Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

Versicherungsbetrug

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Versicherungsbetrug

Beitragvon webrotti » Donnerstag 10. Juni 2004, 20:25

USA: Einer versichert seine Zigarren (25 Stück) auf 15 000 Dollar. Auch gegen Feuer. Dannach raucht er die. Und bekommt vom Gericht die Versicherungssumme zugesprochen. Daraufhin zeigt ihn die Versicherung an. Wegen 25facher Brandstiftung an versichertem Eigentum -> 2 Jahre Haft und 25 000 Dollar geldstrafe....
Benutzeravatar
webrotti
Hilfe-Forum Frischfleisch
Hilfe-Forum Frischfleisch
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2004, 20:16
Wohnort: Iserlohn

Advertisement

Beitragvon MikeTNT » Donnerstag 10. Juni 2004, 21:23

:lol:
Bild
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Beitragvon xyCommander » Samstag 12. Juni 2004, 20:23

das ist nur ein Beispiel für eine Reihe von katastrophalen (aus europäischer sicht - und aus Sicht des gesunden Menschenverstandes) und unglaublichen und letztlich auch schweineteueren Gerichts-kuriosiäten aus den USA.

wer will, dem schick ich die ganze Sammlung per eMail zu.

gruß :)


----

die ganze Geschichte, etwas ausgeschmückt (und nicht so brutalst zusammengekürzt :wink: )

Diese Geschichte ist wahr und hat den ersten Platz im amerikanischen Prozess der Strafverteidiger bekommen:
In Charlotte, NC, kaufte ein Rechtsanwalt eine Kiste mit sehr seltenen und sehr teuren Zigarren und versicherte diese dann, unter anderem, gegen Feuerschaden. Über die nächsten Monate rauchte er die Zigarren vollständig auf und forderte die Versicherung auf (die erste Prämie war noch nicht mal bezahlt), den Schaden zu ersetzen. In einem Anspruchschreiben führte der Anwalt aus, dass die Zigarren "durch eine Serie kleiner Feuerschäden" vernichtet wurden. Die Versicherung weigerte sich zu bezahlen mit der einleuchtenden Argumentation, dass die Zigarren bestimmungsgemäß verbraucht wurden. Der Rechtsanwalt klagte ...... und gewann!
Das Gericht stimmte mit der Versicherung überein, dass der Anspruch unverschämt sei, doch ergab sich aus der Versicherungspolice, dass die Zigarren gegen jede Art von Feuer versichert seien und Haftausschlüsse nicht bestünden. Folglich müsse die Versicherung bezahlen, was sie selbst vereinbart und unterschrieben habe. Statt ein langes und teures Berufungsverfahren anzustreben aktzeptierte die Versicherung das Urteil und bezahlte 15.000$ an den Rechtsanwalt.
Nachdem der Anwalt den Scheck der Versicherung eingelöst hatte, wurde er auf deren Antrag wegen 24 Fällen von Brandstiftung verhaftet. Unter Hinweis auf seine zivilrechtliche Klage und seinen Angaben vor Gericht wurde er wegen vorsätzlicher Inbrandsetzung seines versicherten Eigentums zu 24 Monaten Freiheitsstrafe ( ohne Bewährung) und 24.000$ Geldstrafe verurteilt.

Und was lernt man daraus?
Egal für wie clever man sich hält - es gibt immer einen, der ist noch cleverer. :D
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx


Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM