Die letzten Haushaltstipps: Möbel im Internet kaufen · Test:microSDHC 16GB Class10-Spei* · Re: Neue Leuchten für meine Wohn* · Re: Welches Betriebssystem benut* · Re: Kann mir jemand ein gutes Sc* · Re: Rezept: Spargelsalat · welchen betriebssystem benutzt i* · Neue Leuchten für meine Wohnung* · Re: mikrofasersofa reinigen · Re: Babyöl für weiche Haut

Die letzten Themen im Schnellsuche-Forum: firekeepers casino egwab · Datenschutzerklärung · Eine Frage von Moral? · Re: Stromvergleich im Internet: * · Das Haus vom Wendler · Tipp19: Uhrzeit Windows und Linu* · Stromvergleich im Internet: Dies* · Re: Was fahrt ihr für ein Auto?* · Was fahrt ihr für ein Auto? · Musik Video

dateien splitten?

Alles was sonst in keine ander Kategorie passt und wo sonst der Schuh beim Computer drückt :-)

dateien splitten?

Beitragvon sullivan » Mittwoch 12. Mai 2004, 17:37

Hallo
Gibt es ein programm, mit welchem man z.B. avi dateien in kleinere avi dateien teilen kann?
habe schon mal so ein programm gehappt, doch das teilte mir die datei in ein ganz anderes format( bezeichnung"datei" ???) Kann mir jemand Helfen?
danke!!!
sullivan
Hilfe-Forum Teeny
Hilfe-Forum Teeny
 
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2004, 17:32
Wohnort: zz

Advertisement

Beitragvon LTB » Mittwoch 12. Mai 2004, 17:56

Willst du das dann der Film in MEHRERE kleine Teile "zerstückelt" wird oder nur in EINE kleinere Datei???
Um es in nur eine kleinere Datei umzuwandel würde ich "Movie shrink and burn" von "Ashampoo" empfeheln.
Benutzeravatar
LTB
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
 
Beiträge: 401
Registriert: Sonntag 22. Juni 2003, 20:17

Beitragvon sullivan » Mittwoch 12. Mai 2004, 18:17

Wie meinst du in eine kleinere datei?
Ich möchte eine z.B. 700mb grosse datei in 2 350 mb dateien teilen.
sullivan
Hilfe-Forum Teeny
Hilfe-Forum Teeny
 
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2004, 17:32
Wohnort: zz

Beitragvon matze » Mittwoch 12. Mai 2004, 19:03

Hast du da die Zahlen verdreht ?

Matze
matze
Spezial-Mitglied
 
Beiträge: 311
Registriert: Samstag 24. August 2002, 21:09

Beitragvon LTB » Mittwoch 12. Mai 2004, 19:26

kennst du die Definition von "kleiner" nicht??? Das ist das Gegenteil von größer!!!
(Das hab ich doch damit gemeint!!!)
Benutzeravatar
LTB
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
 
Beiträge: 401
Registriert: Sonntag 22. Juni 2003, 20:17

Beitragvon sullivan » Mittwoch 12. Mai 2004, 20:04

sorry aber ich brauche eine andere grösse als du!
hast du kein anderes Programm?
danke
sullivan
Hilfe-Forum Teeny
Hilfe-Forum Teeny
 
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2004, 17:32
Wohnort: zz

Beitragvon MikeTNT » Mittwoch 12. Mai 2004, 21:18

Es kann doch nicht so schwer sein, ein Splittprogramm für avi (vermutlich eher divx) zu empfehlen. Da ich bekanntermaßen mit divx auf Kriegsfuß stehe, kenne ich leider kein gutes Programm.
Ich weiß nur noch von früher, daß ich mit VirtualDub äußerst umständlich DivX-Dateien bearbeitet habe. (Die Einstellungen mußte man separat für Video und Audio vornehmen). Aber soweit ich mich erinnere, konnte man mit den richtigen Einstellungen splitten, ohne großartig neu zu encoden.

Vorgehensweise aus dem Stehgreif (ich hatte eine englische Fassung):
In VirtualDub gab's oben im Menü irgendwas mit Video:
Dort konnte man wählen, wie komprimiert werden soll. Ich habe das Ding angeklickt, wo der Stream nicht verändert wird.
Dann unter Audio genau das Gleiche
Nun mußte man unten noch die Regler von Anfang bis Mitte verschieben und dann die Datei speichern.
Dann setzte man den Regler von Mitte bis Ende und speicherte wieder.

Als Ergebnis bekam man zwei avi's (wobei der zweite Teil leider manchmal nicht abspielbar war. Dieser Bug könnte aber inzwischen behoben sein.)

cu Mike
Bild
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Beitragvon LTB » Donnerstag 13. Mai 2004, 14:15

Brenn's doch einfach auf ne DVD (Und komm mir jetzt nicht mit "Ich hab aber gar keinen DVD-Brenner *heul*")
Benutzeravatar
LTB
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
Hilfe-Forum (Der kann nicht ohne)
 
Beiträge: 401
Registriert: Sonntag 22. Juni 2003, 20:17

Beitragvon MikeTNT » Donnerstag 13. Mai 2004, 15:58

Ich halt's nicht aus.

Hier frägt einer ganz normal, wie er avi's splitten kann und keiner kennt eine vernünftige Antwort. Wenn man splittet, möchte man logischerweise nicht neu encoden und schon gar nicht in ein anderes Format wandeln, geschweige denn ein avi auf DVD brennen.

Gibt es etwa für DivX-avi's keine Splitt-Programme? Dann könnte ich mir die Antworten um den heißen Brei herum erklären...

cu Mike
Bild
Benutzeravatar
MikeTNT
Tips 'N 'Tricks
Tips 'N 'Tricks
 
Beiträge: 769
Registriert: Dienstag 12. August 2003, 19:53
Wohnort: Saarland

Beitragvon Mad-Dog » Donnerstag 13. Mai 2004, 16:31

AviChop v0.2

{DESCRIPTION}



Der Windows Movie Maker kann das wohl auch.....


{DESCRIPTION}
Gruss

Mad-Dog
Benutzeravatar
Mad-Dog
Hilfe-Forum Fuchs
Hilfe-Forum Fuchs
 
Beiträge: 957
Registriert: Dienstag 26. November 2002, 22:17
Wohnort: Landeshauptstadt


Zurück zu allgemeine Probleme

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Setze ein Bookmark bei: Google  yahoo  slashdot.org  Delicious.com  Digg.com  Linksilo.de  favit.de  Favoriten.de  Linkarena.com  icio.de  Fuzz  Nuouz  Reddit  Scoopeo  Wikio  addThis

Powered by Schnellsuche.de and Kannchen.de - IMPRESSUM