Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User · Re: Zensur im Internet · Neue User · Jetzt unterschreiben: Stoppt die* · .ausgestrahlt-Newsletter 04.05.2* · TTIP: Demo + Petition dagegen

Kony 2012

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Kony 2012

Beitragvon xyCommander » Samstag 10. März 2012, 20:57

Manche Themen stehen unter dieser "Fun etc."-Kategorie. Aber sie sind nicht lustig.
ACTA ist so ein Beispiel. Und Kony.

Hintergrund: Da wurd wohl ein Film über einen angeblich schlimmen Militärfritzen in Afrika gedreht,
und das Video wurde dann “viral” verbreitet im Internet, damit viele Menschen
es in Facebook “liken” und dieser Typ erschossen wird, um seinem Tun ein Ende zu setzen.

(Das Video ist mit 30 Minuten recht lang und problemlos im Internet zu finden.
Da wird dann so richtig auf die Tränendrüse gedrückt... bah)

Was davon wirklich zu halten ist, könnt ihr unten in den Beiträgen lesen.
Ich habe alles verlinkt aber gebe in der Regel auch Zusammenfassungen.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Mehr Informationen

Beitragvon xyCommander » Samstag 10. März 2012, 21:00

Diese junge Dame stammt aus Uganda und sie fordert uns dazu auf: "Educate yourself"
und dass man nicht auf jedes dahergelaufene virale Video hören sollte, vor allem wenn
die Macher Haufenweise Geld damit machen - und das wenigste davon für wohltätige Zwecke ausgeben.

http://craftkevin.com/2012/03/09/educat ... s-bullsht/
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Re: Kony 2012

Beitragvon xyCommander » Samstag 10. März 2012, 21:02

Hier wird erzählt, dass Kony ein christlicher (!) Freiheits- und Friedenskämpfer ist,
der sich dagegen währt, dass Andersgläubige von den Moslems drangsaliert und angegriffen werden.

http://youtu.be/CiBmwwuPLb4

Wikipedia schreibt:
Rund 85 % der Gesamtbevölkerung Ugandas sind Christen.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Starb vor 5 Jahren

Beitragvon xyCommander » Samstag 10. März 2012, 21:14

Diese beiden Videos habe ich noch nicht gesehen:

Joseph Kony died 5 years ago... Kony 2012 is bullshit....
http://youtu.be/rAm_oaylhqw

Joseph Kony Died 5 Years Ago WTF
http://youtu.be/oPzNCdM4bTs
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Alex Jones über Kony 2012

Beitragvon xyCommander » Samstag 10. März 2012, 21:16

Dies hier wird Antworten liefern: Alex Jones über #Kony2012 (das ist der Twitter-Hashtag)

Teil 1 http://youtu.be/H3Z0Z33ODD4
Teil 2 http://youtu.be/Xb6PYjmstXI
Teil 3 http://youtu.be/PM2LZ3W1D2Q

Ich habe leider noch keine Gelegenheit gehabt es zu sehen,
halte es aber für den mit wichtigsten Beitrag zu dem Thema!

Vielleicht kann mir jemand ne Zusammenfassung schicken?
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Semper Video

Beitragvon xyCommander » Montag 12. März 2012, 23:54

Semper Video ist eine Homepage und die haben auch einen Youtube-Kanal.
Diesen schätze ich sehr! Die Inhalte interessieren mich sehr, die Informationen sind elementar und wichtig, und der ironische Humor sagt mir sehr zu :!:

Diese haben 2 Videos zu Kony angefertigt, obwohl das sonst nicht ihr Thema ist.

Das 1. Video spannt den Bogen bis hin zu ACTA. Harter Tobak, deftig:
http://www.youtu.be/Ew6d1dBjFRI

Im 2. Video wird er noch deutlicher und prangert UNSERE NACHLÄSSIGKEIT UND BEQUEMLICHKEIT an. Absolut sehenswert! :idea:
http://youtu.be/rOFrm8N_JR4
Im Zweiten Teil kommt dann die Rede darauf, dass diese Kony-Geschichte nur Blödsinn ist. Dem kann ich mich anschließen.
Interessantes Detail: Uganda ist reich an Bodenschätzen.
Ooooh! Und sie erzählen die Wahrheit über den "Grund" des 1. Irak-Kriegs! <3
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Stopp "Stopp Kony 2012"

Beitragvon xyCommander » Dienstag 13. März 2012, 23:49

Diese junge Dame fordert dazu auf, bevor man Geld spendet,
sich darüber zu informieren, an wen das Geld geht - und ob die
das auch zum größten Teil für Gutes einsetzen.

Die Anti-Kony-Kampagne unterstützt angeblich die "Invisible Children Organization"
und bei dieser hat die Lady in dem Video mitgearbeitet.
Und weiß zu berichten, dass die nur sehr sehr wenig des gespendeten Geldes (35%?)
damals wirklich benutzt haben.

Sie bittet also darum, sich erst zu informieren, auch wenn jemand in Videos auf die Tränendrüse
drückt und Betroffenheit wecken will. Überdies sagt sie, dass Kony seit 2006 rum nicht mehr
gesehen wurde! (das deckt sich mit anderen Aussagen)

Hier das Video: http://youtu.be/QcHtkfw1VqQ
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Eine neue Kriegshetze

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 14. März 2012, 19:23

so der Titel auf dem youtube-Kanal des Kopp-Verlages.
Hier spricht aus Washington der Journalist Webster Tarpley.

Die Organisation hinter der Kony2012-Aktion, Invisible Children,
ist laut Aussage Tarpleys eine Propaganda-Masche der US-Streitkräfte
in Afrika. Diese waren schon für die Zerbombung Lybiens verantwortlich.
Die haben jetzt nichts mehr zu tun - überdies ist Uganda ein
Rohstoffreiches Land (Diamanten, Kupfer, Zinn, etc.)

Weiter berichtet Tarpley, dass das Kony2012 Video ein veraltetes
Bild Ugandas vermittelt und die Rolle des Dikators Yoweri Kaguta Museveni
völlig missachtet (und auch deren Rolle im Völkermord Ruandas).

Kurzum: Neokolonialismus, getarnt als Kampf für Menschliohkeit.

Hier das Video: http://youtu.be/D_WoxfCawMg

-
Schon bei den Irak-Kriegen haben die USA irgendwelche Lügengeschichten
als Vorwand benutzt, bspw. die Brutkastenlüge.
Und jetzt versuchen die es scheinbar mit einer ganz neuen Masche,
nämlich weltweit per viralem Marketing die Unterstützung vieler Menschen
zu dem Krieg zu generieren. Widerlich.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Interview mit Joseph Kony

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 15. März 2012, 14:38

"Exclusive Interview with Joseph Kony and his troops"

Dies ist ein Interview mit Kony, leider ohne Datumsangabe.
Ich weiß nicht ob ich diesem Menschen glauben darf, wenn er
sagt, dass er die Verbrechen (Ohren und LIppen abschneiden etc.)
nicht begangen sei. Wenn er sagt "I am not guilty."

Bush, Obama und viele andere sagen, dass er schuldig ist.
Und was ich aber genau weiß: Diese Leute haben in vergleichbaren
Situationen bereits häufiger gelogen und tun es bis heute!

Da soll bitte jeder zu einer eigenen Einschätzung kommen.

http://youtu.be/mS3sNL0bxno
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

16.3.2012

Beitragvon xyCommander » Freitag 16. März 2012, 09:21

Eine Reihe von Videos bestätigt die zuvor gewonnene Erkenntnis:

Diese ganze Aktion ist nur die PR-Masche für eine Invasion. Es geht nicht darum, Afrikaner zu helfen.
Rohstoffe sichern, Bevölkerung dezimieren. Darum geht es.

Dieses ist ein weiteres Video von Alex Jones, der seine Annahmen von einer
Woche alle bestätigt sieht und weitere Beweise präsentiert.
Secrets KONY 2012 Is Desperate to Hide
http://youtu.be/oNzzf76FV_c
Alle Artikel sind verlinkt, man kann selber nachlesen. Und wenn man wirklich
für Menschlichkeit und Humanität ist, sollte man das auch tun, statt auf PR reinzufallen.


Ein weiterer Beitrag macht klar: Falls Kony und seine LRA mal schlimm waren - SIE SIND ES NICHT MEHR.
Kony2012 wurde 2003 gedreht, Kony ist schon längst aus Unganda raus, er ist weg, es ist vorbei.
Er wurde geschlagen. Warum also diese Aktion?
Öl.
KONY 2012 Exposed - Make TRUTH 2012 Popular
http://youtu.be/XDWbNY7IGN4 (knapp 7 Minuten)
Am Ende geht der Beitrag näher auf "Invisible Children" und ihre Heuchelei ein.
(nur 1/3 der Spenden kommt wirklich in Afrika an)
Schöner Appell: Stay smart and research before supporting. Sei clever und informiere dich, bevor du die unterstützt.


Eine "social media campaign" und "full of lies", "scam",
so wird über Kony2012 in einer Nachrichtensendung beschrieben.
Invisible Children are liars and Kony 2012 is a scam.
http://youtu.be/mUMmp6rgrSg
Alles nur Kriegspropaganda.
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Just asking Questions

Beitragvon xyCommander » Freitag 16. März 2012, 13:04

Hier ein kurzer Beitrag (6'' 30s), mit der Überschrift
Is Kony 2012 FRAUD? Just Asking Questions!

Mir gefällt die Aufmachung sehr, das Thema Kony2012 wird hier in einen größeren
Zusammenhang gestellt, gleichzeitig greift es Elemente auf, die wir schon kennen,
nämlich dass Kinder benutzt werden, um die Kriegsbotschaft ("Tötet diesenn Mann!"
zu transportieren. Ekelhaft.

http://youtu.be/fCv1GybEUxc
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Jason Russel in Psychiatrischer Behandlung

Beitragvon xyCommander » Samstag 17. März 2012, 15:46

Der Initiator der Kampagne "Kony 2012" gegen den ugandischen Rebellenführer Joseph Kony erleidet offenbar einen Nervenzusammenbruch. In San Diege springt er nackt auf der Straße herum, die Polizei bringt ihn in die Psychiatrie.


Ganzer Artikel: http://www.n-tv.de/politik/Jason-Russel ... 88371.html
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Nächste

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM