Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

Wo stecken die Platzfresser?

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Wo stecken die Platzfresser?

Beitragvon xyCommander » Dienstag 2. März 2010, 13:15

Ave.


--------------------------------------------------------------------------------


Gegen Langeweile:


Video - Die Welt aus der Männer vor 50 Jahren.
http://www.funnyfurz.de/?43428420b6378268
Ich bin mir nicht völlig sicher, ob das ne Satire ist *ggg*

Sprüche - Kunden aus der Hölle ^^
http://kunden.ausderhoelle.de/

Spiel - Kleines Spiel
http://www.bubblebox.com/gameinfo/coverorange.htm


--------------------------------------------------------------------------------


Wo stecken die Platzfresser?


Wenn der neue Rechner glänzend und strahlend unter dem Schreibtisch steht, scheint es schier unmöglich, die riesige Festplatte mit Daten zu füllen. Doch oftmals herrscht bereits wenige Monate später schon akute Platznot: Unmengen von Videos, MP3s, Spielen und Anwendungen verlangen ihren Tribut und lassen den vorhandenen freien Speicherplatz zur Neige gehen.

Deshalb empfiehlt es sich, in regelmäßigen Abständen auf die Jagd nach den größten Platzfressern zu gehen. Das kostenlose Tool „Jdiskreport“ ist dabei eine große Hilfe, denn es zeigt Ihnen die 100 größten Dateien auf Ihrer Festplatte an. Basierend auf diesen Informationen können Sie schnell tätig werden und diese Dateien bzw. die dazugehörigen Spiele/Anwendungen entfernen – falls Sie sie nicht mehr benötigen. Auch besonders speicherhungrige Videoclips entlarven Sie auf diese Weise ebenso schnell wie zuverlässig.

Falls Sie es detaillierter wollen, können Sie auch lediglich bestimmte Ordner nach großen Dateien durchsuchen. Auf diese Weise können Sie beispielsweise Ihren Download-Ordner mitsamt aller Unterordner nach Speicherfressern durchforsten.

Die Ergebnisse seiner Suche nach großen Dateien zeigt Jdiskreport wahlweise als Torten- oder als Balkendiagramm an.

Jdiskreport arbeitet mit Windows 7, Windows Vista sowie Windows XP zusammen.

Download von Jdiskreport: www.jgoodies.com



ALTERNATIVEN:


Ich selber nutze SesquioaView

und DirList. Beide Freeware, beide mit

der Absicht, große Dateien und Ordner schnell

ausfindig zu machen.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM