Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User · Re: Zensur im Internet · Neue User · Jetzt unterschreiben: Stoppt die* · .ausgestrahlt-Newsletter 04.05.2* · TTIP: Demo + Petition dagegen

Witze

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Witze 220

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 22. September 2011, 14:59

Der Atheist schwimmt durch den Atlantik, plötzlich taucht ein Hai hinter ihm auf, der Atheist ist in Panik und schreit laut:
"Oh Gott, hilf mir!"
Alles gefriert zu Eis, der Atheist ist gerettet. Er atmet schwer und sieht auf zu Gott, der von einer Wolke auf ihn heruntersieht und sich die Zähne mit Zahnseide putzt. "Du bist ein Atheist, warum rufst du mich an, wenn du nicht an mich glaubst?"
Der Atheist ist verwirrt, schluckt und er weiß, er kann nicht lügen: "Ja, es stimmt, ich glaube nicht an dich, aber du kannst auch nicht den Hai glauben machen!"
Plötzlich ist das Eis und Gott verschwunden, der Atheist ist wieder im Wasser und er hört den Hai hinter sich: "Komm Herr Jesus und sei unser Gast und segne, was du uns bescheret hast..."



Herr Lustig sagt zu seiner Frau:
"Bring mir endlich ein Bier, ich verdurste."
"Ach was, Unkraut vergeht nicht."
"Aber es verwelkt, Alte!"



Der Bräutigam schreitet zum Altar und grinst über das ganze Gesicht. Sein Trauzeuge flüstert ihm ins Ohr: "Ich weiß ja, dass du dich freust, aber warum grinst du denn so dreckig?"
Darauf der Bräutigam: "Ich habe gerade den besten Blow-Job meines Lebens bekommen, und zwar von der wunderbaren Frau, die ich in wenigen Minuten heiraten werde."
Inzwischen ist auch die Braut auf dem Weg zum Altar, und auch sie hat ein keckes Lächeln im Gesicht. Das fällt wiederum der Trauzeugin auf. Als die Braut vorn angekommen ist, fragt sie diese leise: "Du freust dich ja schon lange auf die Hochzeit, aber was bringt dich denn jetzt in so eine Hochstimmung?"
Darauf die Frau: "Ich habe gerade den letzten Blow-Job meines Lebens gemacht."



Zwei Schweizer sitzen am Kamin und ziehen nachdenklich an ihren Pfeifchen.
Sagt der eine: "......Weihnachten ist schön!"
Pause.
Der andere: ".....Aber Geschlechtsverkehr ist schöner!"
Lange Pause.
Darauf wieder der erste: ".....Aber Weihnachten ist öfter!"



Geht ein Mann in die Apotheke und sagt zum Apotheker:
"Ich bräuchte ein Mittel gegen Hämorrhoiden!"
Darauf der Apotheker: "Sie können sich was aussuchen! Ist alles für'n Arsch!"




Bemerkt ein Polizist einen sehr jungen Autofahrer am Steuer.
Der Polizist stoppt ihn und verlangt den Führerschein. Daraufhin antwortet der Autofahrer:
"Wieso Führerschein, ich denke den bekommt man erst mit achtzehn!?!?"



Sitzt eine Blondine im Flugzeug und schlägt lässig ein Bein über das andere.
Sagt das eine Bein zum anderen:
"Hallo, dich hab ich ja auch schon ewig lange nicht mehr gesehen!"




Wenn du siehst, wen einige Mädchen heiraten, weißt du, wie sehr sie es hassen müssen, ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Witze 222

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 6. Oktober 2011, 12:47

Zwei Arbeitskollegen treffen sich beim Bier und berichten über ihre neuesten Erlebnisse.
Sagt der Erste: "Mensch, wenn ich dir erzähl, was ich gestern Abend erlebt habe, haut's dich aus den Socken!"
Zweiter: "Na dann erzähl schon!"
Erster: "Du kennst doch die kleine süße Maus aus der Buchhaltung?"
Zweiter: "Ja, und?"
Erster: "Mensch, Alter, ich war gestern bei ihr zu Hause und wollte sie vernaschen."
Zweiter: "Ja, und dann?"
Erster: "Wir wollten gerade zur Sache kommen, da schließt jemand die Tür auf! Sie voll in Panik: Oh Gott, mein Mann! Ich raus aus dem Bett und steuere zum Schrank.
Sagt sie: Nein, nein, das klappt nicht. Er ist so misstrauisch!
Sag ich: Was jetzt?
Sagt sie: Geh schnell in die Wäschekammer. Nimm das Bügeleisen und fang an zu bügeln! Ich sage dann, du wärst der Mann vom Wäsche-home-service! Ich ab wie die Feuerwehr und gebügelt und gebügelt und gebügelt. Nach drei Stunden bin ich dann ganz leise abgehauen."
Sagt der Zweite: "Super! Die Wäsche, die du gestern gebügelt hast, hab ich vorgestern gewaschen!"
TJA...GEWUSST WIE!!! ;)



Eine Blondine kommt überraschend frühzeitig nach Hause, und hört aus dem Schlafzimmer Stöhnen.
Sie läuft nach oben, und da liegt ihr Ehemann auf dem
zerwühlten Bett, splitternackt, verschwitzt, und keucht nach Luft.
"Was ist hier los?" ruft die Blondine.
Der Ehemann: "Schatz, ich habe einen Herzanfall!"
Die Blondine läuft schnell wieder runter zum Telefon und wählt 112, als der 4jährige Sohn kommt und sagt: "Du Mami, Tante Gabi ist ganz nackt und versteckt sich im Schlafzimmerschrank!"
Wütend knallt die Blondine den Hörer auf die Gabel, läuft wieder ins
Schlafzimmer, reißt die Schranktür auf, und prompt steht da ihre Schwester splitternackt.
Da schreit die Blondine "Du Schlampe! Mein Mann krepiert am Herzinfarkt, und du spielst mit den Kinden verstecken!!!!"




"Herr Ober, ich habe mit Bedenken festgestellt, daß die Essensportionen sehr viel kleiner geworden sind in letzter Zeit."
"Im Vertrauen, mein Herr, das ist nur eine optische Tauuschung. Wir haben nur das Lokal vergrößert..."




Heinz kommt zur Tante und sagt:
"Vielen Dank für das schöne Geburtstagsgeschenk!"
"Aber" meint die Tante, "das ist doch nicht der Rede wert"
"Ja, das finde ich ja auch" antwortet Heinz, "aber Mutti meint, dass ich mich trotzdem bedanken muss."
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 223

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 13. Oktober 2011, 11:48

"Na, kannst du schwimmen, Süße?"

"Wieso? willst du mit mir schwimmen gehn?"

"Nö, aber ich würd dich gern mal ins Becken stoßen....."



"Und noch was!" sagt die Frau des Hauses zur neuen Haushaltshilfe.
"Wir frühstücken jeden Morgen um 8 Uhr!"
"Gut!" meint das Hausmädchen. "Und wenn ich noch nicht da sein sollte, dann fangen Sie ruhig schon ohne mich an!"



2 Frauen unterhalten sich: "Was für einen Sex hattest Du gestern?"
Die eine:
"Katastrophal... Mein Mann kam von der Arbeit, aß sein Essen innerhalb von 3 Minuten auf, danach hatten wir 4 Minuten Sex und nach 2 Minuten ist er eingeschlafen ... Und Du?"
Die andere:
"Es war phantastisch! Mein Mann kam nach Hause, führte mich zu einem tollen Essen aus, danach sind wir eine Stunde lang nach Hause spaziert, nach einer Stunde Vorspiel bei Kerzenschein hatten wir eine Stunde lang wundervollen Sex und stell Dir vor - am Schluss haben wir eine Stunde lang geredet. Mit einem Wort:
Märchenhaft!!!"

2 Männer unterhalten sich: "Was für einen Sex hattest Du gestern?"
Der eine:
"Super! Ich komme nach Hause, das Essen stand auf dem Tisch; habe gegessen, hatte Sex und bin sofort eingeschlafen. Und Du?"
Der andere:
"Katastrophal ... Ich komme nach Hause und da gab's keinen Strom, weil ich vergessen hatte, die Stromrechnung zu bezahlen. Deswegen habe ich meine Frau irgendwohin zum Essen mitgenommen. Das Essen war scheiße und so teuer, dass ich kein Geld mehr fürs Taxi hatte. Also mussten wir zu Fuß nach Hause laufen! Zu Hause angekommen, natürlich kein Strom, mussten dann die verdammten Kerzen angezündet werden! Ich war so wütend, dass es eine Stunde dauerte, bis er stand und danach eine Stunde bis ich gekommen bin, und deswegen war ich dann so überdreht, dass ich eine Stunde lang nicht einschlafen konnte und komplett zugetextet wurde."


Der kleine Hansi zu seiner Mutter: "Was magst du lieber: nähen oder waschen?"
"Ich nähe lieber."
"Ein Glück, dann habe ich es ja richtig gemacht. Ich habe nämlich im Kindergarten Pipi in die Hose gemacht und das Stück gleich ausgeschnitten!"



Eine junge Frau bei der Wahrsagerin. "Ihr Mann wird nicht lange leben!"
"Das weiß ich, aber werde ich freigesprochen?"



In Wolfsburg ist in der ersten Klasse eine neue Lehrerin.
Als erstes fragt die Lehrerin nach den Berufen der Vaeter.
Sagt der erste Schueler:"Meiner ist bei VW, in der Lackiererei, der taucht linke Kotfluegel."
Der zweite: "Meiner ist auch bei VW in der Lackiererei, er taucht rechte Kotfluegel."
Dann Kleinfritzchen: "Meiner ist auch bei VW, aber im Vorstand, der taucht garnix."



Kommen zwei Kinder in die Drogerie:
"Unser Vati ist gerade in einen Bienenkorb gefallen."
"Da braucht ihr sicher eine Salbe..."
"Nee, einen Farbfilm!"



Wie nennt man 5 Frauen am Herd?
Artgerechte Herdenhaltung.




"Auf einem Kongress treffen sich zwei Schnelldichter. Der eine behauptet, mit allen Wörtern in 1 Minute ein Gedicht machen zu können. Der andere glaubt das nicht und gibt ihm zwei total unterschiedliche Wörter: Mädchenbusen + Haustürklingel. Nach einer Minute kommt das folgende Gedicht:
Einen Mädchenbusen in der Hand
und eine Haustürklingel an der Wand,
sind Dinge, die ganz nah verwandt,
denn - wenn man beide sie berührt,
man oben innen deutlich spürt,
dass unten - außen einer steht,
der sehnsuchtsvoll um Einlass fleht."



"Papa", erkundigt sich Fritzchen, "es stimmt doch, dass Edison den ersten Sprechapparat erfunden hat?"
"Nee", seufzt der Vater mit einem Seitenblick auf seine gestrenge Ehehälfte.
"Den ersten hat der liebe Gott erfunden, aber der von Edison ist der erste, den man abstellen kann."


Geiz ist geil!?
"Mami, Mami, ich mag aber nicht auf den Friedhof!" - "Gusch Bua, das Fleisch wird gekauft wos am billigsten ist!"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 224

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 20. Oktober 2011, 20:32

Der Bärenbeseitiger:
Ein Mann wacht eines Morgens wegen dem Lärm von einem Bären auf seinem Dach auf. Er schaut in den Gelben Seiten ... und tatsächlich, es gibt eine Anzeige für einen "Bärenbeseitiger".
Er ruft die Nummer, und der Bärenbeseitiger sagt, er werde in 30 Minuten da sein.
Der Bär Entferner kommt und steigt aus seinem Wagen. Er hat eine Leiter, einen Baseballschläger, eine wirklich riesige Schrotflinte und einen bösen aussehenden Pitbull.
"Wie werden Sie das anstellen?" der Hausbesitzer fragt ...
"Ich werde diese Leiter gegen das Dach stellen, dann gehe ich nach oben und haue den Bären mit diesem Baseballschläger vom Dach. Wenn der Bär vom Dach fällt, ist der Pitbull trainiert in seine Hoden zu beißen und nicht loslassen. Dann wird der Bär so vor Schmerzen benebelt sein, dass ich ihn in den Käfig auf der Rückseite meines Lasters sperren kann."
Er übergibt die Schrotflinte an den Vermieter.
"Was ist mit der Schrotflinte?" fragt der Hausbesitzer.
"Tja, wenn der Bär mich vom Dach haut, dann schieße auf den Hund."





Der kleine Unterschied
Was ist der Unterschied zwischen dem ä und dem HSV?
Das ä hat zwei Punkte.




"Kommt Ihr Mann auch immer noch so spät nach Hause?"
"Nee, mir ist da ein ganz einfaches Mittel eingefallen. Wenn er sich nachts ins Schlafzimmer schleicht, sage ich ganz leise: Theo, bist du's?"
"Na und?"
"Mein Mann heißt Hans."




Was ist der Unterschied zwischen einer Stechmücke und einer Frau?
Der Stechmücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am Saugen ist.



Wenn Laufen bzw.Radfahren gesund wäre, dann müsste der Postbote unsterblich sein.
Ein Wal schwimmt den ganzen Tag, isst Fisch und trinkt viel Wasser. Das Ergebnis - er ist Fett.
Ein Hase springt und hoppelt den ganzen Tag und lebt nur 15 Jahre.
Eine Schildkröte jedoch tut nichts und chillt den ganzen Tag und lebt 150 Jahre.
Und jetzt willst Du mir erzählen, dass mir ein wenig Bewegung gut tut?




"Und wie hat Tina reagiert, als du sie fragtest, ob sie mit dir schlafen würde?"
"Wie ein Lamm!"
"Tatsächlich? So sanft? Was hat sie denn gesagt?"
"Bäh!"



Der kleine Max schlägt sein Märchenbuch zu und fragt seinen Vater:
"Papi, sind Könige nun eigentlich gut oder schlecht?"
"Das kommt darauf an.", antwortet der Vater. "Asse sind jedenfalls besser..."




"Mein Mann hat mich verlassen!"
"Och, mach Dir nichts draus, der kommt schon wieder!"
"Dieses Mal nicht!"
"Wieso nicht?"
"Er hat seine Modelleisenbahn mitgenommen!"


"Ist Ihre Frau musikalisch?", wird Uwe gefragt.
"Und wie", antworter der.
"Sie kann Geheimnisse ausposaunen und die ganze Nachbarschaft zusammentrommeln."



Ein Mann kommt in eine Bar und bestellt zwei Whiskys. Der Barkeeper fragt:
"Wollen Sie beide Whiskys jetzt oder einen nach dem andern?"
Der Mann antwortet:
"Oh, ich möchte beide jetzt. Der eine ist für mich und der andere für diesen kleinen Kerl da."
Er zieht aus seiner Tasche einen 5 cm großen Mann hervor. Der Barkeeper ist verblüfft:
"Kann der überhaupt trinken?"
"Natürlich kann er trinken." antwortet der Mann.
Der Barkeeper schenkt die Whiskys aus. Der kleine Mann trinkt seinen Whisky in einem Zug.
"Das ist verblüffend", sagt der Barkeeper. "Was kann er sonst noch tun? Kann er gehen?"
"Natürlich kann er gehen." antwortet der Mann.
Er wirft eine Münze ans andere Ende des Tresens und sagt: "Harry, hol mir die Münze!"
Der kleine Mann rennt ans andere Ende des Tresens, hebt die Münze auf und bringt sie zurück.
Der Barkeeper ist begeistert.
"Das ist verblüffend.", sagt er. "Was kann er sonst noch tun? Kann er auch sprechen?"
"Natürlich kann er sprechen.", antwortet der Mann. "Harry, erzähl doch mal die Geschichte, als wir zusammen in Afrika auf der Jagd waren und du diesen Medizinmann einen Quacksalber genannt hast!"




Einer, der aus der Narkose aufwacht, stellt fest, dass nicht nur der Blinddarm, sondern auch die Mandeln fehlen. Der Chefchirurg bedauert sehr: "Die Operation wurde für die Studenten per Fernsehen übertragen. Mit dem Blinddarm erntete ich einen derartigen Applaus, dass ich eine Zugabe geben musste."




"Ich fühle mich richtig schlapp und schwach", meint der Elefant traurig.
Daraufhin meint ein anderer Elefant:
"Man spürt es eben doch, dass man aus einer Mücke gemacht wird."



Die beiden hatten sich im Urlaub kennen gelernt und glückliche Tage verlebt.
Beim Abschied meint sie:
"Jetzt im Augenblick der Trennung habe ich das Gefühl, dass du bald nicht mehr an mich denken wirst.
Alle Männer sind da gleich. Sicher hast du zu Hause sogar eine feste Freundin."
"Jetzt kann ich es dir ja sagen", gesteht er kleinlaut, "ich bin verlobt!"
Da wird sie böse:
"So gemein kann nur ein Mann sein. Mir verdrehst du hier den Kopf und zu Hause hast du eine Braut. Unerhört! Na, wenn Klaus so etwas täte!"
"Wer ist denn Klaus?"
"Klaus? Wer wird das schon sein, mein Mann natürlich!"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 226

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 10. November 2011, 11:00

Für's Flottenmanöver soll Munition geladen werden.
Der Maat: "Leute, seid vorsichtig - letzte Woche sind dabei zwölf Mann in die Luft geflogen."
Ein Matrose: "Das kann uns gar nicht passieren - wir sind ja nur acht."



WICHTIGE WARNUNG:
Wodka und Eis machen die Nieren kaputt.
Rum und Eis machen die Leber kaputt.
Whisky und Eis machen das Herz kaputt.
Gin und Eis machen das Gehirn kaputt.
Coca-Cola und Eis machen die Zähne kaputt.
Das verdammte Eis ist TÖDLICH!!!
Deshalb:
Warne alle, die du kennst! Sie sollen um Himmelswillen das Eis weg lassen!



Klagt Bill Gates beim Psychiater:
"Langsam bekomme ich Paranoia. Ich glaube alle Menschen hassen mich."
"Das kann nicht sein Bill. Es kann sie ja nicht jeder kennen..."




Der wütende, grippegeplagte Patient brüllt ins Telefon: "DREI WOCHEN??? Der Doktor kann mich erst in drei Wochen empfangen? Da könnte ich ja schon tot sein!!!" Eine ruhige Stimme am anderen Ende sagt: "Wenn das so kommt, könnte dann bitte Ihre Frau anrufen und den Termin absagen?"



Ein Franzose, ein Engländer und ein Deutscher treffen sich.
Engländer: "Wir sind vielleicht komisch! Wir schreiben 'school' und sagen 'scul'!"
Franzose: "Wir sind noch komischer! Wir schreiben 'peugeot' und sagen 'pöscho'!"
Deutscher: "Wir sind am komischsten! Wir schreiben 'Wie bitte?' und sagen 'Hää?'!"



Ein Freizeitsportler ist ein Mensch, der stundenlang seinen Körper stählen kann, der aber sein Auto im Halteverbot direkt neben dem Sportplatz abstellen muss, weil er zu schwach ist, um bis zum nächsten Parkplatz zu laufen.



WARUM GOTT KINDER ERSCHAFFEN HAT (...und im Verlauf auch Enkelkinder)
An diejenigen von uns, welche Kinder in ihrem Leben haben, ob es nun eigene sind, Enkelkinder, Nichten, Neffen, oder Schulkinder.... Hier ist etwas zum Schmunzeln.
Wann immer eure Kinder unbändig sind, beruhigt euch mit dem Gedanken, dass Gottes Allmacht sich auch nicht auf SEINE Kinder übertragen hat.
Nachdem Himmel und Erde erschaffen waren, erschuf Gott Adam und Eva. Und als erstes sagte er: 'Ihr sollt nicht...'
'Wir sollen nicht was?' fragte Adam.
'Ihr sollt nicht die verbotenen Früchte essen,' antwortete Gott.
'Verbotene Frucht? Wir haben verbotene Früchte? - Hey Eva, wir haben verbotene Früchte!'
'Das gibt's nicht'
'Das gibt's doch'
'Esst nicht die verbotenen Früchte!' sagte Gott.
'Warum nicht?'
'Weil ich euer Vater bin und ich es verbiete!' antwortete Gott und fragte sich, warum er die Schöpfung nicht nach der Erschaffung der Elefanten abgebrochen hat.
Ein paar Minuten später bemerkte Gott, dass Seine Kinder einen Apfel vom Baum gepflückt hatten und er war stinkig.
'Hab ich Euch nicht verboten die Frucht zu essen?' fragte Gott.
'Ja', antwortete Adam.
'Und warum habt ihr es trotzdem getan?' sagte der Vater.
'Ich weiss nicht' sagte Eva.
'Sie hat damit angefangen', sagte Adam.
'Hab ich nicht'
'Hast du doch'
'Hab ich NICHT'.
Nachdem Gott nun genug hatte mit den beiden hat er dann als Strafe beschlossen, dass Adam und Eva eigene Kinder haben sollten.
So war dann der Grundstein gelegt und das hat sich nie mehr geändert.
DIE BERUHIGENDE SEITE DER GESCHICHTE
Wenn ihr immerwährend und liebevoll versucht habt euren Kindern Weisheit beizubringen und die diese nicht angenommen haben, habt keine Schuldgefühle.
Wenn Gott Probleme hatte SEINE Kinder zu erziehen, wie können WIR uns einbilden, dass WIR es können?



Zwei Bauern unterhalten sich.
Der eine: "Ich habe mir ein Reitpferd gekauft. Das frisst wie eine Sau und säuft wie eine Kuh. Aber es lässt mich nicht reiten!"
Darauf der andere: "Ist das Pferd aus Forchheim?"
"Ja, woher weißt du das?"
"Meine Frau ist auch von dort."



Die Oma ist morgens gestorben. Im Hause herrscht tiefe Trauer. Gegen Abend zieht ein heftiges Gewitter auf. Als es zu Donnern anfängt, stellt sich der kleine Peter ans Fenster und sagt:
"Toll, heute darf Oma zum ersten Mal mitdonnern."


Tagesschau: Dem Sprecher wird ein Zettel auf den Tisch gelegt.
"Soeben erreicht uns noch eine Meldung: Sie haben einen Rest Spinat zwischen den Schneidezähnen..."




Die Mutter: "Peter iss dein Brot auf!"
"Ich mag aber kein Brot!"
"Du musst aber Brot essen, damit du groß und stark wirst!"
"Warum soll ich groß und stark werden?"
"Damit du dir dein Brot verdienen kannst!"
"Aber ich mag doch gar kein Brot!"



Oma im Beichtstuhl: "Herr Pfarrer, ich habe einen jungen Mann verführt!"
Der Geistliche: "Na hören Sie mal, ich glaube Ihnen ja fast alles, aber das doch nun wirklich nicht!"
"Na ja, es ist zwar schon über 60 Jahre her, aber ich beichte es halt noch immer gern!"




Im Kurort sagt ein Einheimischer zu einem Gast:
"Das Klima hier ist ausgezeichnet. Als ich hier ankam, konnte ich nicht sprechen, nicht laufen und hatte keine Haare."
"Donnerwetter, wie lange wohnen Sie denn schon hier?"
"Seit meiner Geburt."




Fragt die Schwiegermutter Ihren Schwiegersohn was er sich denn zum Geburtstag wünscht.
Er: "Einen Stein, der Deinen Namen trägt!"



Die Witwe kommt ins Beerdigungsinstitut und verlangt nach einem Totenhemd.
"Wollen Sie eins für 50 EURO oder für 75 EURO?"
"Worin besteht denn der Unterschied?"
"Das zu 75 EURO ist bügelfrei!"



Gustav ist mit seinen Freunden zechen. Als er angeheitert nach Hause kommt, nimmt er seine blonde Frau in die Arme und küsst sie innig.
Er wird auch ebenso innig von ihr geküsst.
Da sagt er: "Und, wie gefalle ich dir, so ohne meinen Vollbart. Den habe ich mir in der Kneipe abrasieren lassen."
Da ruft sie erschrocken: "Ach Gustav, duuuu bist das...!"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Re: Witze

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 17. November 2011, 13:11

"Eigentlich war ich mir immer sicher, dass meine Frau treu ist, aber jetzt habe ich doch bedenken." "Wieso?" "Letzte Woche sind wir von Hamburg nach Stuttgart gezogen, und wir haben immer noch denselben Briefträger!"




Eva: "Wenn Mutter bei uns wohnt, werden wir in ein größeres Haus ziehen müssen."
Adam: "Das nützt auch nichts, früher oder später findet sie uns trotzdem."



"Mein Bruder lebt von der Schwerkraft."
"Ist er Physiker?"
"Nein, BH-Fabrikant."



Kommt ein Bauer zu einem Mann, der Küken verkauft und will 100 Stück haben. Die bekommt er dann auch, aber in einer Woche kommt er schon wieder und möchte erneut 100 Küken haben. Der Verkäufer denkt sich nichts dabei, aber als der Bauer dann zum dritten mal kommt, wird er neugierig:
"Warum wollen Sie eigentlich immer so viele Küken haben?"
"Ich weiß auch nicht! Entweder pflanze ich sie zu tief, oder ich gieße sie zu wenig!"



Zwei Kumpel unterhalten sich übers liebe Geld.
Erzählt der eine: "Weißt du, ein Verwandter von mir hat eine Million im Lotto gewonnen. Und jetzt? Alles weg! Die Hälfte hat er allein für Frauen, Alkohol und Autos ausgegeben."
"Und die andere Hälfte?", fragt sein Freund.
"Die hat er sinnlos verprasst!"



"Mami, darf ich ein bisschen mit Opa schaukeln?"
"Nein, der bleibt hängen, bis die Polizei kommt!"



Nachtrag zur Rechtschreibreform: neue Schreibweise für das Wort Penis. Bis 40 Jahre wird Penis mit hartem P geschrieben, zwischen 40 und 60 mit weichem B und ab 60 Jahren klein.



Peter ist zu einer Silvesterfeier eingeladen. Mit großen Augen betrachtet er die hervorragend bestückte Flaschenbatterie, dann geht er zum Gastgeber und schüttelt ihm innig die Hand.
"Nanu", wundert sich dieser, "Sie wollen doch nicht etwa schon gehen?"
"Nein", erwidert Peter, "aber ich möchte mich für Ihre Einladung bedanken, solange ich Sie noch erkennen kann!"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 228

Beitragvon xyCommander » Freitag 25. November 2011, 16:26

Was ist das:
Es hat 4 Buchstaben, fängt mit Po an und braucht viel Papier?
Die Post!

Was aber ist das:
Es hat ebenfalls 4 Buchstaben, fängt mit Po an und braucht noch mehr Papier?
Ein Poet!

Jetzt aber:
Es hat 4 Buchstaben, fängt mit Po an, und man kann sich draufsetzen?
Ein Pony.

Letzter Versuch:
Es hat 4 Buchstaben und ist die Verlängerung des Rückgrats?
Der Hals!







Ein junger Mann hat schon seit ewigen Zeiten tierische Kopfschmerzen und geht deshalb zum Arzt. Der untersucht ihn von oben bis unten und sagt schließlich: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie! Die gute ist: Ich kann Ihre Kopfschmerzen kurieren. Die schlechte: Ich muss Sie dafür kastrieren. Sie leiden unter einer sehr seltenen Krankheit, bei der Ihre Hoden gegen Ihr Steißbein drücken und dadurch diese Kopfschmerzen verursachen. Die einzige Möglichkeit, diesen Druck zu verringern ist die Entfernung Ihrer Hoden."

Der junge Mann ist schockiert - aber da er mit diesen Kopfschmerzen nicht mehr leben möchte, entscheidet er sich schweren Herzens für die Kastration.

Als er aus dem Krankenhaus kommt, zum ersten mal seit 20 Jahren ohne Kopfschmerzen, hat er das Gefühl, dass ihm ein sehr wichtiger Teil fehlt.

Und wie er so die Straße entlanggeht, erkennt er, dass er sich wie ein anderer Mensch fühlt. Er beschließt, sein Leben neu zu beginnen. Kurz darauf sieht er einen Herrenausstatterladen und denkt sich: "Ein neues Jackett wäre jetzt genau das richtige." Also betritt er den Laden und sagt zu dem Verkäufer: "Ich hätte gerne ein neues Jackett".

Der ältere Verkäufer betrachtet ihn kurz und sagt dann: "Okay, Größe 44!"


Der junge Mann ist total erstaunt: "Woher wissen Sie das?" "60 Jahre Berufserfahrung", sagt der Verkäufer.

Der junge Mann zieht das Jackett an und es passt perfekt.

Während er sich dabei im Spiegel betrachtet, fragt der Verkäufer: "Und wie wäre es mit einem neuen Hemd?"

Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay."

Und wieder betrachtet der Verkäufer ihn kurz und sagt dann: "Kragenweite 41,Taillenweite 128!"

Der junge Mann ist erneut total erstaunt: "Das stimmt! Woher wissen Sie das?"
"60 Jahre Berufserfahrung", sagt der Verkäufer.

Der junge Mann probiert das Hemd an und es passt perfekt.

Während der junge Mann nun mit neuem Hemd und Jackett durch den Laden geht und sich sichtlich wohl fühlt, fragt der Verkäufer: "Und wie wäre es mit neuer Unterwäsche?"

Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay."

Und nach einer weiteren optischen Begutachtung sagt der Verkäufer: "Größe 7!"

"Ha!", sagt da der junge Mann, "Jetzt hab' ich Sie erwischt. Ich trage Größe 5 seit ich 18 bin."
Da schüttelt der Verkäufer den Kopf und sagt: "Sie können keine Unterhosen in Größe 5 tragen. Eine Unterhose in Größe 5 würde Ihre Hoden gegen das Rückgrat drücken und Ihnen tierische Kopfschmerzen verursachen!"






Sagt der Gefängnispfarrer bei der Entlassung seines langjährigen Schützlings: "Ich würde ihnen ja gern draußen helfen!"
"Sie stellen sich das zu einfach vor, Hochwürden, Taschendiebstahl will gelernt sein!"





Kling, Klang, Klong!!!
"Guten Tag! Haben Sie Bretzeln?"
"Nein, mein Junge! Bretzeln haben wir morgen!"
Einen Tag später: Kling, Klang, Klong!!!
"Guten Tag! Haben Sie Bretzeln?"
"Ja, mein Junge! Bretzeln haben wir!"
"Haben Sie Bretzeln mit Guß und Verzierung?"
"Nein, mein Junge! Bretzeln mit Guß und Verzierung haben wir morgen!"
Einen Tag später: Kling, Klang, Klong!!!
"Guten Tag! Haben Sie Bretzeln mit Guß und Verzierung?"
"Ja, mein Junge! Bretzeln mit Guß und Verzierung haben wir!"
"Haben Sie Bretzeln mit Guß und Verzierung und Aufschrift 'meiner Mutti zum Geburtstag'?"
"Nein, mein Junge! Bretzeln mit Guß und Verzierung und Aufschrift 'meiner Mutti zum Geburtstag' haben wir morgen!"
Einen Tag später: Kling, Klang, Klong!!!
"Guten Tag! Haben Sie Bretzeln mit Guß und Verzierung und Aufschrift 'meiner Mutti zum Geburtstag'?"
"Ja, mein Junge! Bretzeln mit Guß und Verzierung und Aufschrift 'meiner Mutti zum Geburtstag' haben wir! - Soll ich Dir eine einwickeln?"
"Nein danke - ich eß' sie gleich so!!!"




Ein Hotelgast schreckt nachts immer wieder hoch, weil im Nachbarzimmer eine fröhliche Runde lautstark Karten spielte. Schließlich trommelte er wütend gegen die Wand. Ertönt eine Stimme von nebenan: "Ist aber eine verdammt schlechte Zeit um Bilder aufzuhängen."





Dem Huberbauern hat der Vertreter eine Mortorsäge aufgeschwatzt. Er hat dieses Wunder der Technik in den allerhöchsten Tönen gepriesen. Wütend kreuzt der Huberbauer am nächsten Tag mit der Säge bei ihm auf. "Das Ding taugt überhaupt nichts, nicht einmal fünf Bäume habe ich damit geschafft." "Das verstehe ich aber nicht." Kopfschüttelnd nimmt der Vertreter die Säge zur Hand und wirft den Motor an. "Nanu,", fragt der Bauer ganz erstaunt "was ist denn das für ein Geräusch?"




"Mein Mann arbeitet seit 3 Wochen in einer Brauerei."
"Und wie gefällt es ihm dort."
"Keine Ahnung, er war seitdem noch nicht wieder zu Hause."




“Der Neue soll ja eine Verkaufskanone sein.” – “Stimmt. Gestern hat er einem Bauern eine Melkanlage verkauft, obwohl der nur eine Kuh hatte. Und die hat er als Anzahlung mitgenommen!”



“Ferdi Schmitz ist gestorben. Gehst du auf seine Beerdigung?” – “Warum sollte ich? Wird er auf meine kommen?”



Sally fuhr gerade von einer beruflichen Reise in Arizona nachhause als sie eine ältere Navajo Indianerin am Straßenrand gehen sah. Da ihre Reise ohnehin lang und ruhig war und die Frau müde aussah, fragte sie die Frau, ob sie gerne ein Stück mitfahren wurde. Mit ein oder zwei Worten des Dankes stieg sie ein. Nachdem die Reise fortgesetzt war und ein bisschen über Belangloses geredet war, bemerkte die Indianerin auf dem Rücksitz etwas, das in ein Papiersäckchen eingepackt war. "Was ist in dem Säckchen?" fragte die altere Indianerfrau. Sally schaute auf das Säckchen und sagte: "Es ist eine Flasche guten Weines - ich hab' sie für meinen Mann bekommen" Die Navajo Frau war für eine kleine Weile ruhig, dann sprach sie mit der stillen Weisheit eines erfahrenen Menschen: "Guter Tausch!".
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 229

Beitragvon xyCommander » Freitag 2. Dezember 2011, 12:16

Der neue Europlan
Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Sarkozy haben ihre Pläne für die Rettung des Euro verbessert. Es soll sich dabei um neue, strengere Defizitauflagen und blablabla usw. usf. handeln. Das ist laut (noch seriöse Quelle ausdenken) der wichtigste Teil eines absolut megagroßen, gigantischen, nun aber wirklich finalen Gesamtpakets zur Stabilisierung der Euro-Zone mit blablageseierlaberblub. Dafür will man notfalls Zeugs aufkaufen oder vielleicht auch Zeugs drucken und insbesondere, oh Mann, das interessiert doch keine Sau, weil es eh nichts bringt. Dazu die Finanzmärkte übrigens: Hahaha und wenn ihr nicht sofort dies und das, dann setzt es aber was. Daraufhin haben Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Sarkozy ihre Pläne für die Rettung des Euro verbessert und etc. pp. ad. inf.



Stolz hält die junge Mutter ihr Baby in die Runde: "Die Augen hat es von seinem Vater, aber die Nase ist eindeutig von meinem Mann!"







Schneesturm-Warnung!

Ingemar und seine Frau wohnen im Burgenland. Eines Wintermorgens hören sie den Nachrichtensprecher im Radio sagen:
"Wir werden heute 8-10 cm Schnee bekommen und möchten sie daher bitten, Ihren Wagen auf der Straßenseite mit den geraden Hausnummern zu parken, so dass der Schneepflug durchkommt."
Daraufhin geht Ingemars Frau vor die Tür und parkt den Wagen um.
Eine Woche später, als sie wieder am Frühstückstisch sitzen, hören sie die folgende Mitteilung in den Nachrichten:
"Wir erwarten ein neues Schneeunwetter und rechnen mit ca. 15-20 cm Neuschnee.
Deswegen bitten wir sie, den Wagen auf der Straßenseite mit den ungeraden Hausnummern zu parken, so dass der Schneepflug durchkommen kann."
Ingemars Frau geht wieder brav nach draußen und parkt den Wagen auf der Seite der Straße, die der Nachrichtensprecher erwähnt hatte.
Nächste Woche spielte sich das gleiche Szenario noch einmal ab.
Der Nachrichtensprecher teilte mit, dass noch mehr Schnee erwartet wird:
"Wir rechnen heute mit ca. 14-16 cm Schnee und möchten sie deswegen bitten..."
Da gibt es einen Stromausfall und das Radio schweigt. Ingemars Frau ist sehr aufgeregt und sagt mit sorgenvoller Miene zu ihrem Mann:
"Liebling, ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll! Auf welcher Seite soll ich denn jetzt unser Auto parken? Du weißt doch, dass der Schneepflug durchkommen muss."
Mit Liebe und Verständnis in der Stimme, die alle Männer haben, die mit einer Blondine verheiratet sind, meint er:
"Mein Schatz, warum lässt du heute den Wagen nicht einfach mal in der Garage stehen?"





Eine (etwas in die Jahre gekommene) Frau steht vor dem zu Bett gehen nackt vor den Spiegel, lässt ihren Blick am Spiegelbild 'rauf und 'runter wandern und meint dann seufzend zu ihrem Mann: "Wenn ich das so sehe, fühle ich mich sehr alt. Meine Haut ist schrumpelig und schlapp, meine Brüste hängen beinahe bis zur Hüfte und mein Hintern ist total dick geworden..."
Sie dreht sich zu ihrem Mann um und sagt: "Bitte sag jetzt etwas Positives über mich, damit ich mich ein wenig besser fühle!"
Er überlegt einen Moment und meint dann: "Na wenigstens scheint mit deinen Augen noch alles in Ordnung zu sein..."









Der Labortest
Das Telefon läutet und die Frau des Hauses meldet sich: "Ja bitte?"
"Ich möchte gerne Frau Müller sprechen, bitte!"
"Ich bin selbst am Apparat".
"Guten Tag Frau Müller, hier spricht Dr. Braun vom Sankt Agnes Laboratorium. Wir haben gestern die Blutprobe Ihres Gatten von Ihrem Hausarzt erhalten und haben jetzt insofern ein Problem, da wir gleichzeitig eine Blutprobe von einem anderen Herrn Müller erhalten haben und wir jetzt nicht mehr wissen, welches die Blutprobe Ihres Gatten ist. Das eine Untersuchungsergebnis ist sehr schlecht, das Andere ebenfalls!"
"Was meinen Sie damit?" fragt Frau Müller, sichtlich nervös.
"Nun, das eine Testergebnis ergab ein positives Resultat für Alzheimer, der andere Test ein positives Ergebnis für Aids. Wir können Ihnen aber leider nicht sagen, welches Testergebnis zu Ihrem Gatten gehört!"
"Ja, kann man denn den Test nicht nochmals machen?" fragte Frau Müller.
"Ja, das könnte man prinzipiell schon machen, aber die Krankenkasse ist nicht bereit, diesen sehr teuren Test zwei mal zu bezahlen!"
"Um Gottes Willen, was soll ich denn jetzt nur machen?"
"Der Chefarzt der Kasse empfiehlt Ihnen, Ihren Mann irgendwo, mitten in der Stadt auszusetzen!"
"Ja und?"
"Falls er wieder nach Hause findet, sollten Sie nicht mehr mit ihm schlafen!"







"Auf unserer letzten Amerikafahrt hatten wir einen Verrückten an Bord." erzählt der Kapitän.
"Woran merkten Sie, dass er verrückt war?"
"Mitten im Atlantik kroch er aus seinem Versteck, bedrohte den Schiffskoch mit einem Taschenmesser und verlangte Kursänderung nach Gelsenkirchen."
"Und", fragt die Passagierin mit großen Augen, "sind Sie hingefahren?"





Ich hatte meine Biologie-Prüfung am vergangenen Freitag.
Ich wurde gefragt: "Nenne zwei Dinge, die üblicherweise in Zellen gefunden werden."
Scheinbar waren Heroin abhängige und Polen nicht die richtigen Antworten.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 231

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 15. Dezember 2011, 10:12

Allesamt aus der Welt der Finanzen
_______________

Wie bekommt man einen Broker am schnellsten vom Baum? Einfach das Seil abschneiden.



Nach einem Crash: Broker 1: "Hast Du Dir schon einen Revolver gekauft?"
Broker 2: "Wovon denn?"



Arzt zu einem kranken Broker: "Fieber -40,5°"
Broker: "Mit 41 an Dich!"



Was man nicht verkaufen kann, heißt ab dann: Investment.



Börsenbesucher: "Wo sind hier die Toiletten?"
Broker: "Gibt es nicht, hier bescheißt jeder jeden."



Börsianer können nicht mit Geld umgehen. Darum werden Wertpapiergeschäfte bargeldlos abgewickelt.



Früher haben sich die Fürsten Hofnarren gehalten. Heute halten sich die Bankfürsten Chartisten.



Einstein sucht einen neuen Assistenten.
Frage an den ersten: "IQ ?", Antwort: "200", Einstein: "Da könnten wir zusammen philosophieren"
Frage an den zweiten: "IQ ?", Antwort: "100", Einstein: "Da können wir zusammen ins Theater"
Frage an den dritten: "IQ ?", Antwort: "50", Einstein: "How is the Market?"



Händler läuft einem Makler hinterher und ruft ihn ständig. Als er ihn erreicht hat, fragt er: "Haben Sie mich nicht rufen gehört?"
Makler: "Nein. Sie müssen einen schlechten Ruf haben."



Die Frau eines Händlers wird bei einer Seereise über Bord gespült. Nach langem Warten erreicht ihn folgendes Telegramm: "Frau auf Hawaii an Land gespült - voller Muscheln und Austern - Erbitten Anweisungen."
Antwort des Händlers: "Muscheln und Austern bestens verkaufen, Köder wieder auslegen."



Wann rechnet die Mehrheit mit einem Crash? Wenn in den Bankhochhäusern die Fenster versiegelt werden.



Aktien sind wie brennende Streichhölzer. Wer sie als letzter hält, verbrennt sich die Finger.



Warum stiegen die Aktien? Weil mehr Käufer als Verkäufer da waren.



Ein Börsianer erklärt seinem Sohn die Börse:
"Es ist wie auf dem Bauernhof. Du kaufst einen Hahn und ein Huhn, die legen Eier. Die Eier werden zu Hühnern und Hähnen, legen wieder Eier - und schon hast du einen großen, wertvollen Hühnerbestand."
"So einfach ist das?"
"Ja! Nur jetzt kommt ein Unwetter und spült alles weg."
"????"
"Enten hättest Du kaufen müssen"



Ein Anleger kommt zur Bank und möchte für 1.000 € Schatzbriefe kaufen: "Was passiert, wenn die Bank pleite macht?"
"Dann ist immer noch die Bundesbank da."
"Und wenn die Bundesbank pleite macht?"
"Dann ist immer noch die Regierung da"
"Und wenn die Regierung pleite macht?
"Das müßte Ihnen doch ein Tausender wert sein."



"Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?" - "Indem man ein großes mitbringt."



Ein Broker will seinen Sohn standesgemäß verheiraten. Deshalb geht er zu Rothschild.
"Ich hätte da einen fabelhaften Schwiegersohn für Sie."
"Um meine Tochter reißen sich die bestaussehensten und erfolgreichsten Junggesellen."
"Ist darunter auch ein Vizepräsident der Weltbank?"
"Nein, den würde ich natürlich vorziehen."
Daraufhin fliegt der Vater nach Washington zum Chef der Weltbank.
"Ich hätte einen fabelhaften neuen Vizepräsidenten für Sie."
"Für diesen Job bewerben sich die besten Banker dieser Welt."
"Ja, ist unter ihnen aber auch schon ein Schwiegersohn von Rothschild?"



Der Anlageberater ruft einen Kunden an und teilt ihm vorwurfsvoll mit, daß sein Geldkonto um 1 Million überzogen ist.
Der Kunde fragt darauf welchen Kontostand er am 15. des Vormonats hatte.
Der Anlageberater sieht nach und antwortet: "2 Millionen Guthaben"
"Na sehen Sie" sagt der Kunde "und, habe ich Sie deswegen angerufen?"



Der reiche Bankier Fürstenberg geht auf seinen 60. Geburtstag zu. Er schreibt an alle Freunde und Verwandten, er wolle keine Geschenke sondern erbäte sich von jedem nur ein schönes Foto. Alle sind begeistert, daß der knorrige alte Herr auf seine alten Tage Familiensinn entwickelt und lassen sich in festlichster Kleidung porträtieren. Fürstenberg klebt die Bilder in ein Album, das er zu seinem Pförtner hinunterträgt:
"Wenn eine dieser Personen jemals vorsprechen sollte, bin ich verreist oder mindestens in einer mehrstündigen Konferenz, auf keinen Fall aber zu sprechen."



Ein Millionär am Bankschalter: "Sie haben sich gestern bei der Auszahlung um 10.000 € geirrt."
"Das kann ja jeder behaupten!" antwortet freundlich der Bankangestellte: "Sie hätten das sofort beanstanden müssen. Jetzt ist es zu spät!"
"Schon gut, dann behalte ich das Geld eben..."



Eine arme Witwe schreibt einen Brief an das Christkind: "Liebes Christkind, ich bin sehr arm, bitte schicke mir 100 €." Der Brief gelangt irgendwie zur Hausbank, wo sofort eine Sammlung durchgeführt wird, die 90 € ergibt. Das Geld schicken sie der Frau. Die Witwe schreibt in ihrer Dankbarkeit zurück: "Liebes Christkind, vielen Dank für das Geld. Aber schicke es das nächste Mal nicht mehr an die Bank, denn diese Gauner haben mir gleich 10 € Bearbeitungsgebühr abgezogen!"



Treffen sich zwei Freunde in der Kneipe - ein passionierter Börsianer und ein Bausparer. Protzt der Börsianer:
"Ich hab 1999 glatt 150% Performance gemacht. Ganz ohne Insiderwissen. Nur mit konsequentem Value Ivestment, Frontrunning und jede Menge Arbitrage.
Den Bausparer schüttelt´s: "Was hast Du gemacht, n´en Englischkurs?"



Ein Broker ist bankrott gegangen und steht wegen Konkursbetrug vor Gericht. Der Richter sieht ihn streng an:
"Angeklagter, der Alkohol und nichts als der Alkohol ist schuld an Ihrer unglücklichen Lage!"
Darauf er: "Vielen Dank Herr Vorsitzender, Sie sind der erste, der nicht mir die Schuld in die Schuhe schiebt."



"Na wie ist Dein neuer Job an der Börse?"
"Wie im Paradies."
"Ehrlich?"
"Ja, ich kann jeden Tag hinausgeworfen werden."



Im Büro des Brokers ist ein schwerer Fehler passiert. Daraufhin meint der Chef vorwurfsvoll zu seinem Devisenhändler: "Sind nun Sie verrückt, oder bin ich es?"
"Aber Chef, ein Mann wie Sie wird doch keine verrückten Mitarbeiter beschäftigen."



Ein Spekulant sitzt vor seinem Computer und studiert gerade die neuesten Charts und Börsenkurse, als sich der Boden öffnet und der Leibhaftige herauskommt. Der Teufel begrüßt ihn und spricht wie folgt:
"Ab sofort weißt Du immer schon am Vorabend, welche Aktien am nächsten Tag die größten Kursgewinne machen werden. Außerdem liegen Dir alle Schönheiten zu Füßen und Du bist der tollste Hecht in der Umgebung. Einzige Bedingung: Deine Frau und Deine Schwiegermutter werden ewig in der Hölle braten."
Spekulant: "Und wo ist der Haken?"



Ein Anleger fragt seinen Anlageberater: "Ist jetzt wirklich all mein Geld weg? Alles weg?"
"Aber nein, das ist doch nicht weg. Es gehört jetzt nur jemand anderem!"



An der Wand der Anlageberaterfirma: "Gibt es hier intelligentes Leben?
Antwort: "Ja, aber ich komme nur einmal im Jahr zur Heizungsüberprüfung!"



Kunde zum Anlageberater: "Kennen Sie sich wirklich mit solchen Termingeschäften aus?"
Anlageberater: "Aber natürlich, diese Dinge habe ich schon über 200 Mal gemacht."
Kunde: "Dann bin ich ja beruhigt."
Anlageberater: "Das können Sie auch sein. Einmal muß? es ja klappen."



Der Besucher betritt das Büro der Anlagefirma und sagt: "Kann ich den Chef sprechen?"
"Leider nicht", erwidert die Sekretärin. "Er mußte aufs Gericht."
"Und wann wird er wiederkommen?"
"Der Prokurist meint, so in ein bis zwei Jahren"



Bankkunde:
"Meinen Berater möchte ich sprechen."
"Der ist leider nicht da."
"Aber ich habe ihn doch durchs Fenster gesehen!"
"Kann sein. Aber er hat Sie zuerst gesehen



Was haben gute Bankangestellte und Robinson Crusoe gemeinsam? Sie warten beide auf Freitag...
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 233

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 4. Januar 2012, 19:15

Die Mutter war sauer, weil sich ihre beiden Jungen wieder einmal um den letzten Lebkuchen stritten: "Könnt ihr beide denn nicht ein einziges Mal einer Meinung sein?" Die beiden lachten und einer antwortete: "Sind wir doch auch - er will den Lebkuchen haben und ich auch".



Die Oma zur Enkelin: "Du darfst dir zu Weihnachten von mir ein schönes Buch wünschen!"
"Fein, dann wünsche ich mir dein Sparbuch."


„Na, hat Ihnen das Christkind zu Weihnachten was Schönes beschert?“ „Danke, ich bin zufrieden, mein Freund hat mir ein Buch zurückgebracht, das er vor langer Zeit borgte, mein silbernes Taschenmesser fand sich in einer alten Hose, und meine Tante ist krank und wird mich nicht besuchen.“




Heute weiß man ja nicht mehr, ob man helfen soll oder nicht. Gerade hat meine Nachbarin geschrieben wie verrückt. Früher wäre ich rüber gestürmt und hätte gefragt, ob sie in Not ist. Heute gehe ich davon aus, dass sie Schuhe von Zalando geliefert bekommen hat :-)




Warum können Frauen nicht boxen?
Weil Sie keine Rechte haben.




kleiner Witz für Informatiker: wenn du wirklich sparen willst, dann benutze doch bei meinem Adventskranz das Binärzahlensystem: dann brauchst du nur 3 Kerzen :-)



Ein kleiner Bub beklagt sich bei seinem Freund:
"Ich wünsche mir so sehr einen Hund zu Weihnachten, aber meine Eltern wollen mir keinen schenken."
Freund:
"Du bist ja blöd. Du musst dir ein Brüderchen wünschen - dann bekommst du einen Hund."




Der Arzt gratuliert seiner Patientin: "Herzlichen Glückwunsch, Sie bekommen ein Baby." - "Ein Kind? Das ist unmöglich, Herr Doktor, ich bin doch noch Jungfrau. Der Arzt dreht sich wortlos um, sieht stumm und konzentriert aus dem Fenster. Nach einer Weile fragt die Frau: "Was machen Sie da eigentlich, Herr Doktor?" Der Arzt: "Das letzte Mal, als so was passiert ist, ging im Osten ein strahlender Stern auf."




Fragt die eine Gans eine andere: "Glaubst du an ein Leben nach Weihnachten?"



Männer haben Weihnachten oft das Problem, dass die Gans nicht auf dem Teller liegt, sondern direkt neben Ihnen sitzt.




Weihnachten im Irrenhaus. Also, kommt der Weihnachtsmann und sagt zu den Irren: "Wer mir ein kurzes Gedicht aufsagt, bekommt ein kleines Geschenk. Wer ein langes Gedicht aufsagt, bekommt ein großes Geschenk. "Kommt der Erste an und stammelt: "Hhelelmmaam". Sagt der Weihnachtsmann: "Und wer mich verarscht, kriegt gar nichts!"




"Mama, der Tannenbaum brennt."
"Nein, man sagt, der Tannenbaum leuchtet!"
"Mama, guck mal, die Gardine leuchtet jetzt auch!"




"Wenn ich der Kirche zehn Millionen hinterlasse", fragte ein Multimillionär den Priester, der ihm die Sterbesakramente spendete, "könnte ich dann einigermaßen sicher sein, da ich die ewige Seligkeit erlange?"
"Mein Sohn", erwiderte der Geistliche freudig überrascht, "ich möchte keine haltlosen Versprechungen machen,, aber das ist ganz gewiss etwas, das auszuprobieren der Mühe wert wäre!"





Frau Huber klagt ihrem Mann ihr Leid: "Stell dir vor, heute musste ich unsere Waschfrau entlassen. Sie hat gestohlen!"
"Was fehlte denn?", fragt Herr Huber besorgt.
"Die vier Bettlaken aus dem 'Grand Hotel' und die Tischdecken aus dem 'Hilton'!"




Ein 85-jähriger Mann kommt zum Arzt und klagt über seine nachlassende Potenz. „Das ist doch in Ihrem Alter ganz normal“, erklärt ihm der Arzt. „Wieso? Mein Nachbar ist weit über 90, und der erzählt voller Stolz, dass er es noch jeden Tag mit seiner Frau macht“, antwortet der Alte. „Na und? Warum erzählen Sie es nicht auch?“
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 235

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 19. Januar 2012, 12:40

"War deine Scheidung leicht?" - "Oh ja, ich hatte Glück.
Der Richter war der erste Mann meiner Frau!"





Loeffler kommt spät in der Nacht aus der Kneipe. Sein Weg führt an einer Apotheke vorbei.
Er klingelt und klingelt, bis der Apotheker endlich aufwacht und schlaftrunken fragt: "Was wünschen Sie?"
"Für 20 Cent Baldriantinktur."
"Was?" schreit der Apotheker, "und deswegen wagen sie es , mich mitten in der Nacht aus dem Bett zu holen?"
"Aha", sagt Loeffler, "wenn Sie unhöflich werden, dann gehe ich eben zur Konkurrenz. Gute Nacht."



Fragt die Freundin:
"Woran hast Du eigentlich gemerkt, dass die Flitterwochen zu Ende waren?"
"Als Uwe wieder anfing, seine Lieblingsspeisen zu essen: Knoblauch, Fisch, Zwiebeln ..."



"Ihre Heilung haben Sie dem Herrgott und Ihrer robusten Natur zu verdanken" klärt der Arzt den alten Bauern auf.
"Gut dass Sie das sagen Herr Doktor. Ich hoffe, Sie berücksichtigen das auch bei Ihrer Rechnung." erwidert der Patient.



Der Zahnarzt zum Patienten: "Oh, verzeihen Sie, ich habe beim Bohren aus Versehen Ihren Sehnerv getroffen." - "Ach, das macht doch nichts", entgegnet der Patient, "deshalb brauchen Sie nicht gleich das Licht aus zu machen."



Eine alte Dame sitzt mit einem Neonazi zusammen im Wartezimmer. Lange mustert sie ihn von oben bis unten, schaut immer wieder auf die Glatze und anschließend auf die Springerstiefel. Nach einer Weile spricht sie ihn an: "Ach, Sie Armer! Erst die Chemo und jetzt auch noch orthopädische Schuhe!"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Witze 237

Beitragvon xyCommander » Freitag 3. Februar 2012, 09:13

Zwei Saufbrüder machen einen Sonntagsspaziergang vor der Stadt.
Natürlich sind sie mit Korn, ihrem Leibgetränk, reichlich versehen.
Als sie an einem Kornfeld vorbeikommen, meint der eine pathetisch:
"Guck, das sind die Reben des Proletariats."



Der Selbstmörder auf der Klippe: Nimmt 'nen Strick um den Hals, trinkt 'ne Flasche Gift, springt von der Klippe und schießt sich in Richtung Kopf. So weit, so gut. Hat mit dem Revolver das Seil durchgeschossen, fällt ins Wasser, kotzt vor Schreck und Kälte das Gift wieder aus und hofft, wenigstens zu ertrinken. Pech gehabt. Wird von einem Kutter bewußtlos aus dem Wasser gezogen. Glück gehabt: Ist an Unterkühlung gestorben.


Ein Mann geht mit einem Gewehr in den Wald und wartet auf einen Bären, der auch bald kommt. Der Schuss, der ihn trifft, verletzt ihn aber nicht.
Also vergewaltigt der Bär den Mann.
Am nächsten Tag kommt der Mann mit einer Elefantenbüchse zurück in den Wald, aber auch diesmal kann der Schuss dem Bär nichts anhaben und der Mann wird von ihm vergewaltigt.
Wieder am nächsten Tag kommt der Mann mit einer Kanone in den Wald. Er steht schon mit Streichhölzern in der Hand schussbereit im Wald, als ihm plötzlich der Bär von hinten auf die Schulter klopft und sagt:
"Du kommst wohl auch nicht nur zum Jagen hierher, oder?"




Sagt der Gefängnispfarrer bei der Entlassung seines langjährigen Schützlings:
"Ich würde ihnen ja gern draußen helfen!"
"Sie stellen sich das zu einfach vor, Hochwürden, Taschendiebstahl will gelernt sein!"




Ein Tourist fragt den Bürgermeister eines kleinen Dorfes: "Ist das Klima hier gesund?"
Darauf der Bürgermeister: "Und ob, wir waren gezwungen, unseren ältesten Bürger zu vergiften, um endlich den Friedhof einweihen zu können!"



Spruch des Tages: Frauen müssen wie FRAUEN aussehen und nicht wie tapezierte Knochen!!!



Die arme Ameise

Eine Ameise trottete so durch den Tag und grübelte über ihre Sorgen. "Na ja," dachte sie bei sich, "bis hierhin hat mir das Leben eigentlich net wirklich viel zu bieten gehabt. Weniger als einen cm groß, noch Jungfrau...", seufzte die Ameise und beschloss energisch, letzteres zu ändern.

So fragte sie weinerlich jedes Tier des Waldes ob da nicht vielleicht zufällig ein kleines Nümmerschen drin wäre. Das Warzenschwein antwortete: "Mit Snacks lass ich mich nicht sexuell ein!" Die Ameise entkam nur knapp.

Die Anfrage beim Zebra führte dazu, dass dieses sich vor lauter Lachen erbrach, und so ging es den Tag über weiter. Entmutigt und kurz davor sich die Pulsadern aufzubeißen, kam sie zu einer Oase, wo ein Elefant unter einer Kokosnusspalme stand. "Warum so traurig, kleiner Mann?", fragte er die Ameise. "Verdammt noch mal, noch nie gebürstet, keiner will mich ran lassen und jederzeit kann's für mich zu Ende sein. Ich will doch nur einmal kurz rein!"

Aus Mitleid sagte der Elefant: "Komm her, dann mach halt mal..." Die Ameise, schon beim Rennen juckelnd, hinten rauf und gab Feuer. In diesem Moment fiel eine Kokosnuss dem Elefanten auf den Kopf. "Aua, ssscht Mensch!", jammerte er. "Ja! Jaaa! Leide du Sau, leide!", fiepste es von hinten.



Ein Mann kommt ins Polizeirevier.
"Herr Wachtmeister, könnten Sie nicht dafür sorgen, dass die Frau von der vierten Etage nicht immer ihren Mann verprügelt?"
"Hmm, was ist denn das für eine Frau?"
"Meine."



Sagt der Direktor zum Angestellten: "Suchen Sie doch bitte in unserem Unternehmen nach einem jungen, intelligenten Mann mit Initiative und Zielstrebigkeit, der mich eventuell einmal ersetzen könnte!"
Angestellter: "Und wenn ich ihn gefunden habe?"
Direktor: "Dann werfen Sie ihn raus!"




Schüler: "Er ist ledig."
Lehrer: "Und wie sagt man zu einem Mann, der verheiratet ist?"
Schüler: "Er ist erledigt!"



Gehen eine Nutte und eine Inderin zum Arzt. Wer kommt zuerst dran?
Na klar die Inderin!
Wieso?
Punkt vor Strich :)
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

VorherigeNächste

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM