Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User

Dinge, die man im Krankenhaus NICHT hören möchte

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

Dinge, die man im Krankenhaus NICHT hören möchte

Beitragvon xyCommander » Dienstag 13. April 2010, 08:17

Ave.

Fefe ist wieder toll... wenn man ein neugieriger Bürger ist, der seine Bürgerpflichten ernst nimmt :-)
Jeder hat natürlich andere Schwerpunktinteressen...
ich hab dies hier über Consulting-Firmen sehr genau gelesen:

Wer schon immer mal wissen wollte, wie Consulting durch die üblichen Verdächtigen großen Firmen funktioniert, dem empfehle ich diesen großartigen Artikel beim MIT. Money Quote. http://tech.mit.edu/V130/N18/dubai.html

Kurzfassung:

I quickly found out why so little had been invested in developing my Excel-craft. Analytical skills were overrated, for the simple reason that clients usually didn’t know why they had hired us. They sent us vague requests for proposal, we returned vague case proposals, and by the time we were hired, no one was the wiser as to why exactly we were there.

Und dann noch:

Most of my day was spent thinking up and writing PowerPoint slides. Sometimes, I didn’t even need to write them — we had a service in India that could put together pretty good copy if you provided them with a sketch and some instructions.


Wie geil ist das denn! Die haben sogar Powerpoint-Buillshitbingo nach Indien outgesourced! HAHAHAHA
Die spannende Erkenntnis aus dem Artikel ist, dass Burn-Out nicht nur durch zuviel Arbeit kommt, sondern auch durch Arbeit, für die man unmotiviert ist, die aber ansonsten total einfach sit. Einleuchtend, wenn man schon mal in der Situation war. Für die anderen unter euch vielleicht eine neue Einsicht.

Und auch ansonsten erklärt der Artikel prima, wie es zu Katastrophen wie den üblichen IT-Großprojekten der Bundesregierung kommt:

In one case, the question I was tasked with solving had a clear and unambiguous answer: By my estimate, the client’s plan of action had a net present discounted value of negative one billion dollars. Even after accounting for some degree of error in my reckoning, I could still be sure that theirs was a losing proposition. But the client did not want analysis that contradicted their own, and my manager told me plainly that it was not our place to question what the client wanted.


Da bleibt kein Auge trocken!

Quelle: http://blog.fefe.de/?ts=b53da76c


--------------------------------------------------------------------------------


Aber keine Sorge, Gegen Langeweile habe ich auch wieder seichten Stoff ;-)


Video - Kung Fu Casting ^^
http://lustich.de/videos/sportler/casting-kung-fu/

Bilder - Hast Du im Regal mit Alkohol schon mal
diese Flaschen gesehen, wo Birnen drin sind?
Und der Hals ist viel zu schmal? Wie das geht?
http://www.picdumps.com/picdumps-so-kom ... n-4419.htm
Es ist so offensichtlich *g*

Spiel - Bubble Bobble. Mit Pfeiltasten gehen,
mit Leertaste Blasen machen und die Gegner
mezzeln.
http://www.kostenlos-online-spielen.com ... e-revival/


--------------------------------------------------------------------------------

{TEXT}

13.) "Das wird schon klappen. Es wird klappen! Einmal muss es doch klappen!"
12.) "Keine Angst, wenn ich etwas getrunken habe, höre ich auf zu zittern."
11.) "Natürlich ist es der Blinddarm, Herr Kollege! So sicher, wie die Summe zweier gerader Primzahlen immer eine Quadratzahl ist!"
10.) "Nein, das ist keine seltene Krankheit. Die Friedhöfe sind voll damit."
9.) "Von Ihrem Zimmer aus haben Sie einen schönen Blick auf den Fluss, und wir haben es nicht so weit, wenn doch etwas schief geht."
8.) "Operation? Oh, Gott! Ich hatte Obduktion verstanden!"
7.) "...und falls das Hackfleisch für die Bolognese nicht reicht, fragen Sie einfach in der Pathologie nach."
6.) "Sind Sie auch wegen dieser hochansteckenden Tropenkrankheit hier?"
5.) "Es ist nichts Ernstes. Sie können Ihre Schwiegermutter direkt wieder mitnehmen."
4.) "So, jetzt wird's mal kurz hell im Hals, nicht erschrecken!"
3.) "Dieser Zettel an Ihrem großen Zeh ist eine reine Routinemaßnahme..."
2.) "Wenn Sie selber schneiden, ist es deutlich günstiger."

Und was man im Krankenhaus ganz bestimmt nicht hören will:
"Er ist tot"
"Moment ich lebe noch!"
"Wer von uns beiden ist bitte der Arzt?"
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM