst du hier.“





Sie: „Hast Du schon mal Staubsauger verkauft, Liebling?“ – „Nein, noch nie.“ – „Dann würde ich sofort damit anfangen - ich höre nämlich meinen Mann auf der Treppe!“







Hansen steht am Grab seiner gerade beerdigten Gattin. Da kommt plötzlich eine Hand aus dem Erdreich, und eine ihm vertraute Stimme ruft: „Hilfe, man hat mich lebendig begraben!“ Gelassen tritt Hansen die Hand wieder fest und sagt: „Aber nicht besonders gut!“




Der Chef einer großen Firma ruft alle Abteilungsleiter und Sachbearbeiter zu sich und zum Schluss auch noch den Lehrling Peter. „Unter uns, Peter, hast Du schon mal was mit der neuen Sekretärin gehabt?“ - „Nein, Chef“, stottert der Lehrling. „Na prima,“ atmet der Chef erleichtert auf: „dann wirst Du ihr die Entlassungs-Papiere bringen!“





Fürchterliche Enge in einer Strassenbahn. „Wenn Sie wollen“, sagt ein hochbetagter Mann zu einem hübschen jungen Mädchen, „können Sie hier auf meinem Schoss Platz nehmen.“ Das Fräulein nimmt den Vorschlag an und setzt sich zögernd hin. Wenige Minuten sind vergangen, da wird der alte Herr etwas unruhig und sagt leise: „Ach, wissen Sie, mein Fräulein: Würden Sie bitte wieder aufstehen? Ich bin wohl doch noch nicht so alt, wie ich dachte.“







Den ganzen Abend löchert der einzige Gast die hübsche Kellnerin um ein Rendezvous. Ein letzter Versuch: „Sie sind das netteste Mädchen, das ich kenne, könnte ich nicht etwas Persönliches von Ihnen bekommen?“ – „Wenn's weiter nichts ist“, die Kellnerin verschwindet in der Küche, um kurz darauf mit einer Plastiktüte und einer Rolle Tesafilm zurückzukommen. Sie pustet in die Tüte, klebt sie mit dem Tesafilm zu und meint zu dem Aufdringling: „So, jetzt haben sie etwas ganz Persönliches, ich habe ihnen einen geblasen und das sogar zum Mitnehmen!“







"STRG + A … STRG + C … STRG + V … STRG + A … STRG + C …" "Was machst Du da?" "Ruhe! Ich promoviere gerade!"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 196

Beitragvon xyCommander » Freitag 4. März 2011, 12:25

Eine Frau beschwert sich bei einem Freund: "Wenn wir uns einen Kerl aufreißen werden wir gleich wieder als " Schlampe" abgestempelt, aber wenn ihr eine Frau aufreißt seid ihr die Größten!"
Darauf der Freund: "Ich erklär dir dass mal so! Wenn du einen Schlüssel hast, der in jedes Schloss passt, hast du den Master-Schlüssel ... wenn du aber ein Schloss hast in das jeder Schlüssel passt, hast du einfach nur ein billiges Schloss!"



Sie: "Gib mir mal 50,00 EURO und ich lasse mich herrichten!"
Er:" Ich gebe dir 100,00 EURO und du lässt Dich hinrichten!"



Was kann eine Frau, die die Treppe runterfällt?
Ein Bier mitbringen.



Sie:"Findest Du nicht, dass ich zu dick bin?"
Er: "Nö."
Sie:"Aber hier an der Hüfte...."
Er: "Wenn Du es so siehst...na ja.."
Sie:"DU BIST GEMEIN !!!!"




Schon eine ganze Weile druckst Franzi herum und gibt sich schließlich einen Ruck:
“Du, Papa, heute ist in der Schule Elternabend im ganz kleinen Kreis: Nur du, mein Klassenlehrer und der Direktor!”



Ein alter Mann lag sterbend im Bett. Röchelnd lag er da und fühlte den Tod nahen. Da drang plötzlich ein himmlischer Duft in seine Nase. Ein kleiner Funke im hintersten Teil seines schwindenden Bewusstseins signalisierte: Deine Lieblingsplätzchen! Anisplätzchen! Er mobilisierte seine verbliebenen Energien und wuchtete sich schwer atmend aus dem Bett. Sich an der Wand des Schlafzimmers abstützend schlurfte er schnuppernd aus dem Zimmer. Mühsam hangelte er sich am Treppengeländer Stufe um Stufe nach unten ins Erdgeschoss. Am Ende seiner Kräfte angelangt, lehnte er schließlich im Türrahmen und blickte in die Küche. Hätte er nicht gewusst, dass er sterben würde, hätte er geglaubt, schon im Himmel zu sein. Fein säuberlich auf Backpapier ausgelegt lagen Dutzende seiner geliebten Anisplätzchen auf dem Küchentisch. War er nicht doch schon im Himmel? Oder war es ein letzter Liebesbeweis seiner Frau, mit der er seit über 60 Jahren verheiratet war? Mit einer allerletzter Anstrengung ließ er sich gegen den Tisch fallen und sank auf die Knie. Seine spröden Lippen teilten sich in freudiger Erwartung. Leicht sabbernd fühlte er schon den wunderbaren Geschmack der Plätzchen auf der Zunge. Seine alte, runzelige Hand zitterte sich mühsam einem Plätzchen am Rande des Tisches entgegen. - Plötzlich klatschte ein Kochlöffel auf seine Finger. „Finger weg“, keifte seine Frau, „die sind für die Beerdigung!“









Ein Mann legte Blumen auf das Grab seiner kürzlich verstorbenen Mutter und als er zurück-ging, wurde seine Aufmerksamkeit auf einen Mann gelenkt, der an einem Grab kniete. Er schien mit tiefer Intensivität zu beten und wieder holte andauernd: „Warum musstest du sterben. Warum musstest Du sterben. Warum musstest Du nur so früh sterben“. Der erste Mann näherte sich ihm und sagte: „Mein Herr, ich möchte Sie in Ihrer tiefen Trauer nicht stören, aber diese tiefe Trauer, diese herzergreifenden Gebete ist mehr, als ich je gesehen habe. Erlauben Sie mir bitte die Frage, wer ist es, den Sie so tief betrauern. Ein Kind? Ihr Vater? Ihre Mutter?“ Der Trauernde brauchte einen Moment, um sich zu fassen, dann antwortete er: „Der erste Ehemann meiner Frau!“
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

198

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 17. März 2011, 12:42

Zwei Männer sitzen am Tresen. Der Erste: "Alle Bayern-Spieler sind Arschlöcher!" Der Zweite springt empört auf und brüllt: "Das nehmen Sie sofort zurück!" Darauf der Erste: "Wieso, sind Sie Bayern-Fan?" Die Antwort: "Nein, ich bin ein Arschloch."






Mann zu seiner blonden Frau: "Hey, Sweety, mach doch mal den Ofen an!" Blondine: "Hi, du süßer Ofen." Mann: "Nein, du sollst ihn anfeuern!" Blondine: "O-FEN!, O-FEN!"





Um mit einem Mann glücklich zu werden, muss man ihn sehr gut verstehen und ihn ein bisschen lieben.
Um mit einer Frau glücklich zu werden, muss man sie sehr lieben und darf gar nicht erst versuchen sie zu verstehen.







"Ich will nicht in die Schule!"
"Aber du musst in die Schule!"
"Die Schüler mögen mich nicht, die Lehrer hassen mich, der Hausmeister kann mich nicht leiden, und der Busfahrer kann mich nicht ausstehen."
Jetzt reiß dich bitte zusammen: "Du bist jetzt 45 Jahre alt und der Direktor - du musst in die Schule!"







Treffen sich zwei Freundinnen im Cafe und unterhalten sich über ihre Freizeitaktivitäten.
Erzählt die eine: "Ich lerne jetzt französisch!"
"Mach das nicht", antwortet darauf die andere, "ich kenne eine, die wäre bei der mündlichen Prüfung beinahe erstickt!"







Kann man mit einem Tampon schreiben?
In der Regel schon.









Wie hoch ist der Marktwert der Niederländischen Fußball-Nationalmannschaft?
1,65 € – elfmal Flaschenpfand.







Facebook ist wie Gefängnis. Man sitzt rum und verschwendet Zeit, schreibt an Wände und wird angestupst von Leuten die man nicht kennt.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witez 199

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 24. März 2011, 11:52

Ein Mann hatte seit kurzem eine neue Freundin. Der Sex mit ihr war wunderbar, aber Sie streichelte ihm nach dem dem Sex immer seine Hoden. Eines Tages fragt er sie: "Warum machst du das?" Sie grinst nur und antwortet: "Ich vermisse meine!"







Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen mehrerer Männer.





Es gibt zwei Zeitpunkte, in denen ein Mann eine Frau nicht versteht.
Vor der Hochzeit und nach der Hochzeit.





Geht ein Patient ständig den Gang auf und ab. Das macht die Schwester nervös. Schließlich nimmt sie den Patienten beim Arm und meint genervt: "So, und jetzt gehen wir aber schön ins Bett"
Der Patient: "Na, Schwester, wenn das mal kein anderer merkt...!"





Die Auswahl Ostfrieslands spielt gegen Bayern München. Direkt nah Beginn der zweiten Halbzeit ertönt das Pfeifen einer Lokomotive. Die Ostfriesen galuben, das sei der Schlusspfiff und verlassen den Platz. In der 89. Minute erzielen die Bayern das 1:0.





Die Dame des Hauses ermahnt die neue Haushaltshilfe: “Ihre Vorgängerin mussten wir entlassen, weil sie nie gehorcht hat.” Doch die neue Angestellte kann sie beruhigen: “Da können Sie sich ganz auf mich verlassen. Ich horche immer.”







"Welches Tier ist das lustigste? Natürlich das Pferd – es veräppelt die ganze Straße.







“Auf welcher Seite sitzt das Herz?”, will die Biologielehrerin wissen. Stille in der Klasse. Plötzlich ein Vorschlag aus den hinteren Reihen: “Auf der Innenseite!”







Was sagt der große Buntstift zum kleinen Buntstift? “Wachsmalstift!”
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 200

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 31. März 2011, 11:55

Ein Mann wird in der Oper von der Platzanweiserin gefragt: "Ein Textbuch gefällig, der Herr?"
Der Mann darauf freundlich: "Nein, danke. Ich werde heute nicht mitsingen!"




Warum haben Blondinen immer eine leere Bierflasche im Kühlschrank stehen?
Weil ja schließlich auch mal jemand kommen kann, der nichts zu trinken will.




Sagt ein Klaus zu Peter: "Weißt du wie der Storch die Kinder bringt?"
"Nein, wie denn?"
"Er hat ein kleines Fahrrad mit Korb und Gepäckträger, vorne tut er die hübschen Babys rein, hinten die hässlichen. Denen vorne singt er immer ein Lied. Weißt du wie das geht?"
"Nein, wie denn?"
Darauf der andere: "Dann hast du wohl hinten gesessen."



Peter kommt aufgeregt und zu spät in die Schule: "Bitte, ich bin von Räubern überfallen worden!" – "Was hat man dir geraubt?" – "Gott sei Dank nur die Hausaufgaben!"



Weißt Du, was es bedeutet, nach Hause zu kommen, zu einer Frau, die Dich liebt, die zärtlich zu Dir ist und auch leidenschaftlich?
Es bedeutet: du bist in einer fremden Wohnung gelandet!



Eine Stellungsausschreibung in einem großen Konzern. Schließlich bleiben nur noch Drei übrig: Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Jurist.
Alle Drei werden zu einem letzen Test eingeladen. Als erster kommt der Mathematiker die Frage gestellt: "Was ist 1 + 1?"
Die Antwort des Mathematikers: "2"
Auch dem Physiker wird diese Frage gestellt. Seine Antwort: "Zwischen 1,999999 und 2,0000001..."
Als letzter wird der Jurist rein gebeten. Wieder die bekannte Frage: "Was ist 1 + 1?"
Der Jurist schaut sich um, ob die Tür zu ist und meint dann: "Meine Herrn, ... welches Ergebnis hätten Sie denn gern...?"





Frauen sind wie Fluglotsen!

Wenn sie nicht wollen, kann keiner landen.





Was ist rot und steht am Straßenrand?

Eine Hagenutte





Was ist gelb und steht am Straßenrand?

Eine Postituierte





Was ist schwarz und sitzt in der Kirche in der ersten Reihe?

Eine Frommbeere





Ja klar bin ich für Frauenbewegungen, vor allem wenn sie rhythmisch sind.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Nächste

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM