Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: firekeepers casino egwab · Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video

DSL-Trennungen nach Installation von Router & W-LAN

Alles was sonst in keine ander Kategorie passt und wo sonst der Schuh beim Computer drückt :-)

DSL-Trennungen nach Installation von Router & W-LAN

Beitragvon Wuseltroll2003 » Dienstag 1. Juli 2003, 16:56

Vielleicht findet sich ja in diesem Forum ein Spezi der mir helfen kann...*heul* :roll: langsam aber sicher verzweifel ich.....

Habe einen GetNet DSL-Broadand Router in Verbindung mit einem NetGear Wireless Access Point ME102 (für's Notebook) in Betrieb.

Wenn das Kabel vom Acces-Point aus dem Router ausgesteckt ist, läuft der 'große' Rechner ohne Probleme tagelang durch. Wenn ich den Acces-Point in den Router einstecke und das Notebook ebenfalls online ist, habe ich auch keine Probs. Sobald das Notebook aber offline oder Ausgeschaltet ist, wird nach ca. 2-3 Std. die DSL-Verbindung ganz langsam und schliesslich unterbricht sie ganz. Ein Neustart des Rechners hilft dann auch nicht, ich muss den Router kurz vo´m Strom trennen und dann den Rechner wieder booten. Dann kann ich wieder 3-4 Std. online sein, dann geht das gleiche Spiel wieder los. Habe jetzt schon den dritten Router (gleiches Modell) dran weil ich das Problem beim Router vermutet hatte. Offensichtlich kommt es nach meinen neuen Erkenntnissen vom NetGear Access-Point. In den Einstellungen und im Handbuch kann ich keinen Hinweis auf irgendwelche fehlerhaften Einstellungen finden. Ist das Ding einfach nur kaputt oder hat jemand eine Idee was ich noch umkonfigurieren könnte??

Für Hinweise bin ich sehr dankbar, vielleicht hat ja jemand die gleichen oder ähnliche Probs gehabt und ....beseitigen können??*wage kaum, davon zu träumen*

Kurze Randinfo zur PC-Hardware: PC1: Athlon 2800+, WIN XP Home,
PC2: Acer Notebook mit Athlon 1800+, WIN XP Home, Router + Wireless-LAN siehe oben, Provider: T-Onlíne (aber an denen kanns nicht liegen, ohne Router & Wireless ging alles glatt. :evil: :evil:
Wuseltroll2003
Hilfe-Forum Schüler
Hilfe-Forum Schüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 16:38

Advertisement

Noch ein geplagter!! :biggun:

Beitragvon captain-korg » Samstag 20. September 2003, 10:53

Hallo,
ich habe mir letzte Woche auch so ein Teil zugelegt und schon einmal umgetauscht :cussing: !!!!
Genau das gleiche Problem.
Der Verkäufer bei Arlt hatte mich auch schon so blöd gefragt ob ich den
Router auch im Dauerbetrieb betreiben möchte.(Also ich denke mal das einer der nen Router kauft schon "poweruser" ist oder :wink: )
Naja also ich werde wohl in den sauren Apfel beißen und mir nen teureren
Markenrouter zulegen.
MfG captain-korg
captain-korg
 

Re: DSL-Trennungen nach Installation von Router & W-LAN

Beitragvon DSB » Samstag 20. September 2003, 11:08

{USERNAME} {L_WROTE}:Sobald das Notebook aber offline oder Ausgeschaltet ist, wird nach ca. 2-3 Std. die DSL-Verbindung ganz langsam und schliesslich unterbricht sie ganz.


Das klingt für mich so, als wenn der Router fälschlicherweise noch versucht das Notebook anzusprechen und nicht gemerkt hat, dass es längst offline ist.
Schau mal beim Hersteller des Routers nach, ob es ein Bios-Update gibt.

Oder läuft auf dem ""großen" Rechner ein Programm, welches Kontakt zum Notebook aufnimmt und dadurch den Router mit Anfragen total überflutet?
Gruss,

DSB
Benutzeravatar
DSB
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 00:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Tronny » Samstag 20. September 2003, 11:28

... gibt es im Systray ein Icon mit 'Hardware sicher entfernen'?
Viele Grüsse sendet

Tronny
------------------------------------------------------
Wer bei mir Fehler findet, darf sie behalten
Benutzeravatar
Tronny
Spezial-Mitglied
 
Beiträge: 431
Registriert: Donnerstag 26. September 2002, 09:58

Beitragvon xyCommander » Montag 22. September 2003, 10:02

(Oh Gott, oh Gott. Ich will auch nen Wireless Router + DSL und all dies und hab gehört, das lässt sich innerhalb von 2h einrichten. Und jetzt les ich dass man immer nur Ärger mit den Dingern hat!?
Da plane ich also besser ne Woche für ein.... *seufz*

8)
Benutzeravatar
xyCommander
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 2080
Registriert: Samstag 2. November 2002, 13:25
Wohnort: 52xxx

Beitragvon Strayer » Mittwoch 12. November 2003, 23:25

Kann auch ein Virus sein, das Problem hatte ich hier im Netzwerk auch, laß mal nen aktuellen Scan laufen. :) Hoffe das hilft.
Strayer
Hilfe-Forum Frischfleisch
Hilfe-Forum Frischfleisch
 
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 23:22


Zurück zu allgemeine Probleme

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM