Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

Lesen, aber richtig!

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Lesen, aber richtig!

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 3. Dezember 2008, 08:59

Ave.


--------------------------------------------------------------------------------


Voll Super Zaubertricks. Ich liebe Zauberkünststücke! Und besonders ihre Auflösung
(Die es hier lieder nicht gibt *schnief)


Video - Unglaublich cooler Schatten-Zaubertrick!
http://www.kingdump.com/hosted/media/cr ... ick,32.php


Video - Zaubertrick
http://www.youtube.com/watch?v=jmYeixnh6_o
http://www.clips-and-pics.org/hosted/me ... ick,33.php



--------------------------------------------------------------------------------

So holen Sie das Maximum aus einem Fachbuch
(von Burkhard Heidenberger)



Weiterbildung ist heute wichtiger denn je. Natürlich ist es auch vom Beruf und von der Branche abhängig, wie schnell sich die Anforderungen ändern. Sich weiterbilden ist auf alle Fälle eine Bereicherung und kann auch Spaß machen.
Das Angebot ist heute vielfältig: Seminare, Kurse, Workshops zu den unterschiedlichsten Themen. Aber auch Bücher sind ausgezeichnete Wegbegleiter auf dem Weg zu mehr Wissen und Können.

Heute ein paar Tipps, um möglichst viele „Inputs“ und viel neues Wissen aus einem Fachbuch zu sammeln.

Etwas will ich Ihnen gleich vorweg nehmen:

Machen Sie bitte nicht den Fehler, den ich früher häufig gemacht habe. Nach dem Lesen eines Fachbuches oder auch nach dem Besuch eines Seminars wollte ich alles gleich auf einmal umsetzen.

Dadurch war ich überfordert und habe frustriert aufgegeben. Mit dieser Vorgehensweise ist der Misserfolg vorprogrammiert.

Gehen Sie am besten so vor, wenn Sie das nächste Mal ein Buch zu Ihrer Weiterbildung in die Hand nehmen.

Lernziel festlegen
Formulieren Sie Ihr Lernziel. Am besten schriftlich. Wenn das Fachbuch Ihnen gehört, schreiben Sie Ihr Lernziel gleich ins Buch – z.B. mit Bleistift. Zur Formulierung meiner Lernziele helfen mir folgende zwei Fragen:
- Was möchte ich mit diesem Buch lernen?
- Was möchte ich nach der Lektüre dieses Buches wissen oder können, das ich jetzt noch nicht weiß oder kann?
Sie können sich auch eine ganze Liste mit Fragen zusammenschreiben, für die Sie im Buch Antworten finden wollen.

Durchblättern
Jetzt wo Sie Ihre Lernziele kennen, blättern Sie zuerst Mal das Buch in Ruhe durch, ohne wirklich groß darin zu lesen. Werfen Sie einen Blick auf das Inhaltsverzeichnis, auf den Aufbau, auf Hervorhebungen. Es geht darum, dass Sie ein „Gefühl“ für das Buch bekommen.
Kapitel für Kapitel
Lesen Sie dann Kapitel für Kapitel. Oder – wenn es der Aufbau bzw. die Struktur des Buches erlaubt - einfach jene Kapitel, die für Sie interessant bzw. relevant sind.
Markieren
Markieren Sie dabei für Sie interessante und wichtige Stellen. Wie Sie das machen, bleibt Ihnen überlassen - auch davon abhängig, ob das Buch geliehen ist oder Ihnen gehört.

Persönliche Notizen
Machen Sie möglichst viele persönliche Notizen. Setzen Sie sich mit dem Inhalt auseinander. Mit persönlichen Notizen stellen Sie Assoziationen her und damit erhöhen sich das Verständnis und der Erinnerungswert.

Wiederholen Sie
Das haben wir ja schon in der Grundschule gelernt. Wiederholungen befördern den Stoff in das Langzeitgedächtnis.

Sprechen Sie darüber
Suchen Sie Möglichkeiten, um über den Inhalt des Buches mit anderen zu sprechen und zu diskutieren. Und nicht erst dann, wenn Sie das Buch durch haben. Andere Perspektiven bringen neue Erkenntnisse.
Vielleicht finden Sie ja eine bekannte Person, die das Buch parallel mit Ihnen lesen will.

Lernziel kontrollieren
Wenn Sie das Buch durch haben, werfen Sie einen Blick auf Ihre formulierten Lernziele. Haben Sie diese Ziele erreicht? Welche Fragen blieben unbeantwortet?

Umsetzen
Nun geht’s ans Umsetzen. Was können Sie wie am besten gleich oder kurzfristig umsetzen bzw. verwenden? Tun Sie es.


Haben Sie weitere Tipps, um das Maximum aus einem (Fach)Buch zu holen?
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM