Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video · Re: Neue User · Re: Zensur im Internet · Neue User · Jetzt unterschreiben: Stoppt die* · .ausgestrahlt-Newsletter 04.05.2* · TTIP: Demo + Petition dagegen

ACTA

Alles was uns zum lachen, schmunzeln, runzeln bringt gehört in dieses Forum...

ACTA

Beitragvon xyCommander » Samstag 28. Januar 2012, 14:09

Ein paar gesammelte Infos dazu:


Eine schöne Zusammenfassung über ACTA und andere elektronischen Datenschnüffelaktionen:
http://youtu.be/JOaK_wMN6xo


btw, weißt du wer die ersten Raubkopierer der Geschichte waren?
... offizielle Filmemacher aus Hollywood, und zwar der Firmen Universal,
Paramount, MGM und 20th Century Fox.
Japp, genau die, die jetzt am lautesten schreiben und Obama offen gedroht haben :-)
http://youtu.be/TIGHi1bmG_I


btw, das Max-Planck-Institut hat ermittelt, dass die Vorratsdatenspeicherung (VDS) keinen
signifikanten Einfluss auf die Aufklärungsquote hat
. Sprich: Das was sie tun soll, dazu taugt sie nicht!
http://www.n-tv.de/politik/Datenspeiche ... 35596.html



Nocheinmal zu ACTA, diese Infographik macht es etwas klarer:
http://www.derechoaleer.org/2012/01/act ... echte.html


Klingt dramatisch, ist aber nicht übertrieben. Was tun?
Unter diesem Video hier sind Links zu Musterbriefen UND E-Mail-Adressen!!
Copy & Paste und los damit!
http://youtu.be/cRwhvL4d8Uo
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Advertisement

Update

Beitragvon xyCommander » Montag 30. Januar 2012, 13:51

Der ACTA-Zuständige beim EU-Parlament hat seinen Job hingeworfen. Er schreibt, er ist entsetzt darüber, wie wenig Einfluss die Demokratie auf so ein wichtiges Abkommen hat. Und mit der Demokratie meint er die einzige halbwegs demokratisch legitmierte Institution, das EU-Parlament.

Und in Polen gibt es Demonstrationen und Straßenschlachten wegen ACTA. Aber wir Deutschen sind halt ein sehr höriges Volk :-)

Quelle: http://www.heise.de/tp/blogs/8/151317?


Der Gesetzestext von ACTA ist übrigens so schwammig, dass damit auch Generika verboten werden können
http://youtu.be/yM89_yFX0no
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Schädlich und Undemokratisch

Beitragvon xyCommander » Montag 30. Januar 2012, 14:31

Eine textliche Zusammenfassung:

Warum ACTA so schädlich und undemokratisch ist

http://www.telekom-presse.at/Warum_ACTA ... .18522.htm
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Bericht des EP-Beauftragten

Beitragvon xyCommander » Dienstag 31. Januar 2012, 18:32

Einer aus dem Europäischen Parlament (EP) wurde geschickt,
sich stellvertretend fürs EP darum zu kümmern.

Dieser ist zurückgetreten, hier der Wortlaut seiner Erklärung dazu:

http://youtu.be/2Qspw9k4lo4
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Bewertung durch einen Anwalt

Beitragvon xyCommander » Donnerstag 2. Februar 2012, 10:34

Ein Anwalt teilt seine Einschätzung und Analyse zu #ACTA mit:
http://www.ferner-alsdorf.de/2012/02/da ... ehrsrecht/

Danke dafür an @jensferner
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Gegenmaßnahmen

Beitragvon xyCommander » Samstag 4. Februar 2012, 19:10

Gucken. Handeln.

http://youtu.be/EsE1hah9h_Q


Eine Übersicht der Demos am 11.2. in Aachen: http://wiki.stoppacta-protest.info/DE:Uebersicht_Demos
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

11.2.2012

Beitragvon xyCommander » Sonntag 12. Februar 2012, 16:26

Gestern haben allein in Deutschland 100.000 Menschen gegen ACTA demonstriert.
Schon ein Tag vorher wurde bekannt, dass die BRD-Bundesregierung das Abkommen
vorerst (!) nicht unterschreibt.

Fotos der Demonstrationen u.a. bei Fefe:
http://blog.fefe.de/?ts=b1c812f4
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Warum polarisert ACTA?

Beitragvon xyCommander » Sonntag 12. Februar 2012, 17:03

Ein Text von Thomas Stadler,

vollständig abrufbar unter

http://www.internet-law.de/2012/02/waru ... -acta.html


Warum polarisiert ACTA?

Die politischen Entscheider in Europa sind von dem Unmut, den ACTA ausgelöst hat, kalt erwischt worden. Noch in den 00′er Jahren hat man auf Ebene der EU die Enforcement-Richtlinie erlassen und in Deutschland – übrigens beginnend unter einer rot-grünen Koalition – alle Regelungen, die ACTA jetzt enthält, gesetzgeberisch längst vorweggenommen. Deutschland hat ACTA also schon in den letzten zehn Jahren umgesetzt. Dies alles wurde, von einer Fachöffentlichkeit abgesehen, kaum wahrgenommen.



btw, der Europäische Kommission isses scheißegal, was wir wollen. Oder anders ausgedrückt:
"Zeigt sich von ACTA-Protesten unbeeindruckt"
http://heise-online.mobi/newsticker/mel ... 33102.html
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Gegenreaktionen

Beitragvon xyCommander » Dienstag 14. Februar 2012, 22:16

Wirtschaftsverbände bezeichnen ACTA-Proteste als “koordinierte Attacken auf demokratische Institutionen”

http://netzpolitik.org/2012/wirtschafts ... itutionen/

Was kommt als nächstes? Dass es Terroristen sind? Verbrecher?
Ein Angriff auf demokratische Strukturen ist ein vollständig undemokratisch entstandenes Abkommen wie ACTA!
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Reaktionen 14.3.

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 14. März 2012, 13:48

SemperVideo stellt die Reaktionen im Anschluss an die Demonstrationen dar:

http://youtu.be/MqVdiURVbrQ
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Gefährdung Öffentlicher Sicherheit

Beitragvon xyCommander » Sonntag 18. März 2012, 15:01

Da weiß man echt nicht, ob man lachen oder weinen soll:

Die Bundesregierung möchte mit der Begründung “Gefährdung Öffentlicher Sicherheit” die Herausgabe von Informationen zu ACTA verhindern.


https://netzpolitik.org/2012/bundesregi ... icherheit/


Semper Video hat noch mehr Hintergründe dazu: http://youtu.be/xqXPTK52Te8
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

EU Kommission hält an ACTA fest

Beitragvon xyCommander » Mittwoch 28. März 2012, 10:40

Die wollen zügig mit der Umsetzung des Abkommens fortfahren. Wenn ich deren Ausführungen lese, bekomm ich Würgreiz. Ich zitiere mal was:

... der Bürgerprotest als "aggressive pan-europäische Kampagne" gegen ACTA bezeichnet, die von einer demokratisch nicht legitimierten Internetgemeinde getragen werde ...


1. Meinungsäußerung von Bürgern, ok
2. "aggressiv"? Demonstrieren an sich ist aggressiv? Ne du!
3. "pan-europäisch". Das musste ich nachschlagen: "gesamteuropäisch"
3. "demokratisch nicht legitimiert" Anscheinend gibt es Menschen, deren Meinung was zählt (CDUler, Internet-Ausdrucker, Reiche, Lobbyisten, Banker) und dann gibt es noch den Bodenbesatz, z.B. die Piraten, Kritische Menschen die mitdenken, Internetnutzer.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 84212.html

Und dann zitiere ich auch direkt mal Fefe:

Liebe Eurokraten, nicht demokratisch legitimiert? DAS IST DAS VOLK. Demokratischer legitimiert als das Volk geht nicht. Die sind der demo-Teil in demokratisch. Die sind so legitimiert, dass sie sogar andere Leute legitimieren können!

Aber hey, der Punkt an sich ist ja nicht völlig falsch. Wir sollten aus der ACTA-Debatte die Leute rausschmeißen, die nicht demokratisch legitimiert sind. Die EU-Kommission.


Genau!
:-)
Diese Inhalte + lustige Bilder im Anhang gibt's übrigens jeden Tag von mir per E-Mail.
Mach ich für Freunde/Bekannte, einfach so, aus Spaß an der Freud. Und das seit etwa 7 Jahren...
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Nächste

Zurück zu Fun, Spaß, Witze, Kurioses, Gags, seltsames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM